#Betriebswirtschaft inside bis Ende 2019

    • #Betriebswirtschaft inside bis Ende 2019

      hatte bei 888 nen 4$-bonus bekommen.
      den bis 9 gepusht, dann irgendwie bei nem game den faden verloren.
      was gedrückt was nicht erklärt wurde und nach 2 spins war alles weg^^.

      danach ne beschwerde-mail geschrieben :D, neue 4€ als bonus erhalten-

      die wahrscheinlichkeit war auf meiner seite.. ich pushte den durch ein slotgame auf 43$.
      danach spielte ich noch ein wenig weiter. vornehmlich kartengames.
      wie beim letzten mal - immer wenn ich längere zeit break-even lief oder gewann, kackte das spiel ab ^^

      dann hab ich mir clevere weise ne strichliste erstellt, weil ich irgendwo bei google las, dass man den bonus 30 mal umsetzen muss :D

      ich spielte und spielte und habe atm noch 23,72$. dachte schon..nach meiner Strichliste und über 300 Spins á 0,25$ hätte ich die Bonusbedingungen
      erfüllt, und könnte das nun zu poker switchen um da meine br weiter aufzubauen.

      aber naja, aus einer intuition heraus schaute ich mir die bedingungen auf der 888-seite nun einmal genauer an.
      bei google liest man ja so vieles :bandit: :hug:

      jetzt steht da allen ernstes man müsse 1$ mit 10 bonuspunkten freispielen.
      da ich, wie aus dem kontext abzuleiten, noch 2 aktive á 4$ habe, sind das 80 punkte.
      man bekommt aber nur nur 1 punkt für 16$ einsatz^^ ..
      folglich müsste ich jetzt 80*16 = 1280$ umsetzen um 8$ Bonus freizuspielen :inlove: :inlove: :inlove: :inlove: :inlove:
      nix mit 30 mal umsetzen. die 8$ müsste ich 160 mal <3 :thumbsup: :=D in die waagschale werfen

      ich einfach nur :sun: und naja, ich verpiel se jetz wie jeder andere auch mit einem unlogischen 12,50bet und den rest im auto-spinner.

      :D ich frag mich echt wie bescheuert man sein muss, um mit eigenem geld in virtuelle casinos zu gehen
      ich spreche jedem den verstand ab, der für diese art von spielen seine eigenen moneten einsetzt.
      Check out my new e-book
      2018: "HERO, ARE YOU SMART ENOUGH TO..." [2nd revised edition]

      lalelu

      The post was edited 3 times, last by lalelu ().

    • tag 1

      ja.. *lufthol,also, ich loggte mich in meinen 888-client ein um eines der tickets zu spielen, bevor ich mich anschließend
      dem mittagessen und meiner hausarbeit widmen würde.
      doch es waren noch keine registraturen verfügbar. allerdings erinnerte ich mich an das datum und seit heute bedient 888
      seine kunden mit demselben reward-system wie stars.

      mit langeweile gesegnet checkte ich also die neuen dashboards durch, und las ein wenig in den zugehörigen nutzungsbedingungen.
      nebenbei bemerkte ich, dass mein spielerkonto etwas mehr als 158 punkte verzeichnete.
      also machte ich das einzig sinnvolle in meiner situation der knappbemessenen verfügbaren güter aufgrund des studentendaseins und der eigenen auferlegten deposit-pause - ich ging in den shop - ja ich ging - virtuell mit meinem mauszeiger, navigierte mich über die einzelnen rubriken zu den micro-benefits.
      hätte auch beinahe den 1$-cash-bonus geklickt :D
      letzten endes entschied ich mich für ein 1$-mtt-ticket.
      die einschränkung "mtt" übersah ich zunächst und wollte ein 6maxsuperturbo daddeln.
      nach der erleuchtung besuchte ich meine in 2015 noch so hart geknechtete mtt-lobby, doch es fand sich zunächst kein turnier,
      welches meinen ansprüchen genügte.

      als sich selbst bezeichnender turnierspieler mit erfahrungen im sng- und cash-bereich spielt man halt nicht jede scheiße dachte ich mir :D aber außer steps- und qualifier war zeitnah nur noch ein snap-turnier offen.
      und von snap halte ich seit winamax nicht allzuviel.
      aber ich dachte mir "wayne" probierstes halt nochmal. es war btw. ein snap rebuy-turnier ohne addonphase.

      kaum eingeloggt begann auch schon mein aufstieg aus der asche hoch in den himmel, zurück in den dreck
      wieder hoch und wieder runter..und wieder hoch..temporär hielt ich mich auch in der spitzengruppe, aber wenn man kein russe ist, bedeutet das rein gar nichts.
      peak: 158k
      down: busted als 11. von 348 für 9,45$ mit einem 40-50k-stack und einem sagen wir mal mit einem aufgrund meines images doch vertretbaren push mit ace2 - obwohl mein m noch >8 war, bei blinds von 1500/3000 und bisl ante in der mitte.
      hinter mir wartete allerdings ein russe mit queens auf und so schied ich auf besagtem platz aus.

