MTT - 89s riverspew?

    • MTT - 89s riverspew?

      Villain unknown. Denke bis River ok? Gab ihm hier effektiv eine Range von 2pair/sets am river. Auch einige weake Kombos wie KT. Wollte hier die str8 reppen. Bin mir immer noch nicht sicher ob das raise gut ist oder ich einfach nur folden sollte! Denke die meissten Villains kommen auf dem Limit halt einfach da nicht von 77/KJ usw los. Würde da jetzt gern einfach maleure Gedanken dazu hören. Wiegesagt ich persönlich betrachte die Hand noch als spew. Zumindest auf diesem Limit!

      Aber hat ja funktioniert, von daher war es gut :thumbsup:

      Poker Stars, $9 Buy-in (25/50 blinds) No Limit Hold'em Tournament, 9 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: 9,850 (197 bb)
      BB: 9,700 (194 bb)
      UTG+1: 10,000 (200 bb)
      Hero (UTG+2): 13,357 (267.1 bb)
      MP1: 9,925 (198.5 bb)
      MP2: 7,543 (150.9 bb)
      MP3: 9,750 (195 bb)
      CO: 10,000 (200 bb)
      BTN: 10,550 (211 bb)

      Preflop: Hero is UTG+2 with 9 8
      UTG+1 folds, Hero raises to 144, 5 folds, SB calls 119, BB folds

      Flop: (338) 7 K J (2 players)
      SB checks, Hero bets 141, SB raises to 382, Hero calls 241

      Turn: (1,102) Q (2 players)
      SB bets 550, Hero calls 550

      River: (2,202) 2 (2 players)
      SB bets 1,900, Hero raises to 4,925, SB folds

      Results:
      Display Spoiler
      6,002 pot
      Final Board: 7 K J Q 2
      SB mucked and lost (-2,976 net)
      Hero mucked 9 8 and won 6,002 (3,026 net)
    • Flop give up! Cbet ist richtig schlecht.

      Er callt pre 77-QQ und (haupts suited) highcards. Davon foldet am flop nur 88-TT, und das blockst du noch weg.

      Du bekommst da villeicht 20% folds, und wenn er callt, ist dein straight auch noch overstraighted von AQ, was er sehr oft hier hält.



      Gegen flop raise zu gute odds um zu folden.
      Turn call jo.
      River sehe ich fast null bluffs bei ihm. Wenn du keine origal bluffs bei ihm findest, die auf das raise folden, wird es fast nie +EV.

      Er hat halt set+. Dagegen bluff raisen.. naja good luck :)
    • Warum würdest du den Flop nie cbetten bzw. es richtig schlecht finden? Gibt ja auch einige Karten die wir 2nd Barreln können
      Hinzu kommt, das beide super deep sind und ich mir vorstellen kann, das dort seine flatting Range im sb dann schon ein bisschen weiter ist
      Ansonsten hast du natürlich recht aber finde die Cbet hier eigentlich nicht so dramatisch schlecht, er wird halt oft min. 2x betten müssen

      Kann man glaube auch direkt am Flop folden wenn er raist, denke wird schon eine sehr hohe Varianz haben
    • siehe Plotsch! Ja fold flop ist voll ok! Habe aber mit der Intention hier den flop gebetted, ihn von vielen Kx mit mehreren barrels runter zu bekommen! Turn natürlich ugly, da nun auch noch KQ/AT improved .. nur die frage was raised er hier am flop? QTs? Wenn ja ist das raise ja nichtmal schlecht am river?

      Wenn ich ihn hier am flop KQ raisen sehe, ist mein riverbluff sehr bad. Wenn er aber nur draws raised, ist es vllt nichtmal so schlecht wie es aus Anhieb aussieht?
      Bin mir aber auch nicht ganz sicher und würde mich über mehrere Meinungen freuen!
    • KJ, JJ und 77 wird er schon oft ch/raisen mMn. Das sind dann bis zu 15 Kombis.
      An Draws kann er eigentlich nur QTs haben (4 Kombis), dann kommen schon Abspasstungen mit Gutshots oder Air, die ich in den Positionen gegen deine starke Range eigtl. nicht vermuten würde. QTs bettet den Turn dann normalerweise auch nimmer.

      Er hat also schon eine sehr starke Range am River, bis auf seltene random Kombis wird wohl KJ seine schwächste Hand sein, die wohl auch noch folden kann.
      Scheiß auf Poker, ich mach jetzt Zumba.
    • plotsch wrote:

      Warum würdest du den Flop nie cbetten bzw. es richtig schlecht finden? Gibt ja auch einige Karten die wir 2nd Barreln können
      Hinzu kommt, das beide super deep sind und ich mir vorstellen kann, das dort seine flatting Range im sb dann schon ein bisschen weiter ist
      Ansonsten hast du natürlich recht aber finde die Cbet hier eigentlich nicht so dramatisch schlecht, er wird halt oft min. 2x betten müssen

      Kann man glaube auch direkt am Flop folden wenn er raist, denke wird schon eine sehr hohe Varianz haben
      Ich wuerde den flop sehr tight cbetten. Nur nutdraws und AK+. KQ ist close zwischen checkback und cbet.
      98 ist einfach zu schwach um Geld reinzupacken.


      Wenn es deeper ist, sollte SB tighter callen als sonst, weil IP Vorteil hat, nicht looser.