Geteiltes Leid ist halbes Leid.

    • Hallo onese7en,

      spielst du momentan im Ipoker Fastpool? Wenn ja dann hätte ich paar fragen an dich. Wie schätzt du dort den Playerpool so ein verglichen mit Etwa stars zoom? Und wieviel rakest du auf 1000h dort. Würde mir gerne meine Chancen ausrechnen, den FDB freizuspielen

      lg und viel Erfolg
    • Hi,

      ich spiele momentan auf Microgaming, daher keine Ahnung von iPoker... Der Rake dort ist natürlich extrem hoch, dafür gibts aber auch sehr gute RB-Deals. Muss man sich einfach mal durchrechnen, was sich am meisten lohnt ;)

      -----

      Gestern bisschen getiltet, nach 2 Tilt-Stacks aber Notbremse gezogen. Heute liefs aber auch nicht so viel besser. Zeit, nochmal ein paar Hände durchzugehen. Waren schon einige Setups dabei, in 2-3 Händen kann ich mir aber auch 3-4 Euro sparen.

      Hab ein paar Probleme damit, dass NL20 Microgaming gefühlt um Welten aggressiver ist, als beispielsweise Zoom auf Stars. Die Regs barreln halt gerne mal. Teilweise schlecht, weil mit völlig random Händen, aber das macht es nicht unbedingt leichter zu spielen. Level mich dann aber auch wieder in zu viele Spots rein und mache Fehler.

      Auf Stars wird imo viel 1&done gespielt oder Flop + High-Card am Turn barreln und dann River aufgeben. Microgaming ist da irgendwie deutlich "spewiger". Wenn auf Stars der Turn mal nach Check-Check als Bluff gebettet wird, wird River immer aufgegeben, nach dem Motto "Villain hat ja mit seinem Check gezeigt, dass er was hat". Auf Microgaming wird da gefühlt immer 2x gebarrelt. Ich sprühe in solchen Spots aber selber ganz gerne rum, was bei den ganzen Nits auf Stars auch gut funktioniert, aber die Leute auf Microgaming sind eben auch recht callhappy, weil die Dynamik halt sowieso schon so aggro ist.

      Bin auch noch unsicher, ob ich anonyme Tische oder Reg-Tables besser finde. Die anonymen Tische sind im Durchschnitt vielleicht einen Tick softer, aber bis auf die Stacksizes tappt man da ansonsten halt komplett im Dunkeln. An den Reg-Tables hat man Stats, aber ich muss immer wieder aufpassen, mich da nicht selbst zu exploiten, weil ich dann manchmal völlig overadapte.

      Schwierig. Immerhin Volumen stimmt seit 2-3 Tagen wieder :)
    • Bin die letzte Woche ein bisschen gedroppt.
      Lag größtenteils aber auch an schlechtem Spiel. Hatte teilweise 8 Tische auf oder 6 Tische + EPT Livestream, was einfach mehr Aufmerksamkeit kostet, als man denkt. Dazu viel zu schnell geklickt, echt unnormal viele Missclicks drin gehabt. Ich denke zwar, dass ich 8-9 Tische auch spielen könnte, allerdings mag ich stacked spielen überhaupt nicht und tiled bekomme ich auf meinem 22" gerade mal 6 Tische leicht überlappend drauf. Im nächsten Upswing, bzw. nach Abspielen des Bonus' wird der Dell 27" mit QHD-Auflösung gekauft. Kostet zwar nette 500€, aber denke, dass sich das insgesamt lohnt. Freu mich schon richtig drauf :)

      Fehler, die sich bei mir in der letzten Woche gehäuft haben:

      1. Zuviel rumgespewt an Anonymous-Tables:
      Imo bringt es einfach nichts ohne wirkliche History und konkrete Reads an solchen Tischen beispielsweise viel zu bluff4betten. NL20 ist da einfach noch zu tight zu. Memo an mich: Wenn ein Spieler 3x in 10 Händen 3bettet, ist das noch kein Startsignal für mich, ihn jedes Mal zu 4betten. Erst wenn ich konkret sehe, dass er viel auf 4bets foldet oder ich einen Showdown sehe, aus dem ich Rückschlüsse ziehen kann, kann ich adapten.

