JTo - BB vs BU

    • JTo - BB vs BU

      Vs Reg.

      Geht mir um den Turn, ist das ein Pflichtraise für euch? Und würdet ihr am River ggf exploitive folden?



      SB: $30.79 (102.6 bb)
      Hero (BB): $32.65 (108.8 bb)
      UTG: $11.10 (37 bb)
      MP: $27.99 (93.3 bb)
      CO: $16.69 (55.6 bb)
      BTN: $30.79 (102.6 bb)


      Preflop: Hero is BB with :td :jc
      3 folds, BTN raises to $0.67, SB folds, Hero calls $0.37


      Flop: ($1.49) :jh :2c :3s (2 players)
      Hero checks, BTN bets $0.74, Hero calls $0.74


      Turn: ($2.97) :ts (2 players)
      Hero checks, BTN bets $1.92, Hero calls $1.92


      River: ($6.81) :kd (2 players)
      Hero checks, BTN bets $5.10, Hero calls $5.10
    • Irgendwie denke ich bei der Hand an meine ersten Pokertage:

      "Was wollen wir, wenn wir die Hand spielen?"
      "Nutstraight, und wenns gut läuft mal Trips oder 2P!"
      "Und was machen wir, wenn wir am Turn ein "Monster" kriegen?"
      "Wir hauen rein, dass die Schwarte kracht!"

      22 und 33 sind 6 Kombos, JJ/TT blocken du und Board optimal.
      Villain hat am BTN eine Unmenge Jx auffe Kralle, die auch Turn nochmal betten wollen (4 SD m Toppair).
      Und dagegen ist Raise -denke ich- for Value der richtige Spielzug.

      River ist natürlich unschön;
      hast du nen Gegner, der da zweimal mit ner marginalen Hand bluffen kann, kommen bei ihm nun alle Kxs an,
      AQ/Q9 hat er ebenfalls alle Kombos, KJ/KT sind zwar geblockt, aber möglich...
      UND er bettet nochmal etwas größer (nun 3/4-PS).
      Ich denke, du kommst trotzdem nicht aus dem Spot raus.


      Challenge-Updates und Kommunikation künftig via Skype;
      HIER nur noch Belangloses oder mal ne Hand.
    • Ja, denke Turn ist ein Pflichtraise vs bessere Jx, QQ-AA und random Junk was irgendwie den Flop bettet und Equity spiked wie KQ oder sowas.

      As played wird River schon recht dünn. Ich denk mir dann immer, dass die weite Btn-Range doch haufenweise checkbacks hat und calle denke ich. Dürtfe Range vs Holding aber schon recht dünn werden, ist auch ne ganz schöne hammer size.. Denke fold geht aber auch klar, ausm' Stehgreif denk ich, es geht beides.
    • Pre Standard

      Flop Standard

      Turn wird man wohl in einer relativ hohen Freq das geturnte 2Pair raisen aber es ist jetzt auch nicht total schlecht mal(sehr kleine Freq) nur zu callen. Wichtig ist sich die Karte anzuschauen, eine T mit BDFD.
      Diese Karte bringt für Villian relativ viele Draw-Möglichkeiten und wird somit wahrscheinlich in einer recht hohen Freq(auch viele Bluffs mit guter EQ) geballert--> hast also nen easy Valueraise.

      Warum vllt manchmal nur Call, kommst einfach etwas stärker zum River aber naja in der Theorie muss man das wohl mitbeachten, in der Praxis raise ich da wahrscheinlich einfach close to 100% die geturnten 2 Pair.

      River

      laugenweckle wrote:

      Und würdet ihr am River ggf exploitive folden?
      Wenn Villian nie blufft oder nie was schlechteres Valuebettet, sollte man exploitiv folden, ja! Aber das kannst du hier nicht wissen, hier busten erstmal ne Menge low Straightdraws ala 54 64 65 etc dazu noch 98 87 etc dazu noch FDs und dazu kann Villian vllt noch super thin AA AK betten...alles in allem Snapcall.
    • Turn ist auf jedenfall ein Raise.

      River fold ich erstmal. Wir brauchen hier in etwa 20 oder mehr Combos die er blufft, was schon relativ viel sein sollte in dem spot. Die Annahme das hier alle SC einfach random durchbetten ist mir halt zu wage. Einfach exploitiv fold und am besten spot warten.
      "Niemals, wirklich niemals solltest du mit Hosenträgern bei einer Gürtelschlägerei aufkreuzen."
    • d0ntst3almybl1nd wrote:

      Turn ist auf jedenfall ein Raise.
      Depends, jenachdem wie Villian River acted. Aber klar wird oft geraist da.

      d0ntst3almybl1nd wrote:

      River fold ich erstmal. Wir brauchen hier in etwa 20 oder mehr Combos die er blufft, was schon relativ viel sein sollte in dem spot. Die Annahme das hier alle SC einfach random durchbetten ist mir halt zu wage. Einfach exploitiv fold und am besten spot warten.
      Würde hier gern mal ne Range sehen, was du denkst was Villian hier 3 mal feuert...dann kann man ja mal schauen wie JTo dagegen steht. On the fly könnte es aber hinkommen mit den 20 Combos wenn Villian nur bessere 2Pair+ und bluffs bettet.

