[NL100] IM THE ONLY MOTHERF***ER WHO CAN CHANGE MY LIFE

    • @shman: ich habe nicht das Verlangen dich als deppen darstehen zu lassen.(keine ironie)
      Ein Klick auf "Videos" unter meinen Twitchkanal zeigt deine Kommentare und meine Aussage bzg. was ich für Limits grinde, nämlich dass overall ca. 25% meines Volumens aus NL200 stammt.(was eher etwas tiefer als hochgerechnet ist).

      @klabla: Deine Logik erinnert mich an 14 jährige Mädchen zu ihrer ersten Periode.

      funplay hats eige. schon gesagt, genauso wie viele andere auch auf ps.de. Es immer und immer und immer wieder zu "Fragen" verändert da auch nicht die Reaktion.

      peace.
    • samybaem wrote:

      @klabla: Deine Logik erinnert mich an 14 jährige Mädchen zu ihrer ersten Periode.

      SAUBER SAMY ! Tolle Antwort mal wieder. Du weisst ganz genau das ich recht habe. Das weisst du Samy so blöd bist du nicht.
      Ich bin mir sehr sicher das meine Logik für dich Sinn ergibt. Deine Reaktion bestätigt das sogar nochmal. Du haust einfach eine Troll Antwort raus und versuchst das ganze etwas ins lächerliche zu ziehen. Das ist pure Unsicherheit von dir Samy und das weisst du auch. Du weisst das ich recht habe und du weisst auch das du nichts gegen meine Logik sagen kannst.

      Pass auf samy eine Line kannst du noch raus hauen und zwar: Schreib mir doch einfach:
      "Leute die nicht mal die Deutsch Rechtschreibung beherrschen kann ich nicht ernst nehmen sry."
      Mit diesem Satz würdest du deine Unsicherheit noch ein weiteres mal bestätigen.

      Das Eis auf dem du standest ist gebrochen Samy. JEDER weiss das du loosing player bist. Deine Coachings mögen ja gut sein und das was du den Leute erzählst mag ja auch richtig sein aber du bist ein loosing player.
      Kommt samy Hand aufs Herz: Hau den Graphen raus egal ob du da jetzt winning oder loosing player bist. Dann hat die Geschichte endlich ein Ende.
    • samybaem wrote:

      ok du hast mich erwischt :/

      Auch hier sieht man wieder dir deine Unsicherheit an. :)
      Btw. wo ist der Graph?

      Ach ja samy nur damit du es weisst: Ich will dich nicht trollen oder haten ich habe auch nichts persönlich gegen dich. Ich habe mir sogar eine Video Serie von dir auf ps.de angeschaut und ich gebe zu das mir die Video serie gut gefallen hat. (Das war die Serie über Cardrunners EV). Es geht mir hier halt nur darum das ich gerne einen Graphen von dir sehen würde wenn du schon Geld für Poker Coachings verlangst. Wenn ich mich bei einer Firma bewerbe dann will der Chef auch einen Leistungsnachweis sehen. In diesem Fall ist der Student der Chef (er gibt dir Arbeit, er bezahlt dich also darf er auch entscheiden was und wie gecoacht werden soll wenn du nicht damit einverstanden bist dann entsteht halt kein Vertrag und beide Parteien trennen sich.))
    • klabautermann wrote:

      samybaem wrote:

      In diesem Fall ist der Student der Chef (er gibt dir Arbeit, er bezahlt dich also darf er auch entscheiden was und wie gecoacht werden soll wenn du nicht damit einverstanden bist dann entsteht halt kein Vertrag und beide Parteien trennen sich.))

      Ein Coach ist ein Coach und eine Hure ist eine Hure!
      "Ich denke, das Feilschen ist hier fehl am Platz"
    • ostapbender wrote:

      klabautermann wrote:

      samybaem wrote:

      In diesem Fall ist der Student der Chef (er gibt dir Arbeit, er bezahlt dich also darf er auch entscheiden was und wie gecoacht werden soll wenn du nicht damit einverstanden bist dann entsteht halt kein Vertrag und beide Parteien trennen sich.))

      Ein Coach ist ein Coach und eine Hure ist eine Hure!

      Zwischen Coach und Hure gibt es Gemeinsamkeiten:

      - Beides kann als Beruf ausgeübt werden.
      - Beide sind Arbeitnehmer.

