Mal verliert man und mal gewinnen die anderen - Low- & Midstacks MTT´s

    • Mal verliert man und mal gewinnen die anderen - Low- & Midstacks MTT´s

      Hey

      Ich habe bis jetzt auf Ps geblogt. Aufgrund der ganzen Vorkommnisse in letzter Zeit habe ich mich schon länger nach einer anderen Plattform umgesehen und hoffentlich hier gefunden :D Ist aber eigentlich schon schade darum wie IPS in den letzten Monaten voll an die Wand gefahren wird. Hab hier schon mitbekommen das es scheinbar vielen auch so geht/ging :thumbsup: Für die wo meinen Blog nicht gelesen haben kurze Info zu mir im Spoiler. Hab es einfach mal kopiert ;)

      Display Spoiler

      24.12.2014
      Hab heute spontan beschlossen einen Blog aufzumachen um vielleicht noch etwas vom weihnachtliche Karma abgreifen zu können

      Mich werden hier wahrscheinlich nicht viele kennen, außer das ich gelegentlich etwas im Stakingforum gekauft habe, bin ich eigentlich überall nur stiller Mitleser.

      Hab die letzten paar Jahre schon die 180er und MTT´s gegrindet. Bis April diesen Jahres war ich in einem Longtermstaking, das aber aus zeitlichen Gründen des Stakers beendet wurde. Danach hab ich mit eigener BR weiter gespielt. Das Jahresfazit fällt durchwachsen aus. Bis August war ich im unteren 5stellig Bereich up danach gings bis Ende Oktober 8k down was am Anfang ein Downswing war und am Ende durch schlechtes Spiel und dem Nichtabstieg in den Limits noch mal deutlich verschlimmert wurde. Seit November läufts wieder besser. Aber wenigstens noch 4stellig up dieses Jahr. Könnte natürlich deutlich mehr sein wie bei allen hier

      Zurzeit spiel ich eine Mischung aus den 3$ 180er mit regularen MTT´s bis 27$ und vereinzelten Turbo MTT´s dabei. Was ca einen average Buyin von 15$ entspricht.

      Ziel für 2015 ist einfach spielerisch besser zu werden die Dollars und guten Platzierungen kommen dann schon von selber

      Wenn Fragen sind immer her damit

      Wünsche euch allen noch schöne Weihnachten




      Noch ein paar Cliffs bis jetzt zum Jahr 2015. Gab einige Höhen und Tiefen. Läuft auch zurzeit sehr bescheiden, kann also nur besser werden.

      Januar 2015:
      Beste Platzierung: 3. Hot44$ für 4,5k
      relativ gut up am Ende des Monats
      Average-Buyin ca 15$

      Februar 2015:
      Beste Platzierung: 9. 700$ TCOOP Main Event für 22k + 8. Big162$ für 2,8k
      bester Monat lifetime
      Average-Buyin ca 15$-20$

      März 2015:
      Beste Platzierung: 8. T-Rex sonst auch nur 8. Plätze. FT´s immer schön gesuckt worden :(
      schlechtester Monat lifetime(so schnell gehts wieder down :( )
      Average-Buyin ca 20$-25$

      April 2015:
      Beste Platzierung: 2. Hot44$ für 7,5k (even HU-Deal)
      erst fast 5 Digi up und am Ende vom Monat 1k down
      Average-Buyin ca 20$-25$

      Mai 2015:
      Noch nicht wirklich gespielt, aber jetzt wird dann wieder angegriffen :cool:
      Average-Buyin ca 20$-25$


      Wie man sieht läuft es die letzten 2 Monate nicht so wirklich gut. Viele F2T, F3T Beats und wenn es doch mal für den FT langt dann wird es der 8. Platz (Diesen Platz habe ich 2015 sowieso abonniert )Egal mit welchem Stack ich an den FT komme. Hoffentlich kommt der Upswing zur Scoop. Gab aber auch einige schöne Sachen seit Blogstart. Habe dieses Jahr schon 6 rote FT auf Stars gehabt (9 Lifetime) und 1 Major FT + auf FullTilt den T-Rex FT. Also könnte auch noch deutlich schlechter laufen, obwohl ich seit Anfang März ca 450-500 Buyins down bin. Dafür im gesamten Jahr noch gut up und das ist wichtiger :cool:


      MTT-Graph von diesem Jahr. (Bitte nicht Quoten)