      2. Pseudo-Rechtfertigung für Plays, insbesondere am River ("Leveling"):
      Hab da definitiv schlechte Calls gemacht und die dann irgendwie versucht, vor mir selbst zu rechtfertigen. Liegt 4-Card-Straight und backdoor flush kommt an. Ich habe Trips, weiß, dass ich folden muss und rede mir ein "Ist halt auch irgendwie ein geiler Bluff-Spot für ihn, Hände X, Y und Z habe ich ja gar nicht in der Range, also wird schon irgendwie rangemäßig passen, das hier zu callen". Facepalm an mich.

      3. Zuviel über Villains Plays aufgeregt:
      Jedem Spieler wird anfangs beigebracht, dass man sich nicht über Villains schlechte Plays aufregen soll, weil es letztendlich longterm Geld für uns bringt. Ich habe mich aber definitv zu oft in Plays reingelevelt (siehe Punkt 3) und mich anschließend tierisch über Villains Play aufgeregt, weil "er doch XY niemals in der Range hat und wie er das überhaupt so spielen kann", wogegen nicht selten mein Play/Gedankengang einfach schlecht war, was ich dann aber nicht eingesehen habe (Pseudo-Rechtfertigungen).

      Grundsätzlich gefällt mir Microgaming schon sehr gut. Die Leute machen crazy Sachen und spewen rum, auch die Regs. Das Problem ist eben, dass man eben kein Geld macht, wenn man selbst gleichermaßen rumspewt. Ein bisschen mehr Geduld, wieder etwas solideres Spiel und die Winrate kommt von alleine... ;)

      ---

      3 "lustige" Hände aus den letzten Tagen und 1 (die letzte, also #24), wo ich einfach ziemlich rumspewe, sodass ich die einfach mal posten muss für ein paar Flames und Facepalms, um in Zukunft nicht mehr soviel Geld in solchen Spots zu verlieren:

      #21:

      SB: $26.57 (132.9 bb)
      BB: $14.48 (72.4 bb)
      MP: $20.86 (104.3 bb)
      CO: $20.30 (101.5 bb)
      Hero (BTN): $24.54 (122.7 bb)


      Preflop: Hero is BTN with 6 6
      MP raises to $0.60, CO folds, Hero calls $0.60, 2 folds


      Flop: ($1.50) 5 4 T (2 players)
      MP bets $1, Hero calls $1


      Turn: ($3.50) 2 (2 players)
      MP bets $2.30, Hero calls $2.30


      River: ($8.10) 3 (2 players)
      MP checks, Hero bets $4.60, MP raises to $16.96 and is all-in, Hero calls $12.36

      MP showed 8 8 and lost (-$20.86 net)


      #22:

      Hero (SB): $33.40 (167 bb)
      BB: $20 (100 bb)
      CO: $20 (100 bb)
      BTN: $20.43 (102.1 bb)


      Preflop: Hero is SB with J J
      CO raises to $0.60, BTN folds, Hero raises to $2, BB folds, CO raises to $4.20, Hero raises to $33.40 and is all-in, CO calls $15.80 and is all-in


      Flop: ($40.20) 8 J Q (2 players, 2 are all-in)
      Turn: ($40.20) Q (2 players, 2 are all-in)
      River: ($40.20) 4 (2 players, 2 are all-in)

      CO showed 2 2 and lost (-$20 net)


      #23:

      SB: $40.20 (201 bb)
      BB: $30.02 (150.1 bb)
      UTG: $20.16 (100.8 bb)
      MP: $20 (100 bb)
      CO: $23.48 (117.4 bb)
      Hero (BTN): $22.79 (114 bb)


      Preflop: Hero is BTN with J A
      2 folds, CO raises to $0.60, Hero calls $0.60, 2 folds


      Flop: ($1.50) 9 J 7 (2 players)
      CO bets $1, Hero calls $1


      Turn: ($3.50) 6 (2 players)
      CO bets $2.40, Hero calls $2.40


      River: ($8.30) 7 (2 players)
      CO bets $5.80, Hero calls $5.80

      CO showed T T and lost (-$9.80 net)

      Bei der Hand war ich ziemlich überrascht... Soll das for Value sein? Weiß er, dass er da eine gute Bluffcatch-Hand in einen Bluff turnt? War sogar ein Reg, sehr komisch... Hab ich jetzt aber schon öfters gesehen, dass manche einfach keinen Plan von relativer Handstärke und Range-Konstruktion habe.
      Was ich immer wieder sehe: TT wird auf J82 gecbettet. Turn ist K, wird dann automatisch ge2ndbarrelt. Und River wird dann aufgegeben. Erinnert mich an mein Spiel vor 2 Jahren, wo jede Made Hand einfach eine Standard-Cbet auf any Flop war und dann einfach jeder Turn gebarrelt wurde, der eine Highcard brachte ;)


