SB vs BB 3bp 77 325 x/r-x/c-x/f

    • SB vs BB 3bp 77 325 x/r-x/c-x/f

      WPN, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.


      Hero (SB): $26.35 (105.4 bb)
      BB: $24.55 (98.2 bb)
      UTG: $30.85 (123.4 bb)
      MP: $31.40 (125.6 bb)
      CO: $25 (100 bb)
      BTN: $25 (100 bb)


      Preflop: Hero is SB with :7d :7s
      4 folds, Hero raises to $0.80, BB raises to $2.50, Hero calls $1.70


      Flop: ($5) :3d :2d :5c (2 players)
      Hero checks, BB bets $1.75, Hero raises to $5, BB calls $3.25


      Turn: ($15) :6s (2 players)
      Hero checks, BB bets $4.50, Hero calls $4.50


      River: ($24) :2c (2 players)
      Hero checks, BB bets $10, Hero folds


      Results:
      Display Spoiler
      $24 pot ($1.20 rake)
      Final Board: :3d :2d :5c :6s :2c
      Hero mucked :7d :7s and lost (-$12 net)
      BB mucked and won $22.80 ($10.80 net)


      V: unknown Reg bis dahin 13%3b.

      Line ok?
    • Preflop Stanni

      Flop ist halt Solverstyle und gefällt mir an sich

      Turn bin ich mir echt unsicher, ob wir nicht weiter feuern wollen oder ggf sogar zum double xr ansetzen wollen. Ich mein er defendet am Flop jedes Ace, jedes Overpair und jeden FD. Wenn mir auf Stars hier einen nen double xr um die Ohren knallt bin ich eigentlich immer beat und kann den Schwanz einziehen. Hat halt jede Menge Protection und es folden auchmal bessere Hände. Sets sollte er keine haben, 2p auch eher keine und Straights evtl, aber viele 3betten da A4s nicht.

      As played folde ich River auch
      "Spiele nl100/200/500 Zoom agressives Konzept"
    • grind4life wrote:

      denke Double x/r for Value ist einfach zu dünn. durch ballern auch, stellt sich mir am ehesten die Frage river zu catchen.. er kann halt jeden Busted fdraw/ax, 67s bluffen und wird mit Sicherheit das ein oder andere overpair am flop rein bringen.. bin mir einfach nicht sicher, wie viel der Pool dort blufft
      is ja kein Value x/r :D

      Mit seiner Size bluffe ich so KJdd oder sowas um günstige Folds von so Händen wie deiner oder AXdd zu bekommen, kann schon paar Bluffs haben, aber glaube nicht genug, da Ax doch meistens behind gecheckt wird oder? Ist zumindest auf Stars so
      "Spiele nl100/200/500 Zoom agressives Konzept"
    • Denke 7d blocker ist bei vielen BB 3Bet-Ranges nicht so relevant, daher denke ich auch EQ-deny Raise Flop vs Size maxEV, kriegst sonst einfach zu viele Probleme und musst weak downcallen auf overcards.

      Turn würde ich nochmal klein anbetten, gerad so das FD mit Overs -EV bekommt ohne implieds. Klar ist es dünn, aber so stellst sicher das die Kombination aus thin value und FE Dir zusteht und Du zudem auch die Size bestimmst.

      Gegen Raise wirst dann allerdings sogar continuen müssen.

      As played find ich den River exploitative gesehen selbst diskutabel. Es brickt halt alles und die 2 hittet ihn praktisch gar nicht. Außerdem würdest Du Deine Boats nicht checken. Kann gut sein das Du hier auch so geblufft wirst. Da Du auch keine der Overcards blockst und er halt Blocker vs 99,TT,passiv gespielt JJ (was wohl top deiner Range hier ist nach x/c turn) nutzen kann für nen sehr geilen small size Bluff, wo er halt einiges an Combos von in seinem Bluffpart hat, die vs Flop-Raise continuen. Auch sowieso unlikely das Du hier nach x/r x/c überhaupt mit irgendwelchen Nuts aufläufst.

      Vakuum halt klarer Call am River.
    • Denke nicht, dass das ein flop raise ist. Hand ist einfach zu schwach denke ich.

      turn selbst 1/3 weiterbetten scheint mir ganz sexy, weil er da mit seinen AQ/AK probleme hat, alle schelchteren 1pairs nochmal callen, und 88+ nicht unbedingt jammt. Falls er doch turn jammt, tja, nervig, aber denke ist troztdem nice selbst weiter zu betten als thin value + block bet.

      river XF ist ok jo. Wuerde auch nach turn selbst 1/3 dann river XF.



      Naja, denke deine line ist insgesamt OK, aber ich wuerd es anders spielen.