Seb's : road to 1k

    • Nee ich shove River nicht. Ich raise klein gegen große Fische. Wir sind ja nicht mehr im jahr 2005, wo Fische hier ihr JJ callen. Ich weiß zwar nicht, was er für ein Typ Fisch ist, aber zumindest AK wird er hier auch pre 3betten. Dementsprechend weiß auch ein Fisch irgendwann, nämlich wenn sein Gegner Allin geht, dass er hier mit ganz schlechten Ax nicht gut sein Kann. Außerdem liegt ja auch quasi die Straße, vor der er noch einmal mehr Angst hat. (Um es in Fischgedanken auszudrücken)

      Ich persönlich will nicht in sehr knappen Spots gegen schlechte Spieler gamblen. Jam da einfach deine FHs imo...
      Mein Blog: Bankroll Mob
    • Ich sage ja nicht, dass er diese Hände 3x called wenn wir betbetbet spielen, ich sage nur dass er irgendwie behinderter Gedanken haben kann ala "oah der checkt den flop dann hat er kein A" oder sowas :D
      Aber im Ernst, du darfst da glaube ich nicht die callingrange am River gleichsetzen mit der bet/call bet/call bet/call Range. Aber okay, ich war mir vor der Hand zu 100% sicher dass Jam River gar nicht zur Debatte steht (also dass es durchaus zu loose sein könnte), muss ich mir nochmal genauer angucken, denn so wirklich mit anfreunden kann ich micht nicht, da nicht zu jammen.
    • Hey :)

      Gibt ne kleine Änderung im Plan für die nächsten Wochen:

      Als ich am Ende vom Party-Grind war, war abzusehen dass ich vmtl. keine solide NL20 Roll zur Verfügung haben werde, daher war für mich klar, dass ich erstmal auf Zoom weitermache. Mit Bonus Microgaming grinden wollte ich erst ab Nl20 machen, genauso wie Reg-Tables. Oder sagen wir es so: Ab NL20 bin/war ich bereit darüber nachzudenken Regtables zu spielen und geringeres Volumen inkauf zu nehmen und Zoom den Rücken zu kehren. Da das ja nicht der Fall war, erstmal nl10/16 Zoom gespielt, guten Upswing erwischt und dann zu Blogstart nl25 (Shot)-Roll gehabt. Hab jetzt rund 30k Hands auf Stars, hälfte davon auf nl25. Bin ca be bisher gerunnt, gefühlt mittelgut gerunnt, alles okay aber habe nicht das Gefühl, dass ich großartig Edge habe.

      Da ich jetzt aber ne solide NL20 Roll zur Verfügung habe, hab ich mich entschieden doch wieder Regtables Nl20 zu spielen, Reloadbonus-Bestätigung habe ich heut früh erhalten, sodass es dann da losgehen kann :muscle: :fcrossed:
      Hab jetzt also 60 Tage Reloadbonus auf Triobet bekommen. Nl20 Micro war im Sommer über anscheinend auch recht reggy, werde mal gucken wie es läuft, es gibt ja Tableselection ;)

      Heut Abend werde ich mal schauen, dass ich ein, zwei Hände reinhaue hier.

      [list][/list]
    • Hey, danke Dir :)

      Reload gibt 20% zusätzlich Rakeback :)

      Wollte gerade 1,2 Hands raussuchen, habe aber nichts gefunden auf die Schnelle. Die letzten Tage fällt's mir etwas schwer aufzustehen. Heute trotzdem 500 Hands gespielt und es läuft ganz gut bisher. Heut Abend werde ich einfach mal die ersten 2 markieren Hände posten. GLGL

      The post was edited 1 time, last by sebbbi ().

    • Heyyy!!!! Hatte heute einen mega genialen Tag pokerbezogen und gönne mir jetzt Feierabend, ist eh Winnertilt grade ^^ Morgen früh geht's weiter, aber vorher noch 2 Hände von heute.

      #1 Villain eher Reg als Fisch. Standard? Flopbet überhaupt gut? Kann auch schön c/c spielen oder lieber betten? Find meine Line ganz nice glaub ich.