      ich ärgerte mich etwas über den verpassten preisgeldsprung, aber ging danach noch an die nl10-tische mit etwas weniger als 10$. schlussendlich beendete ich vor ca. 15-20 minuten diese kurzweilige session mit einem plus von 8$ und kann somit eine bankroll von knapp 17$ verkünden.

      ich werde dieses mal keine redlines und fahrpläne ausgeben, weil das aufgrund meiner prioritäten nichts bringen würde,
      und versuche es mal mit "sich treiben lassen".

      mfg und guten tag. ob das hiern blog wird, kann ich nicht mit bestimmtheit sagen.
    • etwas wollte ich noch mitteilen bevor ich mich schlafen lege.

      kennt ihr das? diese halbschlafträume? man ist in diesem zustand zwischen träumen und dem wachsein ?

      hatte da vorgestern solch ein traumgebilde. ich lief vor meinem auge eine treppe hinunter stolperte, und gleichzeitig wurde ich wach und merkte wie sich meine schulter und mein bein bewegten um sich abzufangen oder auszubalancieren.
    • also den graph hab ich irgendwann mal sperren lassen;
      pokerprolabs: auf mtt's gefiltert: (im angebot aktualisiert)
      pokerstars hab ich nicht. wegen pokerscope schau ich mal - ich hab dort zwar einen account, aber keinen mit "paid preferences".

      zu mir: was möchtest du denn wissen ?
      alles wissenswerte hinsichtlich personenbezogenen daten ist der lit-ecke hinterlegt, auch wenn das bild schon recht alt ist :D
      obwohl, weiß gar nicht mehr ob die id damals angefragt wurde oder nur die standard-infos zzgl. payment-method.
      mir wurden allerdings schon ein paar €nen überwiesen. von daher kannst du dir sicher sein, dass ich real bin.
      darüber hinaus - wie im offer bereits geschrieben steht - schätze ich die anonymität des www - wie jeder andere auch.
      es geht nur um vertrauen oder nicht.

      graphentechn. bin ich mir sicher, dass dich kein longterm-graph überzeugen würde, dafür spiel ich zu unregelmäßig.
      die samplesize machts ja bekanntlich oft und das spiel bewegt sich ja auch noch.

      edit: wegen sharkscope: sieht mau aus. ich meine dort eigentlich einen account zu haben, aber die seite erkennt
      den in ff abgespeicherten login-namen (die dort hinterlegte mailaddy) nicht

      The post was edited 9 times, last by lalelu ().

    • so.. schöne erfahrung
      9/19 geworden
      2 flips verloren.. der erste war nur'n halber.
      meist chipleader bis 250/500
      da mit 8.5k und aa < 66 moi= aa in late - bb = 66 .. flop..
      .im nachhinein hätte ich es erkennen können, kann aber auch ne kognitive verzerrung sein

      dann hab ich mich bis 400/800 durchgehangelt
      ebenfalls in late mit aq.. und 2.8k? alllin
      opponent ebenfalls wie bei dem semi-flip zuvor im bb.. mit 99
      treff zwar die dame, aber er wie der zuvor sein set.

      somit gute nacht. bis zum nächsten mal.
    • die hausarbeit ist geschafft....hallejulia^^ war ich im arsch.. .. jaaa :)
      wenn ich mir überlege was in den letzten monaten so passiert ist, kann ich froh sein
      solch einen relaxten prof zu haben. ist ja auch immer ne frage der abstimmung
      und manche kommilitonen müssen ihre hausi innerhalb von 4w schreiben.

      die thematik bedient ausgehend von der bwl die informatik und anthropologie.
      bin aufs feedback gespannt .
      hab einen doch etwas höheren aufwand betrieben.
      aber es lohnt sich, selbst wenn ich dafür keine credits bekomme, bin ich dem bulimie-charakter heutiger
      studiengänge entgegengetreten, hab ihn abgelehnt und mich in mir völlig fremde
      themen eingelesen. insgesamt mehr bücher als während mein gesamten schulzeit.

      für die nächste hausi werd ich mirn template gestalten.

      darüber hinaus steht linux weiterhin auf der agenda. (am we werd ich das mal testen)
      wichtig ist mir im besonderen die kompatibilität von win-os-software wie office.