      #24:

      SB: $37.89 (189.5 bb)
      BB: $20 (100 bb)
      Hero (UTG): $45.37 (226.8 bb)
      MP: $5 (25 bb)
      CO: $29.28 (146.4 bb)
      BTN: $22.43 (112.2 bb)


      Preflop: Hero is UTG with J J
      Hero raises to $0.60, MP calls $0.60, 2 folds, SB raises to $2.60, BB folds, Hero calls $2, MP raises to $5 and is all-in, SB raises to $8.80, Hero calls $6.20


      Flop: ($22.80) 5 3 K (3 players, 1 is all-in)
      SB bets $7, Hero calls $7


      Turn: ($36.80) 6 (3 players, 1 is all-in)
      SB checks, Hero checks


      River: ($36.80) 6 (3 players, 1 is all-in)
      SB bets $7.50, Hero folds

      Flame on!
      Ich glaube, das ist missplayed hoch 10... ;(

      Pre war meine Begründung für den Call, dass ich mit dem Reg etwas deeper bin und gegen den Shorty immer vorne liege, selbst wenn er reinstellt. Die kleine 5bet calle ich dann irgendwie, weil ich mir die Odds schön rechne... Sehe mich da erfahrungsgemäß aber eigentlich stark behind, denn wenn der Typ da 5bettet, hat er eigentlich immer QQ+...
      Call mit 2nd Pair + FD sollte auf die kleine Size dann okay sein.
      Am Turn habe ich überlegt, ob ich vs. AA und AK ohne FD bluffshippen sollte, aber das wäre wahrscheinlich noch "spewiger" als die Hand ohnehin schon war...
      Komisch, dass ich dann am River auf die $7,50 überhaupt noch folde. Also der Fold ist gut, denke ich, aber ich kann mir imo einfach sehr viel mehr Geld sparen, wenn ich spätestens auf die 5bet einfach folde...
    • onese7en wrote:

      Bei der Hand war ich ziemlich überrascht... Soll das for Value sein? Weiß er, dass er da eine gute Bluffcatch-Hand in einen Bluff turnt? War sogar ein Reg, sehr komisch... Hab ich jetzt aber schon öfters gesehen, dass manche einfach keinen Plan von relativer Handstärke und Range-Konstruktion habe.
      Was ich immer wieder sehe: TT wird auf J82 gecbettet. Turn ist K, wird dann automatisch ge2ndbarrelt. Und River wird dann aufgegeben. Erinnert mich an mein Spiel vor 2 Jahren, wo jede Made Hand einfach eine Standard-Cbet auf any Flop war und dann einfach jeder Turn gebarrelt wurde, der eine Highcard brachte ;)
      X(

      Sollst du so über mich reden? Häh? Sollst du???

      :P ;) :D :D :D
      Challenge-Updates und Kommunikation künftig via Skype;
      HIER nur noch Belangloses oder mal ne Hand.
    • @ Simon. Denke es ist halt schwierig die richtige Mischung aus Standardgame und angepassten Spiel aufgrund von Pooldynamiken zu finden. Du hast nen supersolides defaultgame, sobald Du aber was änderst/ändern willst, wirds schwieriger. Musste halt wieder aufpassen mitm' overadapten und und und. EIgentlich die alte Leier. Du hast es oben ja schon selber aufgezählt. Denke Das zu berücksichtigen wird schwer genug. Kann wohl auch nicht immer alles 100%ig klappen, ist denke ich normal.

      Bin aber wie Du aktuell auch eher am droppen, der upswing ist leider vorbei, hab jetzt 10k Hands nl16 gespielt und bin be, das limit sollte trotzdem schlagbar sein, es laufen zwar ne handvoll gute Regs rum, aber auch einige Aggrofische usw. Muss nur schauen dass ich rechtzeitig absteige, hab aktuell ne 400er BR, nl10&16 mischen wäre auch ok. Würde einen "Abstieg" jetzt auch nicht als so dramatisch ansehen, schließlich hab ich nl10 ja fast übersprungen könnte man sagen.

      ps. Die JJ Hand hat mich schon zum Schmunzeln gebracht :evil: :whistling:
    • Größter Pot bislang auf Microgaming:

      (Not sure, ob richtig gespielt, war bisschen lost am Turn und River-Donk ist auch ???)

