Der hat's da doch einfach nicht! - Cashgame Lockdown NL1k+

    • Der hat's da doch einfach nicht! - Cashgame Lockdown NL1k+

      "MAN, WIE KANN ER ES DA SCHON WIEDER HABEN", brülle ich schon ab und zu mal durch die Konfi, wenn Sonntags der fünfte Deeprun wegfrittiert wird. Gefolgt von "Ach der runned einfach zu gut, besserer Mensch, das lief ja wieder SUPPA, gell".
      Allgemein whine ich wohl zuviel rum, sehe nur immer den einen verlorenen Flip, der alles hätte ändern können, anstatt das große Ganze zu betrachten. Typisch MTT'ler... :whistling:

      Damit Hallo und Herzlich Willkommen zu meiner Reise durchs MTT-Schlaraffenland, welches wir auf dem ultraschnellen ZOOM-Zug durchqueren wollen!

      Hauptsächlich bin ich ein Turniervollblut, jedoch habe ich dieses Jahr meine ersten Gehversuche in den Cashgames gemacht, um postflop einfach sicherer und overall einfach ein besserer Spieler zu werden.
      Wie man sich vorstellen kann, hatte ich einen ziemlich beschissenen Gameplan, da ich geprägt war vom maximalen exploit und sinnlosem Rumgeschaufel, weil... der hat's da einfach nicht! Relativ schnell wurde klar, dass ich ne ganze Menge Arbeit in mein Game stecken müsste, wenn ich irgendwo auf NL200/400 landen will und auch bleiben will.
      Hier und Da ein paar gute Kontakte zu besseren Menschen halfen mir ne Tonne und ich bekam Tipps, wie ich mir selber sowas zusammenschustern kann.

      Kurz danach, um meine Motivation etwas zu triggern, habe ich mir ne kleine Challenge gestellt und wollte auf NL100/200z in einem Monat 100k VPP's machen, was circa 222k Händen entsprach, dabei Winner pre RB sein und ne Tonne lernen, während ich Zoom 8table. Gute Idee? Wohl eher nicht. Aber ich glaube an mich selbst und wollte endlich mal den Arsch hochkriegen. Klar wird man für sowas belächelt und nicht wirklich ernst genommen, hab ein paar Bets für even Odds angenommen und Abfaaaaaaaaaaahrt.

      Am Ende habe ich das Volumen mit Hängen und Würgen gerade so gepackt (wurde 2h vor der Deadlin fertig und hab am letzten Tag 15k Hands gezockt :cursing: )

      So sah das Ganze am Ende aus, NL100 ziemlich verwayned und die RedLine bei dem Volumen auch einfach unterirdisch. Aber so mit ZERO Erfahrung auf den Stakes, war ich erstmal ganz zufrieden.
      Offensichtlich ist man auch ganz gut gerunned :thumbup:


      Das Jahr 2015 in Sachen MTT's sieht leider net so gut aus, aber sind auch n paar Shots drin wie WCOOP Main und generell, wie man am Ende der Giraffe sieht, lief die WCOOP net SO DOLL GELL!?


      Kurz vor der WCOOP auf nem Donnerstag ne gute Session gehabt, in der ich das 265KO (5th, 1,2k), 888 Monsoon (5th, 800), 8+R 2x Turbo (2nd, 3,5k), Thursday Thrill (9th 3,3k+5k Bounties) und Big 109 (1st, 15k) finaltablen konnte, aber ging danach alles wieder in den Ofen, wie man unschwer erkennen kann.
      :saint:


      Mein primäres Ziel ist, bis Ende des Jahres erstmal, soviel zu grinden wie irgendwie möglich, meistens MTT's und zum Ausgrinden, oder wenn mal wenig Zeit ist, die Zoomtafeln crushen.
      Einfach reinhauen, lernen lernen lernen und das Jahr noch irgendwie in nen fetten grünen Bereich ziehen.

      Dazu werde ich hier soviel updaten wie es eben geht, auch wenns kacke läuft, nicht rumwhinen, hoffentlich noch ein paar Kontakte knüpfen.

      Let's fkin GO!

      P.S. Graphen bitte nicht quoten :)

      The post was edited 2 times, last by cold_smile ().

    • paetrickseimurda wrote:

      Dein Graph sieht irgendwie so aus als würdest du dich immer nur eine Session lang anstrengen und dann nicht mehr - wieso?



      Hmm ja. Bei näherer Betrachtung sieht das wirklich so aus. Paar richtig fette Sessions dieses Jahr gehabt, aber auch lange Phasen wo ich keinen Fuß auf die Erde bekam. In den Phasen fängt man schnell mal an zu zweifeln und hinterfragt sich selbst, was bei mir meistens in Passivität und Motivationslosigkeit endete. Dafür war der Transfer zu Cashgames wie gemalt, um Confidence und Mindset zu boosten und die MTT-Swings auf den Stakes ein wenig abzufangen.