      Aber gut das du nochmal drauf hinweist das ein Coach keine Hure ist. Den ein Coach ist ja ein Coach wie du schon gut erkannt hast. :)
      Du hast zwar das aktuelle Thread Thema etwas verfehlt aber etwas Offtopic schadet ja auch nicht.
    • Ohje. Ein ganzer Thread voller Leute, die missgünstig auf einen Typ einprügeln, der wohl in einem Teilbereich seines Lebens ein bisschen schlechter performed als Andere.
      Jetzt wird auf Teufel komm raus auf den Beweis bestanden, weil man sich dann selbst besser fühlt, weils ja noch den Samy gibt, der vielleicht irgendwelche Stakes nicht schlägt.

      Ich glaube auch, dass das der Grund ist warum stundenlang am Tag das sogenannte Hartz4-TV läuft. Da warten die Leute auch nur drauf, dass da irgendwelche Typen zur Schau stellen, dass sie irgendwas nicht können oder anderweitig Defizite haben.

      Aber is schon n geiles Gefühl NÄ JUNGS? Wenn man da in seinem Unterhemd Montagsmittags auffer Couch hockt und das dritte Dosenbier aufmacht und da is einer inner Flimmerkiste, der sich mit Spaghetti Bolognese einsaut und sich seiner Frau zum Mittagessen präsentiert. VOLL DER IDIOT NÄ? WAS DAS FÜRN LAUCH ALDA BRENNT DEM DER HELM HAHA.

      Trauriges Bild, was sich hier so abzeichnet. Wirklich traurig.
    • cold_smile wrote:

      Ohje. Ein ganzer Thread voller Leute, die missgünstig auf einen Typ einprügeln, der wohl in einem Teilbereich seines Lebens ein bisschen schlechter performed als Andere.
      Jetzt wird auf Teufel komm raus auf den Beweis bestanden, weil man sich dann selbst besser fühlt, weils ja noch den Samy gibt, der vielleicht irgendwelche Stakes nicht schlägt.

      Ich glaube auch, dass das der Grund ist warum stundenlang am Tag das sogenannte Hartz4-TV läuft. Da warten die Leute auch nur drauf, dass da irgendwelche Typen zur Schau stellen, dass sie irgendwas nicht können oder anderweitig Defizite haben.

      Aber is schon n geiles Gefühl NÄ JUNGS? Wenn man da in seinem Unterhemd Montagsmittags auffer Couch hockt und das dritte Dosenbier aufmacht und da is einer inner Flimmerkiste, der sich mit Spaghetti Bolognese einsaut und sich seiner Frau zum Mittagessen präsentiert. VOLL DER IDIOT NÄ? WAS DAS FÜRN LAUCH ALDA BRENNT DEM DER HELM HAHA.

      Trauriges Bild, was sich hier so abzeichnet. Wirklich traurig.

      -_-

      Worum es hier geht hast du aber auch nicht verstanden oder?

      Ich sag dir worum es jedenfalls nicht geht: samy dumm da stehen zu lassen.

      Denk nochmal nach worum es hier vielleicht kommst du drauf. Oder muss ich das jetzt wirklich erklären?
    • so als stiller mitleser muss ich sagen, dass ich über diese ganzen unnötigen posts nur mehr drüberles...
      wenn jemand einen coach buchen will, dann soll ers tun, wenn nicht dann nicht...

      aber hier tausend wörter immer über das gleiche thema nervt doch einfach nur mehr...

      lasst die leute spielen...

      just my 2 cents ^^
      grinding alles bis NL50 :D

      :club: :spade: :heart: :diamond:
    • cemu wrote:

      Und ich dachte der moderne Pokerregular ist eine Person die sich besonders gut selbstreflektiert, sich intensiv mit verschiedensten Themen auseinandersetzt und ausführlich über Dinge nachdenkt, die er von sich gibt. Quasi ein Dr. Faustus der Gegenwart.
      Aber da lag ich wohl falsch, wir sind alle Mindsetfische.. :sad:
      Glaub das fängt schon dabei an den Schwerpunkt im eigenen Potential zu setzen und sich jeden morgen zu fragen, wie man selber besser werden kann um seine Ziele zu erreichen bzw. seine Lebensqualität zu verbessern.

      "Schlaue Menschen diskutieren über Ideen. Durchschnittliche Menschen diskutieren über Ereignisse. Dumme Menschen diskutieren über andere."
      Wer sich nicht ertappt alles drei zu tun werfe den ersten Stein.