      #25:

      Hero (SB): $34.06 (170.3 bb)
      BB: $20 (100 bb)
      MP: $5.54 (27.7 bb)
      CO: $20 (100 bb)
      BTN: $30.57 (152.9 bb)


      Preflop: Hero is SB with T A
      2 folds, BTN raises to $0.50, Hero raises to $1.80, BB folds, BTN calls $1.30


      Flop: ($3.80) 8 J 3 (2 players)
      Hero bets $2, BTN calls $2


      Turn: ($7.80) Q (2 players)
      Hero bets $4.20, BTN raises to $10, Hero calls $5.80


      River: ($27.80) 2 (2 players)
      Hero bets $9, BTN raises to $16.77 and is all-in, Hero calls $7.77

      BTN showed Q A and lost (-$30.57 net)

      Turn barreln? Oder x/c? Finds OOP etwas besser zu betten, aber leicht deep war ich in dem Spot allgemein nicht so sicher... Callt man pre deep OOP vielleicht sogar besser nur?
      Hab es bisher immer vermieden, deep zu spielen, aber an den Reg-Tables gehts nicht anders. Stehe da ja nicht auf, wenn ich 200bb hab, wenn noch zwei Freizeitspieler da sitzen...

      Keine Ahnung, ob River donken gut ist, dachte mir aber, er checkt so ziemlich alles behind und auf eine kleine Donk-Bet bekomme ich vielleicht noch einen Tilt-Call oder so... Sein Play ist natürlich <3
    • Find turn betten schöner. River donk ist zwar irgenwie obv aber finds gut, denke auch dass er oft checkbehind nimmt. Action dann ist natürlich herrlich :)

      Hatte heute nen Aufregenen Tag: Wer es nicht weiß, ich spiel Fussball hobbymäßig, heute war unsere gefühlte zehnte letzte Chance die Klasse noch irgendwie zu halten. Heute lokalderby. Wir 15Pkt. aufm Konto, der heutige Gegner 22. Es steigt, da eine Truppe in der Saison zurückgezogen hat, nur eine Mannschaft regulär ab. Aktuell also wir. Der Vorletzte hat 19 Pkt.. Bei 4 verbliebenen Spielen musste also langsam mal nen Dreier her. Endergebnis? 4:3 Sieg, ich mache 3 Tore (spiele Hinten ^^), schieße ein 11er rein, einen verschieße ich beim Stand von 3:3 in Minute 85. Das war.. Scheiße! 93. Minute, Freistoß ausm Halbfeld, alle langen mit nach vorne, abpraller fällt am 11Meterpunkt vor meine Füße und ich hau mit der Pieke ( Zlatan-like :=D ) die Pille rein. Danach lagen alle die sich gefreut haben auf mir, was ziemlich ziemlich geil war. Gänsehaut pur! Abstiegskampf also wieder ein bisschen offen, 2 Punkte aufholen bei 3 Spielen. Das ist möglich. Bin jedenfalls auf den Zeitungsartikel gespannt morgen früh :love:

      Poker wurde auch gespielt. gestern Nacht schon nach 0:00 Uhr 3 Stacks gemacht, heute Abend liefs auch gut. Am Ende sind es 2300 Hands geworden, mein erster 100$ Tag seitdem ich vor langer langer Zeit mal nl25 gespielt hab. Sagen wir mal, es ist der erste 100er-Tag, die Zeit von damals zählt nicht (mehr). 107$, macht knappe 7 Stacks- Yeah! War aber auch nötig, die Woche ansonsten gut gedropped, 9 Stacks warens, jetzt also die Woche fast breako und BR ist wieder ontop.
    • Geil, das sind die Momente im Fußball, für die man die ganzen Waldläufe in der Vorbereitung mitmacht, Abend vorm Spiel nix trinkt, usw. ... ;)

      Die Leute machen definitiv zu oft Quads gegen mich 8|

      #26:

      SB: $20.30 (101.5 bb)
      BB: $20.90 (104.5 bb)
      Hero (UTG): $20.66 (103.3 bb)
      MP: $39.47 (197.4 bb)
      CO: $20 (100 bb)
      BTN: $42.02 (210.1 bb)


      Preflop: Hero is UTG with 8 8
      Hero raises to $0.60, MP calls $0.60, 4 folds


      Flop: ($1.50) T T K (2 players)
      Hero checks, MP checks


      Turn: ($1.50) 8 (2 players)
      Hero bets $1, MP raises to $2.60, Hero calls $1.60


      River: ($6.70) 9 (2 players)
      Hero checks, MP bets $36.27, Hero calls $17.46 and is all-in