      Prima, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $20.10 (100.5 bb)
      BB: $9.54 (47.7 bb)
      Hero (UTG): $24.74 (123.7 bb)
      MP: $24.68 (123.4 bb)
      CO: $20 (100 bb)
      BTN: $6.38 (31.9 bb)

      Preflop: Hero is UTG with :kd :qs
      Hero raises to $0.60, MP calls $0.60, 4 folds

      Flop: ($1.50) :qh :jh :8c (2 players)
      Hero bets $1, MP calls $1

      Turn: ($3.50) :3s (2 players)
      Hero checks, MP checks

      River: ($3.50) :5s (2 players)
      Hero checks, MP bets $1.60, Hero calls $1.60



      #2 Vs Reg. Ist das überhaupt ne Cbet? Dann.. turn checken..ich weiß nicht ob das gut ist, aber jeden Flushdraw weiter barreln auf dem Board gefällt mir auch nicht, weil's irgendwie so mein Gefühl (ja ich weiß) war, dass das einfach ein Board ist, wo ich immer gecatched werde wenn wir den River betten. Ganz guter Runout dann am River und dann call imo. Ps: Sizings sind auch son Thema, FLop 1/2Pot ist glaube auch nicht gut?

      Prima, $0.10/$0.20 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $29.10 (145.5 bb)
      Hero (BB): $20.60 (103 bb)
      UTG: $14.09 (70.5 bb)
      MP: $20 (100 bb)
      CO: $20.30 (101.5 bb)
      BTN: $47 (235 bb)

      Preflop: Hero is BB with :ks :qs
      3 folds, BTN raises to $0.40, SB folds, Hero raises to $1.20, BTN calls $0.80

      Flop: ($2.50) :7s :6c :6s (2 players)
      Hero bets $1.20, BTN calls $1.20

      Turn: ($4.90) :5d (2 players)
      Hero checks, BTN bets $3.70, Hero calls $3.70

      River: ($12.30) :qh (2 players)
      Hero checks, BTN bets $6.10, Hero calls $6.10
    • Dickes Gratz zur geilen Session! :)

      Hand 1 ist definitiv Check Flop als UTG vs. MP. Gibt in der Theorie echt wenig Flops, die man UTG vs. MP betten sollte, weil MP vs. UTG halt so eine uuuultra tighte Range hat. QJ8ss imo auch immer 100% Check.

      Hand 2 bin ich bisschen überfragt, ehrlich gesagt. Ich glaube, ich checke da OOP auch recht viel auf dem Flop, weil ich da weder 77 3bette, noch viele 6x in der Range habe, Villain hat definitiv mehr. Ist aber kein 100% Check Spot für mich, hab also auch eine Betting Range. Keine Ahnung, wo KQs am besten reinpasst, aber ich denke, ich bette das auch. Turn keine Ahnung, sehe nicht viel, was foldet, check/call sieht echt am besten aus imo. Also ich würde nh sagen!
    • 1) gebe den 2 Kollegen über mir Recht

      2) puh ich denke mal kann es checken aber man kann es auch betten. Mit meinen Ranges bist du hier nur zu 51.5% vorne, also kann man schon betten und würde ich wohl auch machen :) As played, nh. Solver checkt deine Combo aber und bettet quasi nur AsX und 99+.
      "Spiele nl100/200/500 Zoom agressives Konzept"
    • #1
      Das ist ein Spot wo Theorie und Praxis noch sehr stark auseinander liegen. Aus GTO Sicht ist eine hohe Checkingfreq vermutlich gut, aber ich glaube nicht, dass uns das in dieser Hand viel bringt. Gegen eine MPvsUTG coldcall Range inducen wir auf diesem Board so ziemlich gar nichts mit einem Check. Während der Solver hier seine bottom Range durchknallen würde, um seine Valuehands zu balancen, wird der average NL20 Spieler ganz sicher nicht Pocket 77 oder 99 in einen Bluff turnen. Viel wahrscheinlicher ist es, dass er damit einfach 1-2 Bets callt und dann downcheckt. Deshalb finde ich auch as played am River Bet >>>>>> XC.

      #2
      Für mich ein klarer Spot für Bet Flop + Bet Turn. Villain kann noch jede Menge Hände am Turn folden wie z.B. AJ/AQ und sämtliche Floats in Clubs. Wir bekommen auch nur höchst selten ein Raise, was ein weiterer Pluspunkt für die Bet ist. Nachteile von XC sind erstens wenig Implieds bei Hit und zweitens wenig SDV wenn Riverblanks check - check gehen. Es wäre einfach super ärgerlich, wenn Villain den Turn mit AJcc bettet und wir dann auf eine :2h downchecken.
    • thx an Euch für die Comments!!!

      Die letzten Tage waren etwas stressig - mein geliebtes Auto hat mich Donnerstag im Stich gelassen - wir mussten abgeschleppt werden, zum Glück konnte ich mich noch in nen kleinen Feldweg retten, sodass wir nicht komplett auf ner gut befahrenen Bundesstraße stehen geblieben sind. Immer positiv denken ^^ Da ich jetzt kein Auto hab, musste ich mich die letzten Tage bisschen kümmern. Und kommende Woche auch noch. Hoffe das ist zum WE alles geregelt.

