NL25 Zoom - Q8s 3bet Pot --> GTOish Bluffship River?

    • NL25 Zoom - Q8s 3bet Pot --> GTOish Bluffship River?

      No Limit Hold'em $0,10/$0,25
      PokerStars
      6 players
      Formatted by pokercopilot.com - Mac OS X hand history analysis and tracking


      Stacks:
      UTG - UTG ($25,24)
      MP - MP ($25,00)
      CO - CO ($30,86)
      BTN - Hero ($64,05)
      SB - SB ($12,50)
      BB - BB ($75,31)

      Preflop: ($0,35, 6 players) Hero is BTN with :qc :8c
      2 folds, CO raises to $0,75, Hero raises to $2,30, 2 folds, CO calls $1,55

      Flop: :th :td :kc ($4,95, 2 players)
      CO checks, Hero bets $2,70, CO calls $2,70

      Turn: :5c ($10,35, 2 players)
      CO checks, Hero bets $5,80, CO calls $5,80

      River: :4s ($21,95, 2 players)
      CO checks, Hero bets $53,25 (all-in),

      Moinsen poinsen,

      mal wieder ne Hand von mir. Villian is n 21/17/ F3B 57/ WS 25 - Reg

      3bet stanni, cbet mit Backdoors wird auch nicht verkehrt sein. Turn dann eigentlich Pflicht, auch der Plan den River zu shoven, stand für mich fest.

      Hatte vorher ne größeren Pott gegen ihn verloren, wo er mit K high gewonnen hatte. Villain könnte mich also als tilty percieven und lighter callen.
      Also vom Gameflow und Timing ist es eher n schlechter Bluff. Aus GTO-Sicht muss die Hand mit rein,da ich nicht genug Bluffs finde

      Value: KK+, TT, AKs, T7s, AKo, (24 Kombos)
      Bluffs: Qc9c-Qc8c, Jc8c-Jc7c, 9c7c-9c6c, 8c6c, (7 Kombos) --> hin und wieder hab ich noch Ac5c-Ac2c in der Range (also 10 Kombos dann)

      Unter dem Gesichtspunkt ist s ja dann ' n nice shipp, aber hier frag ich mich dann schon, ob man indem Spot lieber underbluffen/ gar nicht bluffen sollte. KJ, KQ sind Bluffcatcher Hände die hier wohl selten folden werden, die 4 ist jetzt auch nicht so die Überscarecard und sonderlich wide wird seine Range ja auch nicht sein.QQ und JJ werden oft genug pre gebroked und ne Tx kann er natürlich mit JTs oder T9s auch hin und wieder haben.
      Ach ja, Sizing hätte ich im Nachhinein gern 'nen Ticker größer gewählt, um River lieber effektiv 18 in 24 zu shippen. Ich bilde mir ein, dass das mehr nach Value aussieht, statt nach vorbereiteten Bluffshipp mit max. FE.

      Vielen Dank im Voraus. :)
    • Jo, Board ist ja ganz gut für deine Range, an sich, Sizing mach ich da auch etwas größer, schon am Flop, ich habe da nicht so viele Valuecombos drin, weil ich QQ und JJ eher checke. Bin da also schon ziemlich polarisiert, kann natürlich nicht verkehrt sein da auch QQ und JJ zu betten. KK bette ich da nie am Flop tbh, removaleffekt zu stark. Ist natürlich nicht -EV zu betten, aber glaub check ist besser.

      Zu deinem "Momentum" mit dem Villain hab ich neulig ja auch paar Hände gepostet, also ich würde das denn wohl auch eher lassen bei so marginalen Spots. Mit dem KQ-Blocker find ichs eigentlich nice hand und underbluffen würde ich nur gegen meine call-spezialisten.
    • Ich würde gefühlt davon ausgehen, dass es besser wäre, mit Q8cc den Turn behind zu checken, als bet, shove zu spielen. Du solltest stattdessen mit Händen bluffen, die weniger Equity haben - und weniger von Villain's Turn-Call-Range blocken (QJ, clubs etc.)

      Die Gründe habe ich u.a. gerade in meinem Math-Lab erläutert - Villain kann den Turn sehr tight defenden, wenn unsere worst bluffs so viel Equity haben! Gegen diese starke Range macht es am River dann kaum noch Sinn, so viel zu bluffen. Im Übrigen schon deshalb, weil AK unter Umständen zu light sein könnte - womit sich eine Dreivierteltonne deiner Valuecombos ins Nirvana verabschiedet.

      Wie gesagt, das ist erstmal nur unter dem "GTO"-Aspekt, in-game / mit Momentum etc. sieht es vmtl. anders aus.
      Interested in GTO? Visit me at www.pokertheory.coach
    • danke euch beiden
      @bigfiszh was wären denn optimale Bluffhände? Also ich denke mal die schwächeren FDs wie 97, 76, 96s.
      Sowas wie Jc7c, Jc8c würde ebenfalls n Teil seiner (Draw-) Callingrange blocken. Wäre z.b. Ac5c besser, weil es eben ATs und unluckly AK wegblockt?


      MIt AKo gebe und KK gebe ich euch recht. AK ist nicht unbedingt 3 streets und KK sicher besser im Check. Naja, hab s u.a. wohl reingenommen, um meine Bluffrange etwas schönzureden :)