[NL100 FF] SRP 4way set auf QT9f

    • [NL100 FF] SRP 4way set auf QT9f




      Villain richtig guter Reg für das Limit, SB Fish, BB stationy bad Reg. Hab in dem Spot default nicht viel callrange, aber in dem Spot schon weil hinter mir der höchste 3bet-Wert bei 5% liegt (der bad Reg). Villains cbet suckt schon, wenn mal bluff dann starker draw imo, ansonsten geb ich ihn erstmal AQ+ Dadurch, dass wir 4way sind und jeder hinter mir alle KJ hat und Villain auch, sehe ich raise mit TT nicht mehr. Turn w/e, River rollen zusätzlich die Aces rein.

      Bestcase:

      Villain bettet das:




      Dann hab ich 40% und kann callen.

      Nehme ich nun paar AQ und alle bluffs (auch der beste Reg im Pool turned nicht sowas wie KQ innen Bluff da) raus, komm ich auf 31% Equity, klarer fold.

      Naja worstcase ist 99 die schlechteste Hand, die bettet und ich hab 12% super klarer fold.

      Massiven EV nach Japan geschickt (da kommt er her) oder gebt ihr da andere Ranges?

      Was macht ihr generell am Flop, raised ihr was?

      Ich folde Turn schon AQ, auch wenn sichs shitty anfühlt (die Qx mit gutshot call ich). Ist schon hart top of range fold dann mit TT, aber nach kurzer Rangevergabe macht Fold expl. am meisten Sinn oder?
    • Preflop:
      Denke kann man halten wie man will, wird wohl beides +EV sein. 3Bet denied etwas EQ, Call lässt weakere Spieler ggf in den Pot entern...was davon nun den höheren EV hat, ka aber tippe mal wird schon relativ close sein or?
      Also hab no strong Opinion ob nun 3b or CC besser ist.

      Flop:
      Weiß nicht genau wie Villian da den Spot approached, aber meiner Erfahrung nach wird in dem Spot einfach auf Straßenpoker geschaltet, was heißt das Villian imo nur richtig strong anbettet um die restlichen Player zu coolern.
      Find es aus Villianssicht nicht unsexy da auch mal zu bluffen, mit Bspw. AK mit FD Blockern aber tbh es macht keiner.
      Ansonsten denk ich mal sind AA sehr frequenter check, KK betten vllt mal an, Draws checken eher, 2Pair+ betten eher.
      Hier leuchtet aber bei mir schon wieder die Alarmglocke, bettet Villian wirklich 2Pair/Set auf nem Straightboard 4-Way? Idk…kann ggf sein das er hier nur KJ bettet;) da ich es nicht weiß aber meine Intuition mir sagt es ist wahrscheinlich so--> Call.

      Turn:
      Villian bettet strong weiter, denke an dem Punkt können wir uns schon sehr sicher sein das er hier super Strong ist!
      Solltest aber wahrscheinlich nochmal Callen auf Implieds und vllt bis 1 von 100 Jahren mal ab against 99/KK/Draw aber sehe da die Wahrscheinlichkeit eher gering nach der Action.

      River:
      Sollte nen recht klarer Fold sein vs Average, denke nicht das er iwas schlechteres 3 mal for Value bettet und als Bluff müsste er mit iwelchen Pair+Straightblockern so zum River kommen und die dann noch in Bluff verwandeln bspw KK, erscheint mir relativ unwahrscheinlich, was mir aber sehr wahrscheinlich vorkommt ist das er hier mit #4-#16 Straights zum River kommt.

      -->Fold