      MP showed T T and won $39.54 ($18.88 net)

      Bekomms nicht gefoldet. Denke nicht, dass er KT am Flop behind checkt und pre callt er eh höchstens KTs. T8 ist auch kaum in der Calling-Range pre. Preflop Calls mit KK sehe ich auch super selten. Ich selbst mach dagegen am Turn nach KK meine zweitstärkste Hand. Suckt schon, aber wenn er da AQ, AT oder sonst irgendwas zeigt, freu ich mich und vergesse die Hand nach einer halben Minute wieder ;)


      #27:


      SB: $15.10 (75.5 bb)
      BB: $34.01 (170 bb)
      UTG: $52.53 (262.7 bb)
      Hero (MP): $21.16 (105.8 bb)
      CO: $20 (100 bb)
      BTN: $26.89 (134.5 bb)


      Preflop: Hero is MP with K K
      UTG raises to $0.60, Hero raises to $1.80, CO calls $1.80, 3 folds, UTG calls $1.20


      Flop: ($5.70) 8 K 9 (3 players)
      UTG checks, Hero checks, CO bets $2, UTG folds, Hero calls $2


      Turn: ($9.70) 8 (2 players)
      Hero checks, CO bets $3.60, Hero calls $3.60


      River: ($16.90) Q (2 players)
      Hero bets $13.76 and is all-in, CO calls $12.58

      CO showed 8 8 and won $39.96 ($19.98 net)

      Hab mir natürlich direkt genotet, dass er 88 vs. 3bet coldcallt pre... Ansonsten wohl nix zu machen :(


      Bin bisschen unter Pace, was den FDB Bonus angeht. Bin immer noch unschlüssig, was den neuen Bildschirm angeht und muss da noch ein bisschen vergleichen/Infos einholen. Will aber schnellstmöglich gut 9tablen können, was mit dem aktuell Setups quasi unmöglich ist und aktuell eben auch das Volumen drückt...
    • #28:

      SB: $17.59 (87.9 bb)
      BB: $27.34 (136.7 bb)
      UTG: $22.84 (114.2 bb)
      MP: $39.11 (195.5 bb)
      CO: $21.89 (109.5 bb)
      Hero (BTN): $24.45 (122.2 bb)

      Preflop: Hero is BTN with A 4
      3 folds, Hero raises to $0.40, SB folds, BB raises to $1.50, Hero calls $1.10

      Flop: ($3.10) A J 2 (2 players)
      BB bets $2, Hero calls $2

      Turn: ($7.10) 3 (2 players)
      BB bets $5, Hero calls $5

      River: ($17.10) J (2 players)
      BB checks, Hero checks

      BB showed J 9 and won $16.25 ($7.75 net)

      WTF macht er da bitte am Turn? Und dann auch noch mit der Size 8|
      Find die Flop Cbet ja schon schlecht, aber Turn ist nur zum facepalmen. River dann Trips hitten und checken, gg. Bisschen auf Tilt gegangen nach der Hand...


      #29

      SB: $11.03 (55.1 bb)
      BB: $20.30 (101.5 bb)
      MP: $21.35 (106.8 bb)
      Hero (CO): $20.10 (100.5 bb)
      BTN: $22 (110 bb)

      Preflop: Hero is CO with T T
      MP raises to $0.60, Hero calls $0.60, 3 folds

      Flop: ($1.50) A T T (2 players)
      MP bets $1, Hero calls $1

      Turn: ($3.50) 8 (2 players)
      MP checks, Hero bets $2, MP calls $2

      River: ($7.50) A (2 players)
      MP checks, Hero bets $6.80, MP calls $6.80

      Jetzt darf ich auch mal Trips hitten, bekomme noch ein supergeiles Board gedealt und bin am River dann zu dumm, um das Geschenk anzunehmen. Kann hier wohl einfach reinstellen, da foldet niemand Ax und ich lasse as played einfach mal 50bb liegen... :/

      Dann noch AKs pre reingebracht und vs. A8s verloren. Will aktuell nicht so recht laufen, auch wenns ichs immer noch irgendwie breakeven hinbekomme. Heute aber Volumenziel erreicht und werd auch die nächsten Tage gut zum grinden kommen, von daher einfach bisschen am Volumen schrauben und der Rest regelt sich von selbst. Bin da optimistisch! :)
    • Bin auf Zoom ziemlich am runnen, auf Microgaming wills irgendwie noch nicht so recht laufen. Hab halt auf beiden Seiten noch keine Sample, vor allem Stars spiele ich halt nur, wenn ich wenig Zeit oder gerade gar keine Lust auf Tableselection/Reg-Tables habe oder wenn ich nur 3-4 Tische finde schalte ich auch mal einen Zoom-Tisch dazu.

