[NL25 ZOOM] 3BP COvsBTN QJs - Feuer frei

    • [NL25 ZOOM] 3BP COvsBTN QJs - Feuer frei

      PokerStars - $0.25 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 198.48 BB (VPIP: 10.64, PFR: 8.51, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 47)
      SB: 94.4 BB (VPIP: 22.22, PFR: 22.22, 3Bet Preflop: 50.00, Hands: 10)
      BB: 119.88 BB (VPIP: 21.04, PFR: 17.57, 3Bet Preflop: 13.29, Hands: 414)
      UTG: 108.32 BB (VPIP: 27.78, PFR: 22.22, 3Bet Preflop: 22.22, Hands: 18)
      MP: 86.8 BB
      Hero (CO): 150.92 BB

      SB posts SB 0.4 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has :jd :qd

      fold, fold, Hero raises to 3 BB, BTN raises to 10 BB, fold, fold, Hero calls 7 BB

      Flop: (21.4 BB, 2 players) :9d :ks :4s
      Hero checks, BTN bets 6.96 BB, Hero calls 6.96 BB

      Turn: (35.32 BB, 2 players) :9s
      Hero bets 26.8 BB, BTN calls 26.8 BB

      River: (88.92 BB, 2 players) :4d
      Hero bets 107.16 BB and is all-in


      1. Frage stellt sich schon Preflop:

      Fold?
      Call?
      4bet?

      Call ist iwie semi, weil wir oft dominiert sind.
      Fold ist gegen REG zu nitty.
      4bet ?


      Flop:

      Denke mit dem Sizing bettet Villian 100%
      Calle mit GS und backdoor FD.

      Raise anybody?


      Turn:

      :9s gibt uns einige Trips und Flushes.

      Denke Villian wird gegen unseren Lead zu wenig defenden.

      QJs blockt leider gut Fold-Range, aber denke Turnlead immer noch ok.

      Calling Range Villian:




      + Alle Flushes
      + :Ass :Xxx


      River:

      Denke Villian callt nichts schlechteres als Flush.
      Jam ist mMn einzig sinniges Sizing.


      Ok oder Spew?


      Hab gemerkt ich brauche sowas wie Power-Equilab.
      Gibts da ne alternative (besonders für Mac)?

      Leider nur Posts aus 2015 gefunden, die sagen, dass Power-Equilab nur über Windows Emulator funktioniert :(
      Images
      • Turn Range Villian.png

        59.53 kB, 402×437, viewed 85 times
    • Finde pre ist close aber ok. Flop würde ich gegen das Sizing auch callen. Ohne BDFD oder ohne Spade würde ich wohl direkt folden.

      Turn gefällt mir nicht. Du hast keine Flush Blocker und reppst imo nicht viel. Wenn Villain das As in der Hand hat reppst du noch weniger. Ka wie oft du da 9x donkst auf dem Turn wenn du es wirklich hast...

      Hinzu kommt das ich nicht denke, dass hier irgendjemand Kx oder AA foldet.
    • Ich denke T9hh und T9cc sind die einzigen 9x die wir hier haben. villain hat da schonl mehr als wir: A9s K9s Q9s J9s T9s, habe ich z.B. in villains schuhen. Deswegen ne lead range zu etablieren macht nicht so viel sinn. Auf dem river reppst du nur diese beiden Combos, weil flush bettest du nicht mehr auf dem dem doubble-paired runout, zumindest nicht für diese große size. Ich denke nicht dass du auf dem limit hier oft gecallt wirst, aber solidere spieler snappen dich da inf wide, weil die erkennen dass deine value range aus 2 combos besteht.
    • Villian sieht ja erstmal sehr nitty aus, wo ich Preflop einen Fold in Erwägung ziehe.

      Postflop: wie viele 9 haben wir denn da wirklich in der Range? 99 donken wir am Turn wohl nicht immer, T9s 98s sind insgesamt 4 Combos wenn wir sie preflop defenden.

      Da haben wir noch
      Flush combos:
      JsTs QsJs QsTs AsQs AsJs AsTs


      In Summe ca 10 Valuecombos die wir so spielen dazu dann halt noch 99 in der Range die ich aber am Turn nicht donken würde, und vielleicht anteilig KK wenn wir die nicht Preflop 4betten.

      Dem ganzen gegenüber habe ich jetzt nur QdJd JdTd und QdTd die mir als Bluffs einfallen.

      In der Theorie mag die Donk am Turn gut sein, sehe nur nicht was wir damit erreichen, oder ist der Plan immer donk Turn shove River weil wir wissen das wir nicht viele Folds am Turn bekommen?

      Denke Villian hat auch mehr Nutflushes am Turn als wir, er bluff3bettet doch "viele" AXs combos die wir nicht passiv oop defenden.

