[NL25] 4bP COvsMPvsBB JJ 3way facing x/r All In on Turn

    • [NL25] 4bP COvsMPvsBB JJ 3way facing x/r All In on Turn

      Party, $0.10/$0.25 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $10.71 (42.8 bb)
      BB: $27.82 (111.3 bb)
      UTG: $25.68 (102.7 bb)
      MP: $29.33 (117.3 bb)
      Hero (CO): $39.24 (157 bb)
      BTN: $80.89 (323.6 bb)

      Preflop: Hero is CO with :jc :jd
      UTG folds, MP raises to $0.75, Hero raises to $2.40, 2 folds, BB calls $2.15, MP raises to $6.25, Hero calls $3.85, BB calls $3.85

      Flop: ($18.85) :5s :ks :3d (3 players)
      BB checks, MP checks, Hero checks

      Turn: ($18.85) :kh (3 players)
      BB checks, MP checks, Hero bets $5.37, BB raises to $21.57 and is all-in, 2 folds

      Results:
      Display Spoiler
      $29.59 pot ($1.47 rake)
      Final Board: :5s :ks :3d :kh
      BB mucked and won $28.12 ($16.50 net)
      MP mucked and lost (-$6.25 net)
      Hero mucked :jc :jd and lost (-$11.62 net)


      Beide Villains haben auf den ersten Blick recht solide stats: MP: 18/15/8,7 BB: 22/19/7,5

      Preflop: Standard 3bet. BB callt und MP 4bettet, denke die 4bet ist hier zu klein. Zu folden kommt mir hier etwas zu weak vor, bin mir dabei aber nicht sicher... 3way sollte es recht schwer sein meine Equity mit der Hand zu realisieren. Weiß nicht ob ich hier callen oder Jammen soll, die kleine 4bet sieht so aus, als ob Villain hier nen call/Jam provozieren will, also KK+ hat, aber vllt hat er sich hier keine großen Gedanken gemacht und sein Standard 4b sizing gewählt?

      Flop: Flop sieht nicht so schön aus, deswegen einfacher check, denke da gibts keine Alternative.

      Turn: Der zweite K sollte hier eigentlich einer der besten Karten sein, die hätte kommen können (abgesehen natürlich von J). Alle checken zu mir und ich denke, dass ich hier ne value bet gegen ein paar Pocket Pairs und Flush Draws habe, außerdem will ich hier meine Equity gegen Ax und Qx protecten. BB geht All In und ich kann hier nur schwer einschätzen wie seine Range aussieht. Weiß leider auch nicht ob der in dem Spot bluffen kann, aber in der Regel sind die bluff-Ranges auf dem Limit ja zu klein, weswegen ich mich für nen Fold entscheide.


      BB Range:

      Preflop: 66-QQ, ein paar AKo/s , KQs <--- Ist die Range realistisch?
      Flop: ich denke Villain wird seine gesamte Range checken
      Turn: Scheint für mich plausibel, dass er hier seine Kx Combos so spielen kann wüsste aber nicht ob der hier auch seine Pocket Pairs in einen bluff Turnen würde und richtige bluffs finde ich keine.
    • Ein Fold nach der 4bet erscheint mir hier am besten. Durch den BB Coldcall würde ich die MP Range auf QQ+,AK eingrenzen.
      5bet Jam brauchst da nicht spielen, callen geht aber dann willst keinen K und kein A sehen.

      Würde daher im multiway 4bet Pot einfach runterchecken, du hast am Turn keine Valuebet gegen die beiden Ranges. Deine Hand kann die Protection ganz gut brauchen aber ich würde da keine Folds erwarten.

      BB Range würde ich auf 99-QQ,AK,AQ, vielleicht noch AJs, ATs eingrenzen.
      loop420.de
      Bonuscode: loop420
    • Peel vs 4bet ist noch OK vs Size, da sehr oft BB overcallen wird.

      Denk BB Range is zu loose so gewählt, glaub kaum Leute coldcallen da 66-99 auf ne 3bet vs MP. Würde eher so TT-QQ, ggf KQs, AQs,AKo+ geben.

      Gehe auch davon aus das BB 100% checked zum PFR am Flop.

      Einfach check/fold Flop+Turn, bist einfach crushed, schon sehr wahrscheinlich das einer von beiden den King hitted. Kann aber auch sein das die Stab am Turn noch genug FE generiert, hast aber auch denke ich vs checkdown etwas SD-Value vs bluffpart mit marginalem SD-Value bei MP (A5s,A3s ggf mehr) und bottom von BBs linearer capped range.