      Verspreche, dass ich mir in den kommenden Wochen mehr Mühe gebe. :D

      d0ntst3almybl1nd wrote:

      Biste jetzt komplett weg von Intelli?

      Nein, bleibt immer das kleine zu Hause, wo alles anfing. <3

      fiveseven wrote:

      Würde dir empfehlen keine Mtts mehr zu spielen wenn du sie nicht schlägst..kann halt nicht jeder!



      [x] in
      Hab ja noch andere Sachen in petto, als nur MTT's nicht zu schlagen. Können mal ne Runde 8Game zocken?


      grinse wrote:

      yeah nice,einziger blog den ich auf intelli lese jetzt auch hier vertreten :thumbsup:


      fand deine zoom challenge sehr beeindruckend,hatte da ehrlich gesagt nicht an große erfolge geglaubt :P


      was ich nicht verstehe,warum nur ~3k mtt's über das jahr,wenn du 220k hands cashgame im monat schaffst? 8o

      Viele haben nicht dran geglaubt, was auch völlig logisch ist. Ich selbst hab auch nicht mit dem Result gerechnet, aber ich wusste, dass es schaffbar ist und es Zeit wird, endlich mal anzupacken und durchzuziehen, anstatt Zeit zu verwaynen und Ausreden zu suchen.
      Zu den 3k MTT's hab ich oben schon ein wenig was geschrieben, dazu verbringe ich viel Zeit mit meiner Familie, meiner Freundin und hab seit knapp 7 Monaten einen kleinen Hund, der mindestens genau so ein Dickkopf ist, wie ich selber.
      Es gibt also immer was zu tun :D

      Dennoch wird jetzt angepackt. Und zwar richtig!

      eroticjesus wrote:

      Geile Zoom-Results :yes:

      Danke :) Habe zur Vorbereitung ab und zu in deinen alten Blog geschaut, um irgendwo Ansätze für mein Game zu finden. Bist kein unbekannter Name :)

      ctl2010 wrote:

      IN!!!

      Elite-Grp bringt auch wieder den nötigen Rungood :cool: :cool: :cool:

      Welcoooooooooome :)

      mukzr wrote:

      [x] IN
      Willkommen auf pokermarket <3

      nl200 zoom stats
      :megusta:

      Vielen Dank :) Hoffe, dass ich da noch den ein oder anderen bb/100 rauskitzeln kann :)
      Momentander Stand für 200z sind 5,78bb/100 17,5k$ auf 152k Hands, EV 4bb/100 12k$, THE HEAT IS REAL BOYS :D



      Diese Woche habe ich Montags MTT's geklickt und war so 3,3k$ up die Session, durch einen 2nd im 160$ Crocodile auf 888 (3,5k$) und ein paar Stacks auf 200z.
      Dienstag spääät erst reingekommen und nur ein paar Turbos mitgenommen und gezoomed, 4 Stacks gedropped und kein Cash in MTT's sollten den guten Start schmälern, aber dann fand ich neben dem Auslaufen noch zwei gute 8-Game Tische und hab auf 10/20 nochmal 1,7k gut gemacht. PAH!



      Heute hatte meine Freundin frei und ich habe den Tag größtenteils mit ihr verbracht, da die kommenden Tage vollgepackt mit Grind Grind und nochmal Grind sind.
      Versuche morgen so gegen 15 Uhr (Early Bird und so weiter..:) ) reinzuspringen und werd mich zwingen bis 00:30Uhr durchzureggen und auch hintenraus das Zoomen nicht vergessen. Einfach gleich mal Thrill gewinnen für den Auftakt?

      P.S. Vielen Dank schonmal für die ersten netten Begrüßungen. Freu mich hier zu sein!
    • ematpok wrote:

      Endlich isser auch hier!!!
      Habs nicht ganz gecheckt: Brauch ich dann jetzt nie mehr auf Intelli klicken oder bloggst du da parallel!?
      Mal so, Mal so denk ich :) Hier wird's auf jeden Fall aktueller gehalten.



      Erster LoosingDay diese Woche, aber bin nur 1.2k down. Für das avg Buyin einfach nix quasi :) Konnte auch noch schnell n Kilo auf 200z chasen und fühl mich da weiter einfach pudelwohl.
      MTT's liefen net berauschend, was aber völlig in Ordnung ist, weil ich heute schon einfach richtig gut gespielt hab. Manchmal, in der Vergangenheit schon öfter, bin ich post-Session mega tilt, weil ich völlig offensichtliche Fehler gemacht habe, die mich EV und damit Geld kosten.
      Dann gibt's per Skype dafür auch noch ordentlich aufn Sack und der Tag is gelaufen.