      #30:

      Prima, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 5 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      Hero (SB): $33.31 (166.6 bb)
      BB: $20.30 (101.5 bb)
      MP: $22.61 (113.1 bb)
      CO: $23.34 (116.7 bb)
      BTN: $40.55 (202.7 bb)

      Preflop: Hero is SB with K K
      MP raises to $0.60, CO raises to $1.80, BTN folds, Hero raises to $4.40, 2 folds, CO calls $2.60

      Flop: ($9.60) 9 J Q (2 players)
      Hero checks, CO bets $4.60, Hero raises to $19, CO calls $14.34 and is all-in

      Turn: ($47.48) 2 (2 players, 1 is all-in)
      River: ($47.48) 7 (2 players, 1 is all-in)

      CO showed A A and won $45.11 ($21.77 net)


      Was macht mit Jacks im Blindbattle? Ist für mich eigentlich recht easy 4bet/broke, aber sind die Leute auf NL20€ aggro genug? Sehe da irgendwie nie gut aus. Min5bets tilten mich halt richtig, das ist eigentlich immer KK+, aber trotzdem fühlt man sich committed, bzw. wollte ja eigentlich auch 4bet/broken, was ich dann meistens auch trotzdem durchziehe:


      #31:

      Hero (SB): $21.66 (108.3 bb)
      BB: $21.32 (106.6 bb)
      MP: $19.93 (99.6 bb)
      CO: $18.32 (91.6 bb)
      BTN: $12.41 (62.1 bb)

      Preflop: Hero is SB with J J
      3 folds, Hero raises to $0.60, BB raises to $1.80, Hero raises to $4.40, BB raises to $7, Hero raises to $21.66 and is all-in, BB calls $14.32 and is all-in

      BB showed Q Q and won $40.51 ($19.19 net)


      #32:

      Hero (SB): $20.10 (100.5 bb)
      BB: $22.68 (113.4 bb)
      MP: $10.30 (51.5 bb)
      CO: $21.04 (105.2 bb)
      BTN: $7.63 (38.2 bb)

      Preflop: Hero is SB with J J
      3 folds, Hero raises to $0.60, BB raises to $1.80, Hero raises to $4.40, BB raises to $7.20, Hero raises to $20.10, BB calls $12.90

      BB showed K K and won $38.19 ($18.09 net)


      Naja, mal weitergrinden. Rakeback auf Micro reißt es halt auch wieder raus... ;)
    • Hi,

      Hand 30 finde ich am Flop massiv overplayed. Definiere deine Range und die von Villain,welche im 4bet Pot dein x/r called. Bist hier wirklich immer hinten.

      Hand 31/32 Meine Erfahrung auf dem Limit sagt mir,dass du es hier nie gut reinbekommst. Gegen deine 4bet werden die meisten wohl AQ callen und nicht 5betten. Du läufst hier gegen die Spieler auf Nl20 immer in QQ+ und AK. Wenn V lighter broked und du Reads hast ,ist es ok.
    • Danke dir!

      Ja, Hand 30 war ich auch bisschen lost, war mehr so Hoffnung darauf, dass x/shove mit KK da irgendwie gut ist, wollte einfach einer Turn-Decision aus dem Weg gehen, was sicher nicht max. EV ist. Hab so in 4bet-Pots aber auch oft Probleme, da ich selten da reinkommen, weil ich auch selbst quasi nie 4bets calle.

      Erfahrungswert zu den Jacks ist auch cool. Bin da häufig sehr ergebnisorientiert, gerade direkt nach den Spots und schwanke dann immer zwischen "Ach, wird schon +EV sein im BvB" und "auf NL20 ist es einfach nicht for Value" hin und her. Werds zukünftig wohl auch eher flatten auf die 3bet, da auch im Skype die Kommentare eher Richtung Call 3bet gingen :)

    • Gestern Abend neuen Lieblings-Villain am Tisch gehabt <3
      Solide 98/2 hat er gespielt auf 49 Hände und sogar reloaded, als der erste Stack war :)

      Hab am Anfang aber erst einmal donatet:

      #33:

