NL20 KK 4way paired board

    • NL20 KK 4way paired board

      Moin, bräuchte mal Rat und Denkanstöße(gerne mit verschiedenen Szenarien), wie man sowas hier z. B. am besten spielt.


      Denke im Nachhinein is die Flopbet besser..(sizing?). Check ggf. mit :kh :kx ?
      Wie dann ggf. am Turn weiterspielen?

      As played auch ziemlich ratlos.



      CO = 30/17/4 Freizeitspieler/Fischreg auf 1,2k Hände#
      BTN = wenig Hände aber zwei Fischnotes
      BB könnte reg sein/werden(120 Hände 25/18/7 und RFI werte, die zumindestandeuten, dass er verschiedene Preflopranges hat(UTG<MP<CO<BTN>SB)



      IPoker, $0.10/$0.20 No Limit FAST, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.


      SB: $20.68 (103.4 bb)
      BB: $20 (100 bb)
      UTG: $20.40 (102 bb)
      Hero (MP): $20.91 (104.6 bb)
      CO: $14.65 (73.3 bb)
      BTN: $34.95 (174.8 bb)


      Preflop: Hero is MP with K K
      UTG folds, Hero raises to $0.60, CO calls $0.60, BTN calls $0.60, SB folds, BB calls $0.40


      Flop: ($2.50) 8 8 4 (4 players)
      BB checks, Hero checks, CO bets $1, BTN folds, BB raises to $3.85, Hero calls $3.85 ?( , CO folds


      Turn: ($11.20) 2 (2 players)
      BB bets $15.55 and is all-in, Hero :huh:
    • Würde Flop cbetten und groß sizen. Wir werden hier 4way sowieso immer ziemlich stark sein, wenn wir cbetten und ich sehe 4way auch recht unelastische Callingranges.

      As played geht die Tendenz schon fast zu x/f Flop. Sieht sehr nitty aus, ja, aber BB dürfte schon Reg sein und wenn er das Board 4way raist, wird er da so gut wie nie bluffen, zumal auch noch FZS in der Hand ist. Ich denke, er sieht den FZS einfach selten folden und fastplayed deshalb 8x oder 44. Mit 99 würde er sich wohl gegen besseres isolieren, TT+ sollte pre squeezen, von daher sehe ich uns da mit Kings nicht mehr wirklich gut.
    • Irgendwie kann ich mir kaum vorstellen, dass bet flop die richtige Wahl ist ... wir dürfen die Dynamik von multiway pots nicht unterschätzen. Nehmen wir mal an, wir betten Pot. Um zu verhindern, dass wir "autoprofit" machen (ich erlaube mir mal, dieses "Unwort" an dieser Stelle zu nutzen - ohne gleich eine Diskussion lostreten zu wollen :)), müssen die Gegner alle zusammen 50% defenden. Das erreichen sie schon, wenn jeder nur 20% defendet:

      FE = 0.8 * 0.8 * 0.8 = 51%

      8x + einige flush draws sollten locker 20% einer normalen CC-Range ausmachen. Daher denke ich wirklich, check and evaluate (und as played vermutlich x/f) wäre die korrekte Wahl.
      Interested in GTO? Visit me at www.pokertheory.coach
    • Flop betten ist völlig i.O. (checken auch), du darfst aber nicht größer als Hälfte sizen da du dich sonst isolierst. Du darfst durchaus richtig klein betten, was hauptsächlich den Zweck hat das Feld auszudünnen.
      Gegen Bet und Raise stimm ich onese7en eindeutig zu, das ist ein Fold weil die beiden Ranges kombiniert viel zu stark sind. Trips+ ist readless leider das einzige was du defenden kannst.