      Das Verhalten, gepaart mit nem weaken MTT-Mindset, will ich mit dem Start dieses Blogs auf jeden Fall ändern. Kein Gewhine, kein Geflame oder sinnloses Tilten über verlorene Flips late und so weiter. Die ganze Palette.
      Es ist einfach so schlecht für den Kopf überhaupt in die Lage zu kommen, dass man wegen irgendwas monkeytilt ist (Es sei denn man hat echt n dummen Fehler gemacht, dann sollte man auch sauer auf sich selbst sein obv :D ), dass ich das einfach nicht mehr haben will.
      Gleichzeitig liest es sich hier auch feiner damit. Keiner braucht nochn Blog wo er tägliches mimimi eines MTTGrinders liest. Wir haben uns die krasse Varianz selber ausgesucht, also kommt man damit klar, oder man tuts nicht.

      Zurück zum Thema und die erste Hand (von hoffentlich sehr vielen) unter dem Thema: DER HAT'S DA DOCH EINFACH NICHT!


      Pack ich auch mal in son coolen Spoiler, wie der alte Falter das macht. Vllt werd ich dann auch mal so cool.
      Display Spoiler
      $1/$2Zoom No Limit Holdem
      PokerStars
      6 Players
      Hand Conversion Powered by WeakTight Poker Hand History Converter

      Stacks:
      UTG maxxll ($264.98) 132bb
      UTG+1 Skorobogatko ($205.37) 103bb
      CO zeljko1992 ($204) 102bb
      BTN ssljvr ($396.02) 198bb
      SB 3max ($200) 100bb
      BB Hero ($318.52) 159bb

      Pre-Flop: (3, 6 players) Hero is BB :kd :8d
      1 fold, Skorobogatko raises to $5, zeljko1992 calls $5, 1 fold, 3max calls $4, Hero calls $3

      Flop: :4d :5c :qd ($20, 4 players)
      3max checks, Hero checks, Skorobogatko checks, zeljko1992 checks

      Turn: :7c ($20, 4)
      3max checks, Hero bets $36, 2 folds, 3max calls $36

      River: :9s ($92, 2)
      3max bets $44, Hero goes all-in $277.52, 3max folds

      Final Pot: $413.52
      Hero wins $410.72 (net +$92.20)
      3max lost $85
      Skorobogatko lost $5
      zeljko1992 lost $5


      Die Hand war vs. Reg und der Spot könnte u.U. gefährlich für mich werden, aber im Zweifel sind sie halt doch alle so...begrenzt, wie es aufn ersten Blick aussieht.


      Also 5bb/100 will ich auf jeden Fall irgendwie halten können auf ne dicke Sample, 6(aktuell) oder mehr nehm ich natürlich auch. 500z zocken fällt, denke ich, erstmal flach, weil ich net sicher bin, ob ich da mehr Geld verdiene, als auf 200. Außerdem, never change a running system <3


      Jetzt muss ich mir noch überlegen, ob und wie ich mein Wochenende gestalte. Normalerweise bin ich Freitags irgendwie immer unterwegs, Samstags Grind/Girlfriend und Sonntags MTT's. Vielleicht zocke ich das WE auch durch, aber es is so tempting Kumpels einzuladen, Fass Bier, Fifa (oder noch besser: Sega Superstar Tennis!) und Abfaaaaaaahrt, weil MsMTTSpielerfrau Freitag und Samstag Abend nicht zugegen ist.
      Andererseits bin ich auch echt fast jeden Freitag voll. Kann man auch mal sein lassen.

      What's my Line? :D
    • Ja, Entscheidung gefallen. Wenn die Frau schonmal ausser Haus is muss ich einfach max EV handeln und den Spot nehmen. :D

      1 Satz in die WA-Gruppe und Abfaaaaahrt


      Hab bei Fifa mega den kack Roi, aber arbeite dran :D


      Morgen dann auf jeden Fall Grind und Sonntag GEWINNEN GEWINNEN GEWINNEN. Wenn ich das Jahr unter 100k abschließe, rasiere ich mir n George Danzer Irokesen.
    • Ja sauber! Jetzt brauch ich nicht mehr jedes Mal "coldsmile life is a gamble" bei Google suchen und auf Seite 91 in deinem Intelli Blog landen... :D Hatte Mukzr mal eine Liste mit guten Blog gegeben und deiner stand auch drauf. Scheint so, als ob Mukrz liefert, also herzlich willkommen! Wir Pokern.com Jungs müssen ja zusammenhalten.

      Falls die Leute dich hier nicht mögen -> einfach die Hundefotos posten <3
      Mein Blog: Bankroll Mob