      SB: $28.48 (142.4 bb)
      BB: $20.55 (102.8 bb)
      UTG: $20.53 (102.7 bb)
      MP: $14.40 (72 bb)
      Hero (CO): $23.80 (119 bb)
      BTN: $20 (100 bb)

      Preflop: Hero is CO with 2 2
      UTG raises to $0.60, MP calls $0.60, Hero calls $0.60, 2 folds, BB calls $0.40

      Flop: ($2.50) Q 9 2 (4 players)
      BB checks, UTG bets $1.70, MP calls $1.70, Hero calls $1.70, BB folds

      Turn: ($7.60) J (3 players)
      UTG checks, MP checks, Hero bets $4.80, UTG folds, MP calls $4.80

      River: ($17.20) 8 (2 players)
      MP checks, Hero bets $8, MP calls $7.30

      MP showed T 9 and won $30.21 ($15.81 net)

      Ist schon sehr close, hab ihn ingame aber wirklich so eingeschätzt, dass er da kein Qx und kein 2Pair weglegt, sodass die Bet knapp gut sein sollte. Ja, wie gesagt, ist knapp, aber würde den Spot wieder so spielen, vor allem da Villain mir später quasi bewiesen hat, dass er da light genug callen wird ;)


      #34:

      SB: $20 (100 bb)
      BB: $28.42 (142.1 bb)
      UTG: $20 (100 bb)
      MP: $27.28 (136.4 bb)
      CO: $30.84 (154.2 bb)
      Hero (BTN): $60.80 (304 bb)

      Preflop: Hero is BTN with 8 8
      2 folds, CO calls $0.20, Hero raises to $0.80, 2 folds, CO calls $0.60

      Flop: ($1.90) A T J (2 players)
      CO checks, Hero checks

      Turn: ($1.90) 8 (2 players)
      CO checks, Hero bets $1.60, CO raises to $3.20, Hero raises to $12.80, CO calls $9.60

      River: ($27.50) 9 (2 players)
      CO checks, Hero checks

      CO showed 4 T and lost (-$13.60 net)

      Hier war die Boardentwicklung gegen ihn noch etwas blöder, sodass ich diesmal CB nehme. Denke, ist auch best Play. Hand #33 war, wie gesagt, schon close mit 22 am River, hier bin ich mit CB zufrieden und sogar noch recht froh, dass er River nicht donkshovt. Hatte ingame halt getankt und ich dachte mir nur "bitte, bitte, lass ihn nicht donkshoven". Wenn er tankt, denke ich eigentlich auch, dass er noch öfters die Straight hat, mit der er eben überlegen kann, zu donkshoven. Hätte da wohl auch recht easy gefoldet (und ein bisschen vor mich hin geflucht), wenn er River reinstellt.


      #35:

      SB: $27.88 (139.4 bb)
      BB: $20 (100 bb)
      UTG: $27.58 (137.9 bb)
      MP: $24.58 (122.9 bb)
      Hero (CO): $38.79 (194 bb)
      BTN: $20 (100 bb)

      Preflop: Hero is CO with K T
      UTG folds, MP calls $0.20, Hero raises to $0.80, 3 folds, MP calls $0.60

      Flop: ($1.90) 9 K 5 (2 players)
      MP checks, Hero bets $1.30, MP calls $1.30

      Turn: ($4.50) K (2 players)
      MP checks, Hero bets $2.80, MP raises to $22.48, Hero calls $19.68

      River: ($49.46) A (2 players)

      MP showed 5 2 and lost (-$24.58 net)

      War dann die letzte Hand gegen ihn, bevor er sitoutet und aufgestanden ist. Ich hoffe, er mag mich noch... :rolleyes:
    • Gibst aber reichlich Gas hier mit deinen Hands :S :D :D


      Will jedenfalls auch mal sonen Fisch, aber da ist Zoom halt das Problem.. Über die Hands kann man sich sicherlich streiten, wenn er am Ende broke war, haste doch alles richtig gemacht ^^

      Aber was viel wichtigeres: MEIN URLAUB IST FAST VORBEI :thumbdown: Heute gehts Bier trinken, morgen dann mal schauen wie ich mich fühle & dann ist das WE noch da, aber vollgepackt mit Fußball. Hab mal geschaut, die 30k Hands-Marke werde ich im Urlaub aber noch packen, von daher war es Samplemäßig doch ganz ordentlich. Werden wohl eher sogar so 35k Hands. 23.000 Hands nl16, erstes Fazit: Limit ist nicht stärker als nl10. Definitiv nicht. Es wird unglaublich (schlecht) rumgespewt, Fische gibts genügend, nur die Winrate muss noch besser werden. Klar, no sample, aber 2bb/100 ist nicht extrem geil. Aber nehme ich mit, schon super wie sich meine BR stabilisiert hat. Um mich richtig wohl zu fühlen muss ich aber noch bisschen draufpacken, kann mir gut vorstellen dass ich da konservativer werde als ich es bisher gehandhabt habe.

