Make the Bankroll great again!

    • Make the Bankroll great again!

      Hi,

      Vielleicht kennt mich noch jemand von ps.de. Dort bin unter dem Decknamen Kraese aktiv gewesen.

      Jetzt bin ich hier.

      Hatte ne lange Pokerpause. Jetzt will ichs nochmal probieren. Wie das aussieht, seht ihr dann hier.

      Mein Bankroll hab ich irgendwie gebustet. Keine Ahnung wie genau, war wohl ne Mischung aus Pokertilt und Sportwetten. :whistling:

      Hab dann letzten Monat auf Nl2 zuerst nochmal ins Game reingefunden. Als die Cardhunt Promo kam, hab ich dann 50 € eingecasht und spiele seitdem NL10 SH Zoom. Fühle mich da ganz wohl. Auch wenns natürlich gegen jedes BRM spricht . Aktuell liegt die BR bei ca 120$.

      Eigentlich führe ich schon einen Blog, aber den ließt wohl außer mir keiner ;( ( Klick ). Daher werde ich ab jetzt doppelt bloggen :cool:

      Vielleicht interessierts ja den ein oder anderen :D
    • Find den Titel auch ganz gut :D

      Cashgame wird wohl erstmal mein Maingame sein. Das heißt aber nicht, dass ich nicht auch HUSNG spiele. #
      Ich hab mir zb schon fest vorgenommen das scoop low HSUNG HU Event zu spielen :evil: .
      Außerdem werde ich sobald die BR es zulässt die 10.50er HU MTT mitspielen. Habs noch nicht geschafft mich für die Dinger staken zu lassen :sleeping: .

      Der April sieht bisher so aus:



































      Ja irgendwie ziemlich mau. Break Even Grinding. Hab halt massive Leaks an denen ich arbeiten muss.
      stecke auch ab und zu was in Sportwetten, aber hab mir nen Einsatzlimit gesetzt (Software: max 10 $, eigenes Gewissen: max 5$), sodass ich nicht mehr alles verwetten kann.
      Kennt eigentlich jemand nen Sportwetten Tracker für Stars? Mich würd mal meine Bilanz interessieren.


      Hier noch ein paar Hände für heute:

      PokerStars - $0.10 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4


      Hero (BTN): $15.82
      SB: $19.00 (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 2)
      BB: $18.51
      UTG: $14.20 (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 2)
      MP: $17.48 (VPIP: 66.67, PFR: 33.33, 3Bet Preflop: 50.00, Hands: 3)
      CO: $10.17 (VPIP: 100.00, PFR: 100.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 1)


      SB posts SB $0.05, BB posts BB $0.10


      Pre Flop: (pot: $0.15) Hero has :as :ah


      fold, MP raises to $0.30, fold, Hero calls $0.30, SB raises to $1.30, fold, MP raises to $3.10, Hero raises to $15.82 and is all-in, fold, MP calls $12.72


      Flop: ($33.04, 2 players) :ac :7s :td


      Turn: ($33.04, 2 players) :6h


      River: ($33.04, 2 players) :5c
      Players agreed to run it twice.


      Flop #2: ($33.04, 2 players) :7c :4d :5h


      Turn #2: ($33.04, 2 players) :8d


      River #2: ($33.04, 2 players) :jc


      Keine reads, keine stats. Ich calle zuerst preflop, da ich bei einem Raise einfach nur seine gesamte Range bis auf QQ+,Ak zum folden bringe. Die Leute sind so tight auf NL10.... Macht ihr hier ne 5bet zum locken? (also so 7,50 oder so) oder callt ihr sogar nur? Bringe die Hand hier gerne Preflop All in, weil ich mich postflop auf nem J,Q oder K Board nie wohlfühle... weil ich V. hier in seine 4-betrange vor allem JJ, QQ, KK, AA gebe.