      Pokerbezogen lief der August einfach Bombe. Hier mal der Graph, sagt mehr als tausend Worte. Hoffe im September weiterhin fokussiert bleiben zu können, auch wenn das Volumen an Regtables obv geringer ist.

    • Die letzten Tage lief es nicht so toll wie die Zeit davor. Musste mir heute mal ne halbe Stunde Zeit nehmen und nach zu denken. Es ist echt sowas von dumm und behindert jetzt pissed zu sein weil es mal down ging. Vorgestern war nen Tag zum vergessen. Die Tables waren MEGA und ich hatte 7/8 Tische offen und jeder Tische war hammer gut. Gewonnen haben trotzdem die Fische, einer sogar so dass ich echt seit bestimmt 10 Wochen das erste Mal vorzeitig gequittet habe.

      Heute dann mal die letzten Wochen und Monate durchgegangen und klar geworden, dass ich mich absolut nicht aufregen sollte. Der Plan war Party-Promo abgrinden und wenn möglich Rakeback einsacken: Geklappt. Sogar so gut, dass ich solid Nl10 Zoom Roll hatte. Plan war: Reingrinden damit vielleicht Herbst nl20/25 möglich. Nl10 Upswing und dann bisschen was abgezwackt und nach NL25 Shot 500€ (nicht Dollar) bei Micro eingezahlt um Nl20 zu spielen.
      Jetzt hab ich den Client gewechselt auf Micro und hab 800€ eingezahlt und wieder bissl aufm' Konto gelassen. Srsly, mein mindset war die letzten Monate echt okay, aber ich sollte einfach meinen langfristigen Plan nicht aus den Augen verlieren und da steht ganz oben drauf nicht den Fokus auf schnelle Limit-Wechsel und Results zu legen. Ich kann die letzten Monate (für meine Verhältnisse :D ) echt mega grinden und darf nicht den Fokus verlieren durch €€€. Wenn ich jetzt sehe wo ich von der BR her stehe und wo vor 4 oder sogar 2 Wochen.. Wahnsinn dass man da pissed sein kann :)

      Werde jetzt weiter versuchen meine Routine aufrecht zu erhalten und meinen Plan durchzuziehen. Heute abend oder so hau ich mal wieder Hands raus, hab nur viel um die Ohren mit Auto/Versicherung und anderen Dingen. Hoffe zur neuen Woche dann alles abhaken zu können. :saint: good Karma incoming :whistling:
    • Hey! Gestern gut feiern gewesen, heute morgen dann Änderung bei Stars ab 2017 gelesen. Hoffe es wird nicht so schlimm wie befürchtet, könnte aber eng werden alles tippe ich mal..

      Weshalb ich poste -> Grad eine Hand, Villain Reg, aber noch keine große History oder so. bisher 28/22, 15% or utg, aber halt no sample, also erstmal standard. Flop check gut? Nach turncheck hat er halt idR kein JJ/QQ denk ich, River ist aber auch doof, aber bettet echt riesig. Immer fold? Achja.. River selber bet/folden?


      Hero (SB): $23.08 (115.4 bb)
      BB: $22.64 (113.2 bb)
      MP: $119.25 (596.3 bb)
      CO: $20 (100 bb)
      BTN: $26.62 (133.1 bb)

      Preflop: Hero is SB with :as :ad
      MP raises to $0.80, 2 folds, Hero raises to $2.70, BB folds, MP calls $1.90

      Flop: ($5.60) :qd :5s :js (2 players)
      Hero checks, MP bets $3.70, Hero calls $3.70

      Turn: ($13) :5d (2 players)
      Hero checks, MP checks

      River: ($13) :9h (2 players)
      Hero checks, MP bets $9.70, Hero ;( ?
    • Pre ist gut, Flop ist gut, Turn ist gut :)

      River ist bisschen ugly... Sehe zwar nicht ultra viele Value-Kombis, die er bet/check/bet spielt, aber wir blocken zumindest beide Flushdraws hart, die mögliche Bluffkombis sind. Werden zwar auch oft ge2ndbarrelt, aber auf die paired 5 nicht immer.

      Siehst du ihn KK und AQ bet/check/bet spielen? Mit dem Sizing am River? Schonmal im Equilab rumprobiert, gegen welche Range es am River zum Call reicht und gegen welche es ein Fold wird?

      Ich denke aber, dass ich da calle, weil er mit seinem Check behind am Turn einfach manche Valuekombis rausnimmt. QQ, JJ sollten schon Turn betten imo, KTs wäre pre ein looser Call. KK und AQ als schlechtere "Valuekombis" können so spielen, ein Flushdraw kann auch mal dabei sein und so wirklich viel for Value sehe ich da bei der Line eigentlich nicht...