      Aber tbh das ist einfach nen Snap und gut ist oder welche Hand callst du hier 3 mal runter?
    • mrmakeable wrote:

      d0ntst3almybl1nd wrote:

      Turn ist auf jedenfall ein Raise.
      Depends, jenachdem wie Villian River acted. Aber klar wird oft geraist da.

      d0ntst3almybl1nd wrote:

      River fold ich erstmal. Wir brauchen hier in etwa 20 oder mehr Combos die er blufft, was schon relativ viel sein sollte in dem spot. Die Annahme das hier alle SC einfach random durchbetten ist mir halt zu wage. Einfach exploitiv fold und am besten spot warten.
      Würde hier gern mal ne Range sehen, was du denkst was Villian hier 3 mal feuert...dann kann man ja mal schauen wie JTo dagegen steht. On the fly könnte es aber hinkommen mit den 20 Combos wenn Villian nur bessere 2Pair+ und bluffs bettet.
      Aber tbh das ist einfach nen Snap und gut ist oder welche Hand callst du hier 3 mal runter?
      Ich hab hier for Value etwa 54 Combos gefunden (rot) die möglich wären, mit Sicherheit barrelt er die nicht alle, aber er blufft eben auch nicht alle.



      Mögliche Bluffs wären dann erstmal FDs und SDs (grün) = 91 Combos


      Wenn man dann mal alle A high und Hits rausnimmt, die imo nicht oft genug geblufft werden kommt man nurnoch auf 46 Combos


      Wenn er hier etwa 30 Combos for Value spielen sollte brauch er aus diesen Händen etwa 13-14 Bluffs, damit wir gut sind. Wenn wir noch nen paar AA und AK einfügen könnten wir durchaus gut sein. Glaube nen Call am River ist hier doch besser als der Fold, macht Spaß mit euch, weiter so!

      Folde ich aber trotzdem weg, weil meine Faustregel besagt, dass Texturen mit 3 Broadway Karten hart underbluffed sind.
      "Spiele nl100/200/500 Zoom agressives Konzept"
    • mrmakeable wrote:

      d0ntst3almybl1nd wrote:

      Turn ist auf jedenfall ein Raise.
      Depends, jenachdem wie Villian River acted.

      Kannste halt schreiben wenn du irgend eine Info hast die was taugt. Obv kommts drauf an, aber wenn meine einzigen infos sind, dass Villian reg ist, es der 888 nl30 pool ist + die pooltendenzen, dann raise ich das den ganzen tag. Ich brauch hier halt auch nicht meine calling range stärken, weil das zu 99% dort keinem auffällt.


      mrmakeable wrote:

      Würde hier gern mal ne Range sehen, was du denkst was Villian hier 3 mal feuert...dann kann man ja mal schauen wie JTo dagegen steht. On the fly könnte es aber hinkommen mit den 20 Combos wenn Villian nur bessere 2Pair+ und bluffs bettet.

      Habs von unterwegs geschrieben, 20 war also nur grob geschätzt. Jetzt mal nachgeschaut und es wären 15 bluff kombos. Nehme quasi die selbe range wie painlezz nur eben 1x TT noch dazu und eben JTs u. JTo gegen das wir splitten. Tbh hab ich unterwegs aber auch nicht gerafft das Turn bdfd bringt. Somit ist es spieltheoretisch wohl ein call und wenn ihr die regs in dem pool dort 15 kombos durchbetten seht auch. Finde trotzdem, das ihr da ein ganzschönes ratespiel drauß macht. Meine Erfahrung deckt sich halt 0 mit dem was ihr da angebt, auch weil Villian IP die Möglichkeit hat behind zu checken. Vorallem das der reg dort AA und AK am river nach der aktion nochmal ~80% Pot bettet, find ich eher gewagt. Die value range können wir halbwegs klar definieren und bei dem Rest der range ist die einzige Annahme auf grund welcher wir entscheiden können, wie oft dort 3 streets durchgeblufft wird die pooltendenz. Werd mich jetzt aber auch nicht hier hinstellen und call zum fehler erklären.


      In anderen Spots, bei denen sich 4 Leute einig sind, dass die Leute dort nie am river bluffen, fängt ja auch keiner an sich das spieltheoretisch schön zu rechnen. Btw komm ich auf dem limit nicht in den spot, weil ich ja Turn raise. ^^



      Ich sehe das halt so:

      painlezz wrote:

      Folde ich aber trotzdem weg, weil meine Faustregel besagt, dass Texturen mit 3 Broadway Karten hart underbluffed sind.


      Display Spoiler

      painlezz wrote:


      macht Spaß mit euch, weiter so!
      :love:
      "Niemals, wirklich niemals solltest du mit Hosenträgern bei einer Gürtelschlägerei aufkreuzen."
    • Verstehe eure Argumente, hoffe aber ihr zieht dann hier auch was für euch mit raus wenn ihr denkt der Pool overfoldet hier so massiv!^^

      2 Pair am River zu folden, kommt hier aber imo dennoch nicht in Frage.
      Sehe seine Valuerange auch nicht ganz so absolut wie Painlezz, bspw AQ kann man gewichten(checkt Flop auch mal back), KT sehe ich jetzt nicht unbedingt alle 2nd Barreln, Q9s/o selbe Spiel.

      Ich weiß auch ehrlich gesagt nicht so wirklich was ihr callen wollt, wenn JT am River gefoldet wird.

      Aber nochmal wenn Villian am River wirklich nur besseres for Value bettet, und selten bis nie blufft ist der Fold obv korrekt.