      Wünsch euch erstmal nen schönen Feiertag.. Und nicht zu doll heute :cool:
    • Musst halt mal weniger saufen und mehr grinden! Sagt erst, dass er im Urlaub hardcore grinden will und schreibt dann jeden Tag, dass er am saufen ist :D

      2bb sind doch echt okay! Gerade auf Zoom werden die allerwenigsten longterm mehr als 4bb machen. Ok, NL16 ist vielleicht auch mehr möglich, aber mit der Winrate brauchst du echt nicht zu hadern ;)

      Hab noch zwei interessante Hände von gestern, die Hände oben waren ja eher zum "zeigen" und nicht wirklich diskussionswürdig ;)


      #36:

      SB: $18.20 (91 bb)
      Hero (BB): $20 (100 bb)
      BTN: $7.62 (38.1 bb)

      Preflop: Hero is BB with A T
      BTN folds, SB completes, Hero raises to $0.80, SB calls $0.60

      Flop: ($1.60) 3 6 2 (2 players)
      SB bets $0.40, Hero calls $0.40

      Turn: ($2.40) 9 (2 players)
      SB bets $0.60, Hero calls $0.60

      River: ($3.60) K (2 players)
      SB checks, Hero bets $2.20

      Ist AT stark genug zum behind checken? Oder sollten wir vs. Pairs bluffen? Bin mir da recht unsicher, wo wir stehen...


      #37:

      SB: $25.73 (128.7 bb)
      Hero (BB): $20.36 (101.8 bb)
      UTG: $20.82 (104.1 bb)
      MP: $18.46 (92.3 bb)
      CO: $38.86 (194.3 bb)
      BTN: $12.72 (63.6 bb)

      Preflop: Hero is BB with K A
      UTG folds, MP calls $0.20, 2 folds, SB completes, Hero raises to $0.80, MP calls $0.60, SB calls $0.60

      Flop: ($2.40) K 4 J (3 players)
      SB checks, Hero bets $1.80, MP calls $1.80, SB folds

      Turn: ($6) 9 (2 players)
      Hero bets $3.60, MP calls $3.60

      River: ($13.20) 7 (2 players)
      Hero checks, MP bets $12.26 and is all-in, Hero calls $12.26

      Easy x/call River auf dem Board, oder?
    • onese7en wrote:

      #36
      Preflop: Hero is BB with A T
      BTN folds, SB completes, Hero raises to $0.80, SB calls $0.60

      Flop: ($1.60) 3 6 2 (2 players)
      SB bets $0.40, Hero calls $0.40

      Turn: ($2.40) 9 (2 players)
      SB bets $0.60, Hero calls $0.60

      River: ($3.60) K (2 players)
      SB checks, Hero bets $2.20
      Check auf jeden Fall. Du musst ihn hier von pairs bluffen damit bet>check ist. So ein Experte foldet niemals 1pair auf ne 2/3 river bet.
      Du kannst river pot sizen oder overbetten damit er sein A3 und 55 foldet. Aber einfach den check nehmen.


      onese7en wrote:

      #37Preflop: Hero is BB with K A
      UTG folds, MP calls $0.20, 2 folds, SB completes, Hero raises to $0.80, MP calls $0.60, SB calls $0.60

      Flop: ($2.40) K 4 J (3 players)
      SB checks, Hero bets $1.80, MP calls $1.80, SB folds

      Turn: ($6) 9 (2 players)
      Hero bets $3.60, MP calls $3.60

      River: ($13.20) 7 (2 players)
      Hero checks, MP bets $12.26 and is all-in, Hero calls $12.26
      Turn ist recht thin. Kommt auf den fishy an. Er hat halt alle :xc :xc , alle K9, J9, QT. Lieber turn durchecken, dann hast du river easy value bet.

      River check gut. Nicht den jam callen, ughh. Womit soll er denn bluffen. Er hat alle flushes von :3c :2c bis :ac :qc . Das ist nen richtig schlechter call wenn er nicht einer von den komplett durchgeknallten ist, der da mit K8 reinstellt.