      PokerStars - $0.10 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4


      Hero (BTN): $10.75
      SB: $5.30 (VPIP: 50.00, PFR: 50.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 4)
      BB: $19.97 (VPIP: -, PFR: -, 3Bet Preflop: -, Hands: 1)
      UTG: $10.24 (VPIP: 12.50, PFR: 12.50, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 8)
      MP: $36.58 (VPIP: 15.79, PFR: 10.53, 3Bet Preflop: 5.56, Hands: 40)
      CO: $4.60 (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 1)


      SB posts SB $0.05, BB posts BB $0.10


      Pre Flop: (pot: $0.15) Hero has :qc :kh


      fold, fold, fold, Hero raises to $0.30, SB calls $0.25, BB calls $0.20


      Flop: ($0.90, 3 players) :8c :ac :kc
      SB bets $0.20, BB raises to $0.40, Hero calls $0.40, fold


      Turn: ($1.90, 2 players) :2s
      BB bets $0.30, Hero calls $0.30


      River: ($2.50, 2 players) :2h
      BB bets $0.40, Hero calls $0.40

      Keine Reads, keine Stats, nur SB ist eher fishig, weil er keinen vollen Stack hat.
      Preflop: eindeutig
      Flop: Ich hab den Nutflushdraw. Ich denke nen Call ist hier wesentlich besser als ein raise. Ich bekomme gute Odds zum drawen, ein Pot wird aufgebaut und bei einem raise haue ich nur ihre schlechten Karten raus, die mich später noch gut bezahlen könnten, wenn ich den Flush treffe.
      Turn: Bei den Odds kann ich nicht folden. Call hat imo den größten Value, da ich ja auch noch den King halte.
      River: ich frage mich halt, was V. hier so spielt. 3 bets out of position sind halt schon irgendwie stark, auch wenn sie alle klein sind. Aber bei den Odds seh ich irgendwie keinen Fold mit meinem King
    • Kaesetopf wrote:

      Ich hab mir zb schon fest vorgenommen das scoop low HSUNG HU Event zu spielen .
      ohaa dann pass auf da sind sicke crusher dabei! Ich auch.


      und halt dich mal nicht mit cashgame auf komm auf die HUhypers da liegen noch heiße kohln rumm!

      Zum Staking - wär schon interessiert allerdings wärs nice mit mehr Eigenanteil und größerer Sample.


      GL :)


      PS:Was ist eigentlich mit der Quote funktion falsch? Das funzt bei mir immer erst beim dritten mal :(
    • Welche Sample schwebt euch denn da vor, und wie viel Eigenanteil haltet ihr für angemessen? Weiß halt gar nicht, was die Staker so gerne hätten.


      luxas85 wrote:

      und halt dich mal nicht mit cashgame auf komm auf die HUhypers da liegen noch heiße kohln rumm!

      Nä, glaub ich kaum. Hyper sind mir einfach viel zu swingy. Würde mein Mindset wohl crushen. Und ich finde da kann man die eigene Egde(sofern man glaubt, dass man eine hat) nicht so an den Mann bringen wie bei den turbo und normalos.


      Konnte heute meine BR auf 145$ ausbauen!
    • Heute wars klasse.
      Hab heute morgen meine Session begonnen. Es leif irgendwie gar nichts zusammen. Zu meinem Unvermögen kam dann noch Pech dazu.
      Wollte eigentlich nur ne Morgensession machen von max 1k Händen. Nachdem ich aber wohl ca 2-3 Stacks nach 1k Händen down war, entschied ich mich doch direkt noch weiterzugrinden. Am Ende waren dann 4,5 Stacks nach 2k Händen futsch. Dann hab ich erstmal ne Pause mit Essen etc gemacht. Nachmittags dann nochmal rangesetzt für 500 Hände. Ende vom Lied waren -65 $. Hatte irgendwie scheiße an den Händen und hab wohl auch nicht gut gespielt.

      Hab dann gerade eben nochmal ne Session gemacht über 440 Hände. Die lief dann wieder sehr gut, sodass meine Bankroll dann heute doch noch bei 101$ schließt, statt bei 81$.

      Graph gibts wohl erst am Montag denke ich, da ich Freitags bis Sonntags nicht spiele.