      pokertechn. bin ich vorhin 24. von rund 3500 geworden. leider gabs nur für den ersten
      ein 160$-se-sat-ticket.
      eines mit bi2$ für die xl-challenge spielte ich vorhin. aber nach 5rebuys den cut gezogen.
      glaube so leicht war das noch nie ein ticket zu erhalten.
      15 angemeldet.. gerade mal 18 rebuys - ingesamt war das für 888 ein dickes minusgeschäft.
      und bereits nach 1h09 wars vorbei. leider nur 8. geworden.
      but wwsuatt.
    • ach, ich dachte ich ändere das system, weil mir windows in form der update-form auf die nerven ging. aber ich hab win10 noch immer drauf; war also wohl nur ein spontaner einfall.

      der threadsaver passt in mein konzept, ich mag rollenspiele^^

      ansonsten gibt es zu berichten, dass ich meine br von 27ct. auf nun 8,75$ schrauben konnte.
      dies mittels freeroll-tickets und einem 1$-teil für sngs. ach ja, die 1ct.-60player sngs darf man nicht vergessen.
    • ich bin ein freerollspieler. kein geldeinzahlen. kein multitabling >2 mehr.

      888 - mir gehen die popups auf die eier, das rad ebenfalls (obwohl mir das ab und an ein freeroll bringt),
      man(n) kann sich auf nl2 nicht mehr mit 100bb einkaufen (außer bei fr, glaub ich)
      ich glaube die haben ein paar micros wegrationalisiert.
      sehr, sehr viele sats und steps und lols.. filteroptionen sind kacke
      keine 6max 10ct superturbos mehr.
      man kann sich quasi nur mit 1ct-60iger hochspielen und den freerolls und ggf. mal nen shot wagen.
      diese verkackten marketingmoves sind nervig, das neue system suckt.
      n für goldtokens ertauschtes turnierticket kann ich nicht mal als addon oder rebuy benutzen

      die rationalste und erwachsenste entscheidung ist für mich auch weiterhin kein geld einzuzahlen.
      888 scheißt einen mit freerolls und fungames nur so zu, so dass ich als freeroller und 4funplayer gut damit leben kann.

      einzige positive lichtblicke
      - nach jahrzehnten hab ich wohl gesehen, dass irgendwo in der turnierlobby-spieler-übersicht eine spalte mit "deal" vorhanden war
      - größere turniere laufen flüssiger als noch vor 1-2 jahren
      - keine disconnects
      - turnierlobbies öffnen sich auch während des spielens eines >500 spieler-turnieres flink
    • hmm, das studium läuft solala, mit den jobs ist es anders. ich hab mich heute selbst sabotiert.
      eigentlich sollte ich 11 uhr bei einem vorstellungsgespräch erscheinen. in der produktion von nonfood-waren.
      die kündigung meines letzten jobs war aufgrund von unterforderung (close 2 bore-out, kann auch wegen frühjahrsmüdigkeit gewesen sein).
      ..bin enttäuscht von mir selbst... hab die psychische komponente wohl unterschätzt. oder die magenkrampf-serie lag
      am amino-shake. wobei es vorher auch lief. der tag ist schön, meine laune ist betrübt....

      soo eine verhurte scheiße - ich geh ne runde raus.. ggf. sollte ich darüber auch mal ein ebook schreiben.
    • bin gerade 15. von rund 2900 geworden - für den ersten gibt es ein 160$-sat-ticket für das 1Mio$-MTT

      mein aus kam gegen kk mit ak - war'n flip. ggf. wäre ich am flop rausgekommen, hätte ich preflop im sb nicht allingeshoved nachdem er meine bet raiste.

      wenigstens im turnier n schönen call mit 10ern gemacht..gegner war ip. ging nach meinem check allin^^
      das ai machte keinen wirklichen sinn..i took the clock.. callte... er zeigte ace 10
      das board brachte ihm weder die q zur straße, noch das ace fürn tpaar.

      und jetzt die 2. hz von bayern vs. atletico. hatte das spiel gar nicht im hinterkopf. drücken wir also die daumen für die bayern.
      live auf srf2 :D

      aktuell lese ich viel für meine fächer. etwas offtopic ist seit heute auch dabei: "klickologie - die psychologie des online-shoppings" (publiziert 2015)

      und meine freiwurfquote liegt nun bei 25% ..(immer 2 durchgänge á 50 würfe)
      immerhin eine steigerung um 8%. und davor um 2%

      The post was edited 3 times, last by lalelu ().