      Weiß nicht so recht was ich von der Hand halten soll.

      Ich mag es hier irgendwie nicht so 150bb im Blindflug vs 50 Hands Regular der ziemlich tight wirkt als Bluff zu investieren.

      Ich könnte mir auch vorstellen, wenn du für ihn unknown bist, das er im ersten Spot erstmal lighter downcallt um zu schauen, es bringt ja nichts in dem Spot dann villeicht 10 megatighte folds zu machen vom Informationsstand her hat villian dann im 11 Spot wieder das gleiche Problem. Das ist nur ein Randgedanke, kann sein das er total irrelevant ist. Ich mache es aber bei Regulars die ich noch nicht so kenne, drücke ich eher auf den Call Button als auf den Foldbutton und denke mir dann, dann zeigmal das was du da repräsentierst.^^
    • Pre stanni Call

      Flop stanni Call

      Turn x/f. Hab da keine Leading Range, weil ich alle 9x Preflop entsorge und 99 da nicht donken möchte :D

      River as played is imo Spew, du reppst höchstens 4 Combos und da brauchst halt 2 Bluffs damit du unbalanced bist und die wirst du hier immer wegsprühen.

      @yeah.rocketscience hör bitte auf in lächerliche 50 Hands iwas reinzuinterpretieren
      "Spiele nl100/200/500 Zoom agressives Konzept"
    • Denke selbst gegen Nits ist das pre noch ein Defend, einfach durch sein Sizing. Kommt halt auch ein wenig auf den Rake an. Du spielst dann auch auf 2p+ und Draw-Equity und selbst dann halt vorsichtig.

      Ich denke Flop ist dann auch nur ein Call auf Odds&Outs, Raise erscheint gegen einen sehr tighten Spieler als Spew hier, bringt man sich nur in Teufels Küche mit und isoliert sich in Dominierungs-Szenarien equitywise. Da fehlt einfach die FE und Du hast ja ein wenig Pot-Equity zu den Nuts.

      Gegen so einen Gegner musst dann auch nicht solche Fässer aufmachen wie Du da am Turn startest. Denke da fehlt einfach die FE für. Ich mein guck Dir seine Range an der muss hier praktisch alle AK entsorgen und das tun sie meist idr nicht damit die Bet profitabel wird in der Size.

      Der River ist dann halt reiner Spew.
    • Glaubt ihr nicht, dass wir am Turn genug Folds bekommen?

      Villian müsste ~40% folden für +EV

      AQ, AJ, AT, A5-A2x , QJs, JTs ohne Spade werden den Weg in den Muck finden, dass sollte (gefühlt) reichen.


      River tu ich mich immer noch schwer.

      Wär ich in Villians Situation und bekomm den Jam am River mit AK, dann fold ich das.

      Hab Villian ingame auch nicht so viele 9x gegeben, was falsch ist.

      River würd ich rückblickend x/f
    • Gegen Standard Regular hast auf dem Flop mehr Möglichkeiten. Gegen Nit bist halt sehr eingeschränkt.

      Nit gebe ich da eine toplineare Value-Range, sowas wie AKo,AQs+,TT+ ggf paar Bluffs, ein Standard Reg sollte polar sein mit ähnlicher Range wie oben, ggf ein wenig weighted in den Bluffs dafür auch sowas wie small connectors, manche haben auch baby pairs anteilig.
    • Würde den Boys etwa sowas hier geben


      Davon defende ich dann folgendes (gelb) am Turn

      River OVERDEFENDE ich dann mit folgender Range schon, die ich Ingame halt immer wegsnappe


      Hatte bissl Probleme mit den Weights der Hände, weil ich das im PokerRanger nur über Suits machen kann (muss mir unbedingt zeigen lassen wie das im PowerEquilab geht :D ) und habe deswegen überall ein bisschen overdefendet damit das am Ende passt. Schlussendlich, aber ein sehr sehr sehr einfacher Defend mit TPTK+. Der einzige sinnige Bluff der mir einfällt ist vllt AsQx weil damit TPTK+ mega gut geblockt wird.
      "Spiele nl100/200/500 Zoom agressives Konzept"
    • Paar gute Posts!

      Preflop kann man das auch 4betten, folden würde ich nie.

      Am Flop kann man das auch raisen, wenn du meinst er bettet da alles, kannst du mit raise gut Feuer machen, es foldet besseres, du drawst direkt zu nuts, kannst noch Equity am Turn gabeln und die SPR lässt das auch alles zu.

      Den Turn würde ich nicht leaden. Das macht nur Sinn, wenn du mehr 9x als Villain in der Range hast und das sollte hier nicht der Fall sein. BBvBU sehe ich das anders, aber hier nicht so gut.