      Denke ich sollte mir mal überlegen, wie viel Hände/Minuten ich am Stück spielen will und wie viel Pausen ich dazwischen brauche. Auch in der Vergangenheit waren es immer diese "Mammutsession" die meine Bankroll immer wieder misshandelt haben. Ich leide unter dem klassischen Fehlverhalten eines Spielers, der aufhört zu spielen, wenn es läuft und der weiterspielt, wenn es nicht läuft. Ich führe das vor allem darauf zurück, dass ich wohl moneyscared bin. Daran lässt sich aber derzeit nicht viel ändern. Auf NL2/5 will ich nicht runter. Vorher zahle ich lieber nochmal was ein. Aber ich eben auch nicht direkt 500€ eincashen.
    • Es geht nicht darum wie lange Sessions gehen, sondern wie gut man spielt, wenn du scheiße spielst, aber longterm gewinnen willst, dann solltest du erstmal abseits der Tische viel grinden. Wenn du sowieso keine Winrate hast oder nur eine marginale, dann ist es ohnehin egal wie lange du spielst, wirst nie gute Longtermresults haben.

      Wenn du mehr so der Crusher bist und die richtigen Entscheidungen triffst und das gut "abspulen" kannst, dann sind Marathon-Sessions super +EV.

      Hab auch lange gebraucht das zu kapieren. Liest man halt in sehr vielen Blogs (und wenn man die richtigen Worte dazu schreibt, wie jetzt, dann gibts auch noch Ärger):

      moneyscared: ja dann spiel halt NL2, kannst halt keine Fischpromo ala Cardhunt mitmachen, wenn du für NL10 schlicht nicht rolled bist. 16 Stacks? Ich denke selbst ein richtig sicker crusher wird da einen sehr hohen Risk of Ruin haben. Deiner wird womöglich bei über 50% liegen, ich hoffe mal, dass dir das bewusst ist, wenn es so wäre, würde es dich ja nicht traurig machen, alles zu verlieren.

      Aufhören wenn es gut läuft, weiter spielen wenn es schlecht läuft: Schon mal drüber nachgedacht, dass du womöglich ganz tief drin weißt, dass du nicht gut bist und daher deine Gewinne saven willst, wenn du up bist? Ein guter Spieler hört halt nicht auf, wenn die Tische juicy sind und er grad in seiner Grindzeit ist.

      Nicht spielen am WE: Eher für höhere Limits, aber Freitags und Samstag sind schon fast Pflichttage, nie am WE zu spielen ist nicht maxEV.

      Wegen 3 Stacks down abspasten:





      Hab massive Leaks an denen ich arbeiten muss

      Verstehe ich auch immer nicht. Ich hab auch Leaks, an denen ich arbeiten muss, bin aber weitestgehend +EV unterwegs. Wenn ich aber weiß, dass ich nicht +EV bin, es aber werden will, dann sollte es doch im Vordergrund stehen, erstmal die Leaks zu fixen, oder sehe ich das falsch? Leaks fixt man aber nicht direkt an den Tischen, da muss erstmal viel Vorarbeit geleistet werden.

      Warum schreibt hier keiner, dass dein Plan zum scheitern verurteilt ist? Ihr seid aber auch böse Jungs :D

      edit: achja, trotz allem willkommen auf Pokermarket :)
    • eroticjesus wrote:

      Verstehe ich auch immer nicht. Ich hab auch Leaks, an denen ich arbeiten muss, bin aber weitestgehend +EV unterwegs. Wenn ich aber weiß, dass ich nicht +EV bin, es aber werden will, dann sollte es doch im Vordergrund stehen, erstmal die Leaks zu fixen, oder sehe ich das falsch? Leaks fixt man aber nicht direkt an den Tischen, da muss erstmal viel Vorarbeit geleistet werden.

      This!

      Wenn ich bock auf Pokern habe muss es mir eigentlich egal sein Theorie zu machen. Weil sagen wir mal wenn du jeden Tag 30min Theorie machst. Konzentriert bist du aktiver als der Pool auf den Microstakes. Was schon an sich traurig ist.

      Sonst natürlich ein witz mit 16er BRM. Da lohnt sich dann die Theorie auch nicht weil das einfach die Verweigerung des willens darstellt.
      skype account wurde geclosed - für den neuen einfach kurz ne pm
    • ich danke euch sehr für eure konstruktive kritik. Ich nehme mir das zu herzen.