      Euer dumm-durchschnittlich-smarte Waffelfisch.
    • Jahresrücklick


      Januar - März eine alterantive Seite ausprobiert und bei Partypoker gelandet. Diese verdammte Seite hat mir jeglichen Nerv geraubt, war aber aufgrund der Gemstonepromo (die mich am Ende ebenfalls hart getiltet hat) stark gebunden. Habe leider nicht mehr den Graph am Start, waren aber ca. 75k Hände mit -900$, ca. 10 Stacks unter EV und nem W$SD < 50 mit nem nit WTSD zwischen 27-28. <X <X <X
      Gelernt aus dieser Zeit habe ich zumindest, wie stark ein anderer Pool trotz gleichem Limit sein kann. Da der Pool zudem auch recht klein war, waren die Fluktuationen bzg. der Uhrzeit noch krasser als ich es mir auf Pokerstars jemals erahnt hätte. Mein Spiel war zu der damaligen Zeit stark an den durchschnittlichen Spieler aus dem NL100z angepasst und star.
      Das auseinandersetzen mit GTO-Strategien hilft meiner Meinung nach sich ggü. neuen Pools schneller zu etablieren, da man ein besseres Gefühl und Verständnis für Frequenzen und Lines bekommt.
      Im April fing dann mein Staking für NL400-1k an, was immernoch läuft. Kann da leider nicht allzuviel zu schreiben, außer das ich mich dort auf kleineren Seiten befinde und ca. 250h gespielt habe. Pokerstars habe ich dann sekundär laufen lassen zwischen April - Oktober.
      Währenddessen gab es zwei kleine Highlights - der Abschluss meines Bachelors und der 14 tägige Ausflug nach Las Vegas - yeeeeeeaaahhh ;D
      Wenn ich das Wort Las Vegas nur schon schreibe, werde ich ganz rattig. War einfach so geil, dass ich da aufjeeedenfall nochmal hintuckern muss !


      Nun gut. Seit dem 10 November bin ich ja nun der Fulltimegrinder und wieder primär auf Stars unterwegs um mich mit den altbekannten Gesichtern zu batteln. Habe mich dann auch dazu entschlossen meinen Werdegang als Fulltimegrinder auf Twitch zu dokumentieren, was bislang gut bock macht.
      Leute sind cool, schließt viele Kontakte mit gleichgesinnten und bekommt den ein oder anderen Input. Den größten Nachteil sehe ich bei der Ablenkung durch das Quatschen, wird aber nach meiner Sicht von den Vorteilen immernoch überwiegt.


      Für die Frage ob ich mit den Pokerresultaten 2016 zufrieden bin: Nö :D
      Mein Zeitmanagement ist ggü. der letzten Jahre geiler worden, aber immernoch nicht auf dem Level, sodass ich meine geplanten Ziele schaffen könnte. Habe da z.b für die Bachelorarbeit ca. 400h Arbeit eingeplant und deswegen mich auf die letzte Klausurenphase konzentriert und 6 Wochen vor Abgabe angefangen mich einzulesen - war dann Todesfail da unendlich viele nebensächliche Probleme entstanden wie z.b das korrekte Schreiben mit Latex, Verständnisprobleme, solide Literatur finden u.s.w, sodass es in einem 15h*6 Wochen Grind endete :|
      Auf der anderen Seite fang ich insta an zu chillen, wenn ich meinen Tagesplan bzw. Wochenplan durchgeballert habe. Gib mir Zeit und ich guck Fernsehen.
      Fang ich an meine Ziele zu straf zu gestalten, verliere ich die Lust an den jeweiligen Aufgaben, sind sie zu laff dann macht mir jede Aufgabe zwar mehr Spaß, dafür hab ich am Ende der Woche dann aber 1 Serie durchgesuchtet :|
      Als Fulltimegrinder ist das hatl recht doof, weswegen es für mich wichtig ist, nicht mehr der übelste Prokrastinator zu sein. Gibt ja wirklich viele Ansätze zur Lösung des Problems, habt ihr in der Sache auch Probleme und/oder kennt ihr nen weiteren Lösungsansatz der geil ist? Bin da sehr interessiert an Input :)


      Allsoooooo: Fazit ist, dass ich etwas über 200k Hände auf Stars + Party mit ca. 2,7bb/100 EV. + 250h NL400-NL1k auf kleineren Seiten gegrindet habe.
      Display Spoiler

      Pokerstars



      2017 lass ich erstmal hier offen stehen, denn ich möchte mir keine klaren Ziele definieren, sondern einfach kontinuierlich an mir arbeiten. Sei es aus der Sicht des Zeitmanagements, spieltechnischer Aspekt, Sportlicher u.s.w. (wobei der Fokus auf dem liegt, worin ich am meisten Zeit investieren werde).


      Viel Erfolg natürlich auch an Euch !