    • StudiumLäuft soweit.
      NebenjobLäuft noch nicht, da ich schon 4 Jahre raus war, mich quasi 4 Jahre lang nach niemandem richten musste. Deshalb kam ich beim ersten Termin nicht aus dem Knick und sabotierte mich am Morgen selbst. Die Psyche ist da wohl nicht zu unterschätzen. Am 12.05. hab ich einen Neuen. Schauen wir mal.
      PokerPlätschert so dahin. Ab und an spiel ich ein Freeroll, denn wie bereits erwähnt, muss ich als Hobbyspieler kein Geld einzahlen um meinem Hobby frönen zu können, da man bei 888 mit Freeroll-Tickets zugeschissen wird.
      BasketballBis dato 3 mal trainiert. Die nachfolgenden Angaben betreffen Freiwurfquoten bei 100 Würfen.
      1. Mal - 15%
      2. Mal - 17% (im Regen und es war arschkalt, hab mich gefühlt wie bei "J.C. - Straßen in NewYork")
      3. Mal - 25%
      SonstigesBei mir an der Hochschule soll eine Ausstellung zur Thematik "Akzeptanz" realisiert werden. Ich saß in der Lit-Ecke und laß mein Buch. Da kamen dann ein Interviewer mit seinen Interviewten, weil wohl auch Menschen mit unterschiedlichen Lebensläufen porträtiert werden sollen. Der erste Interviewpartner war wohl ein Transgender. Er wünscht sich von der Gesellschaft Akzeptanz, Aufklärung und weniger Klischeedenken. Nach diesem Interview fragte ich welche Kulturen sie näherbringen. Antwort: "Islam und Christentum". Meine Antwort darauf: "Ist das nicht ein wenig zu pauschal?, Erstens gibt es u.a. auch Atheisten, zweitens wollt ihr die islamische Kultur in DTL näherbringen anstatt die europäische Kultur." Da schaute er dumm aus der Wäsche. Nach 40 Minuten kam er wohl mit einem neuen Interviewpartner - einem Prof. Danach sprach ich Ihn noch einmal auf das Kultur-Thema an. Er erwiderte mir, dass nun keine Kulturen mehr nähergebracht werden sollen. Die ganze Aktion ist meiner Meinung nach Quatsch. Wo leben wir, wenn in einem europ. Land nur für fremde Kulturen und Lebensweisen um Akzeptanz geworben wird, man die europ. Kultur dabei allerdings total vernachlässigt.^^ An einer Hochschule mit internationalem Background. In einem Multi-Kulti-Land. Man könnte nun "schleichende Islamisierung" munkeln.^^ Brainwashed war er zumindest schon. Seine Kollegin btw. auch. Die warb vor ein paar Tagen für eine Demo in Bonn "Flüchtlinge gegen Rassismus" in der Fachbereichs-Facebook-Gruppe. Ich schrieb nur "Rassismus ist keine Einbahnstraße, kann nicht nach Ethnien abgegrenzt werden". Darüber hinaus teilte ich mit, dass ich die Aktion nur als unterstützungswert empfinde, wenn dieses Einbahnstraßendenken aufhört. Könnte auch so einige Geschichten erzählen, die mir als Wahlglatze ab und an passieren. Reicht von Tussiverhalten des Dönermannes nach Dönerverkauf bish zu passiven "die Welle"-Blicken von Mitbürgern mit einem fremdkulturellen Erziehungsbackground.^^ Muss da immer schmunzeln. 2 Mal hab ich nun auch bereits musl. Menschen als Rassisten bezeichnet. Vielleicht sollte ich darüber auch mal ein Ebook schreiben. "Leben als Glatze in Westdeutschland"^^.

      The post was edited 3 times, last by lalelu ().

    • StudiumAuf dem Lernprogramm steht heute KLR. Danach noch etwas Mathe. Bin wohl bis 20-21 Uhr in der Bib.
      NebenjobSuche.
      PokerFreerollgrinding. Die Tickets in Bares zu verwandeln klappt meist. Besonders bei den 3000$-6000$-Runs
      ist ITM (20-50Ct.) erreichen meist die geringe Herausforderung. Was noch nicht so klappt, ist das Vermehren der Moneys. Die 1Ct. 60iger laufen derzeit schleppend. So bin ich gezwungen die 10Ct. 10er zu spielen. Ich fühle mich wohl. Nur noch nicht spielerisch. BR = 3 Ct.
      BasketballHeute war das 4. Mal - 35%, wobei ich beim ersten Durchgang stolze 21 von 50 Freiwürfen traf.
      SonstigesDie Hähnchenfilet-Stücke braten vor sich hin. Darüber ein Meer aus Zuccini, Möhren und Lauch.
      Bis vor 1 Woche wusste ich nicht, dass es auch laktosefreie Milch gibt (L-Minus :D). Draußen ist es schön, von 3h B-Ball hab ich etwas Sonnenbrand bekommen. Da wird die Glatze schön braun.
      Eine Kommilitonin ist mir über den Weg gelaufen. Ihre Eltern haben 20m von meiner Wohnung einen kleinen Laden. Mal schauen ob ich sie jetzt wieder öfter antreffe. Sie hat ihren Schwerpunkt bereits gewählt. Ich werde das erst zum WS16/17.
      Check out my new e-book
      2018: "HERO, ARE YOU SMART ENOUGH TO..." [2nd revised edition]

      lalelu