      Zum BRM. Wie gesagt, wenn ich broke gehe, cashe ich nach. Vielleicht gehe ich dann auch ne Stufe runter.
      Imo ist es dasselbe, wenn ich jetzt sage ich habe 400$ auf dem stars konto und shotte nl10 bis ich maximal 100$ verloren habe, nur noch 300$ habe und wieder auf nl5 absteige, als wenn ich nur 100$ auf dem stars konto habe und jederzeit die Möglichkeit habe 300$ nachzucashen, wenn ich diese 100$ verspielen sollte.


      Ja ich muss an meinen leaks arbeiten. dazu habe ich auch unter anderem diesen blog hier gestartet! Bisher habe ich nur meine schwierigen Hände reviewt, aber ich will noch mehr Theorie machen.
      Ich bin mir sicher, dass ich nl10 longterm schlage. Trotzdem habe ich leaks, die meine winrate drücken. An diesen arbeite ich.


      Mir ist bewusst, dass gerade am Wochenende die Tische fischig sind und ich würde auch gerne am Wochenende spielen, aber ich habe einfach nicht die Möglichkeit dazu.
    • Versteh die ganze Aufgregung gerade irgendwie nicht so, du weißt selbst woran du arbeiten musst dass du mit deinem BRM Gefahr läuft nach zu cashen ist wohl auch jedem klar - dass das hier kein Blog ist um deine Perfekten lines zu präsentieren sollte auch klar sein. Denke das aller wichtigste für jetzt ist wie du schon im Eingangspost gesagt hast.

      - tilt in den Griff bekommen
      - Sportwetten beende oder sperren lassen

      alles weiter wird sich doch ergeben. Mach dir gedanken zu deinem Spiel geb dein bestes und hoffe dass du nicht nach cashen musst :D


      GL
      Display Spoiler
      spiel endlich HUSNGs :D
    • BR steht bei 80$. Hatte diese Woche einfach sau viel zu tun und kam nicht genug zum spielen. ;( Da hatte ich dann auch nichts zum bloggen

      Edit: Am Wochenende wurde ich gefragt, ob ich für den Verein, indem ich seit ich ca 18 Jahren bin, den Posten des Kassenwarts übernehmen will.
      Denke über diese Frage intensiv nach. Ansich interessiert mich die ganze Sache, allerdings weiß ich noch nicht was da auf mich zukommen würde. Ich muss mal mit dem letzten Kassenwart sprechen, was man da so machen muss. Schließlich unterscheiden sich die Aufgaben je nach größe des Vereins und wir sind nicht gerade klein und haben auch keinen Umsatz der zu vernachlässigen ist.
    • kaesetopf wrote:

      BR steht bei 80$. Hatte diese Woche einfach sau viel zu tun und kam nicht genug zum spielen. ;( Da hatte ich dann auch nichts zum bloggen

      Edit: Am Wochenende wurde ich gefragt, ob ich für den Verein, indem ich seit ich ca 18 Jahren bin, den Posten des Kassenwarts übernehmen will.
      Denke über diese Frage intensiv nach. Ansich interessiert mich die ganze Sache, allerdings weiß ich noch nicht was da auf mich zukommen würde. Ich muss mal mit dem letzten Kassenwart sprechen, was man da so machen muss. Schließlich unterscheiden sich die Aufgaben je nach größe des Vereins und wir sind nicht gerade klein und haben auch keinen Umsatz der zu vernachlässigen ist.
      das ging ja schnell mit dem BRB. :thumbsup:
    • Hi!

      Hab jetzt den Juni hinter mich gebracht.

      War am Anfang des Monats auf 3$ gedropt. Habe dann 10 $ eingecasht, um weiterhin NL10 spielen zu können. Die 10$ hab ich später wieder ausgezahlt. Habe mein Ziel, meine BR auf 250 $ aufzubauen leider knapp verpasst, auch wenn ich zwischenzeitlich bei 240$ war. Naja die BR steht zum Anfang des Juli bei ~119$. Das kommt natürlich vor allem durch die nette Pyramid Challenge (höchster reward 10$, ansonsten 1-2$).

      Im Juli muss ich viel lernen, daher kann ich mir keine hohen Ziele setzen, schließlich hat mein Studium Vorrang. Aber ich würde meine BR gerne auf 350$ ausbauen. Auf NL25 will ich übrigens erst ab einer BR von ~625$.



      Blogediblogblog