Games softer machen! 2.0

    • hey EJ,
      ich war lang nicht mehr hier aber du scheinst ja auch nicht mehr zu bloggen und deinen frieden gefunden zu haben.
      ich bin auch oft in der natur und mache ab und zu mal die scheisse der lämmer weg (für lau).
      anosnten viel essen und food stuffs.
      hoffe es geht dir soweit gut und da du einer der wenigen die mal was im food thread gepostet haben,
      hier ein paar bilder für dich.
      machs gut und gl mit dem poker :spade:
    • Hallo liebe Pokerfreunde,

      mal eine Art Update bevor der Laden wegen



      geschlossen wird.

      Bin aufgrund von zu vielen Änderungen in der MTT-Welt wieder zu Cashgame zurück, was einfach nur eine Frage der Hourly war. Vielleicht hätte ich in MTTs bleiben können, aber 3-4 Seiten NL200 klicken ist dann doch eine Ecke angenehmer als 8-9 Seiten gute MTTs rauszusuchen.

      Das ist insgesamt bei rausgkommen:




      WPN (up) wurde nicht richtig getracked und ein Nick von Partypoker (down) hab ich nicht mit drin, das hält sich aber in etwa die Waage, weshalb man 2% vom ROI abziehen kann. 25%-30% mit gutem Sched halte ich up to 109er (dann aber wirklich ausgewählte 109er) durchaus für realistisch longterm.

      Am Ende hab ich mein Approach umgestellt, maximal latereg in 22er MTTs, damit wollte ich meine hourly maximieren, ging nach hinten los, vielleicht ist das auf Sample anders, aber hat mir nicht so gefallen^^

      Cashgame hab ich auch mal meine DBs ab 2019 zusammengefasst (ich hab obv nicht 100% Fulltime gegrindet und MTTs hatte ich ja auch gespielt eine Zeit, aber bin auch so recht unzufrieden was mein Volumen betrifft):

      Maingame (Cashgame normale Tische, NL100 - NL200, leicht verfälscht, weil 3k Hände NL400 mit drin, wo ich fast 6k gewonnen habe):



      Sind inkl. RB so ziemlich 10bb/100


      Zoom:




      RB haut einigermaßen hin, weil ich die 1,2k RB Challenge auf Stars versucht habe abzubilden. Sind so ziemlich 3bb/100 overall, ohne RB, wobei NL100 über und NL200 unter EV läuft, aber auch keine Sample.

      Muss dazu sagen, dass mein Game Zoom nicht so gut performed wie an normalen Tischen, was auch daran liegt, dass ich es recht wenig spiele und der Pool einfach ne andere Nummer als an normalen Tischen ist. Ich schätze auch einfach Leaks zu haben, die mir nicht bewusst sind und im Zoompool exploitet werden, ohne, dass ich es merke. Naja, außerdem spiele ich, wenn ich Zoom spiele, mit dem Ziel 1k Hände pro Stunde zu spielen, bringt halt nichts 2-3 Tische zu spielen mit 500-650 Hände und 5bb/100, wenn man einfach 8-12 Tische mit 500-650 Händen/h und 10bb/100 grinden kann :D

      Aber egal, viel zu viel zu Zoom, ich hab da sowieso recht wenig Lust drauf das zu klicken. Immerhin hat mich gazzyB mal als "solid" Reg markiert und die Markierung gab es gar nicht so oft im Stream, von daher schon mal was^^

      Nächstes Jahr im Sommer kann schon Ende sein mit professionellem Poker in Deutschland. In dem Thema bin ich aber dran, wir (ein paar Leute und ich) arbeiten daran dagegen vorzugehen und den Gesetzgebern die Lage der Profispieler zu schildern, dass das Gesetz nicht wirklich geil ist für deren "Ziele" usw. Mehr dazu wird es sicher auf PS.de geben, das regelt aber alles einer meiner Partner in der Geschichte. Wir sind insgesamt recht zuversichtlich, dass das Gesetz nonsense ist und auch die Pokerseiten dagegen vorgehen werden, weil der Markt einfach zu groß ist in DE und die Umsatzeinbußen immens wären.

      Nichtsdestotrotz, mach ich das Update eher ein wenig als Werbung.

      Ich habe noch 1-2 Coachingslots für CFP Coaching frei. Ich suche vorzugsweise (vorsorglich) deutschsprechende Students, die nicht in DE leben. Bei Deutschen in Deutschland muss ich 5% mehr nehmen, als Risikoaufschlag, da das neue Gesetz zu Glücksspiel einen professionellen Grind einfach killen würde und darauf arbeitet man im CFP ja hin.

      Was ich biete:

      CFP-Coaching mit dem Ziel das gleiche und mehr zu erreichen als ich. Ich coache MTTs und Cashgame. Ja meine MTT-Sample ist nicht wirklich hoch, aber ich hab mich sehr intensiv mit der Thematik auseinander gesetzt und würde schon sagen, dass ich dauerhaft zu den Topregs up to 55er zählen kann, wenn ich von jetzt auf gleich grinden würde und nicht mehr viel für mein Spiel machen würde. Das liegt aber nicht daran, dass ich so ein geiler Spieler bin, sondern dass die Competition recht weak ist und man mit der Workethic eines durchschnittlichen Verwaltungsfachangestellten schon solider Winner werden kann.

      Ich halte nach wie vor Cashgames und non-KO/PKO NLH MTTs für die besten Formate einen professionellen Grind hinzulegen, wenn auch NL-Cashgame deutlich "tougher" ist als PLO-Cashgame und Freezouts-MTTs "tougher" sind als PKOs. Man kommt mit einem GTO-based Gameplan, auf den ein paar Exploits an den Pool und einzelnen Spieler aufbauen, einer soliden Gameselection und ein bisschen Arbeitseifer was Solver/HRC und obv Grind betrifft weiterhin recht weit im Poker und kann ein solides Einkommen aufbauen. Weiterhin sind die beiden Formate auch sehr "grinderfreundlich", sprich das Volumen und der Tablecount regelt schon einiges. Ich kann mir bspw. nicht vorstellen 12 PKOs gleichzeitig maxEV zu clicken, sprich den gleichen ROI zu erreichen, wie 12 Tische Freezouts/Rebuys.

      Mein Coaching baut darauf auf, einen stabilen Gameplan zu erarbeiten und das drum herum zu aufzubauen, sprich sein Hobby zum Business zu machen. Es gibt ein paar simple Basics, die 80-90% Einfluss auf meine obigen Results haben, der Rest kommt von advanced Sachen.

      Ich suche Students die folgende Voraussetzungen mitbringen:

      5k Bankroll als Cashgamespieler, 10k Bankroll als MTT-Spieler. 100h im Monat für Poker reserviert. Die Bereitschaft, sein Game über Board zu werfen, die Bereitschaft kein Zoom zu spielen und auch Seiten zu mixen. Die Bereitschaft die ganzen schrottigen 1k-Vidserien vom Rechner zu löschen (ich hab seit über einem Jahr kein Vid mehr in voller länge angeschaut/ernsthaft geschaut, was mir Poker beibringen soll).

      Coachingzeiten unter der Woche zwischen 13:00 - 17:00 Start.

      Alles andere wird in einem Gespräch geklärt.

      Falls Du Interesse hast, oder jemanden kennst, der nicht mehr auf Pokermarket unterwegs ist aber in Frage für eine Win-Win-Situation in dieser Form kommt, nur zu, Erstkontakt hier im Commtool oder skype: philonskype86

      Viel Erfolg an den Tischen :thumbup:




      lol