      Haben am Anfang vom Jahr überlegt uns einen Hund anzuschaffen. Nach einigem überlegen sind wir auf einen Großen Schweizer Sennenhund gekommen. Hat am Anfang nicht so gut ausgesehen das es dieses Jahr noch etwas wird, sind echt lange Wartezeiten bei den Züchtern, aber durch ein wenig Glück haben wir doch einen bekommen. Morgen bzw eigentlich schon heute holen wir ihn ab :thumbsup: Sein Name ist Hannibal. Unten sind ein paar Foto´s von ihm bzw von seinen Geschwistern. Kann man auch im alten Blog nachlesen. War am Anfang beim Aussuchen der Ausgeglichenste und jetzt hat er sich um 180° gewandelt. Ärgert nur noch seine Geschwister, wird bestimmt lustig ab morgen 8o






      Display Spoiler


      Hannibal :love:




      Geschwister



      Einmal so schlafen können :thumbsup: :=D




      So soll er mal ausschauen wenn er ausgewachsen ist








      Wenn Fragen sind immer her damit. Vielleicht lesen ja doch einige mit wo mich von Ps schon kennen. Gl allen beim grinden :thumbsup:

      The post was edited 2 times, last by anarchy ().

    • mukzr wrote:

      nice!! willkommen auf pokermarket ;) wird schön langsam richtig voll hier :heart:
      sind bisschen viel hunde für meinen geschmack :=D

      Bekomme ja nur einen. Der wird mir auch langen denk ich :D


      flow wrote:

      süße hündchen und ein fettes willkommen natürlich :)

      bei der scoop dabei?

      Wird hoffentlich am Wochenende angegriffen wenn der Hund sich ein wenig eingelebt hat
    • So melde mich auch mal wieder :cool: Konnte heute endlich eine Session grinden, da sich der Hund langsam aber sicher gut einlebt. 59 Games sind es geworden einige Top 100 Platzierungen aber ging nicht wirklich was durch, bis zum letzten Turnier. Kann man mal machen :thumbsup: Endlich mal wieder ein ship dieses Jahr hat lange auf sich warten lassen, jetzt kann es nur aufwärts gehen :sun: Gab ca 3,2k




      Gegner im HU war auch geil, hat fast jede Hand pre gefoldet. Konnte ohne wirklich gespielt zu haben von ca 900k auf 1,7kk aufchipen. War teilweiße wie als wäre er auf Sitout.


      PokerStars No-Limit Hold'em, 27 Tournament, 25,000/50,000 Blinds 6,250 Ante (2 handed) - PokerStars Converter Tool from flopturnriver.com


      saw flop | saw showdown


      SB (t472,009)
      Hero (BB) (t1,735,991)


      Hero's M: 19.84


      Preflop: Hero is BB with Q, A
      SB raises to t465,759 (All-In), Hero calls t415,759


      Flop: (t944,018) A, J, 2 (2 players, 1 all-in)


      Turn: (t944,018) Q (2 players, 1 all-in)


      River: (t944,018) 6 (2 players, 1 all-in)


      Total pot: t944,018


      Results below:
      Display Spoiler

      SB had A, 6 (two pair, Aces and sixes).
      Hero had Q, A (two pair, Aces and Queens).
      Outcome: Hero won t944,018




      Hannibal lebt sich langsam aber sicher auch gut bei uns ein. Ist zwar noch nicht komplett stubenrein aber auf einen guten Weg dahin (hoffe ich :D ) Er hat aber einen großen Dickkopf, was aber bei dieser Rasse normal ist. Hatte schon einige Diskussonen mit ihm.

      Es kann sein das noch jemand in der nächsten Zeit hier mit postet, das mal etwas Leben reinkommt. Kann im Moment nicht soviel grinden wie ich möchte. Hatte den PC in den letzten 7 Tagen einmal an was glaub ich neuer Rekord seit ca 13 Jahren ist :D Bin zurzeit der volle Babysitter :saint:


      Links unserer, rechts seine Halbschwester aus einem früheren Wurf




      Display Spoiler


      Mal ein wenig die Lage abchecken...




      ...und dann schlafen





      Gl allen beim grinden :clap: :beer:
    • Nice Blog. :yes: Bin in!

      Großer Schweizer Sennenhund ist ja nun echt mal mega. Stehen auch gerade auf Warteliste für einen wo Mitte Juni der Wurf kommt. Kinder sind schon mega aufgeregt und wir werden wohl alle 2 Wochen da hinfahren damit die Kinder sehen wie die Entwicklung der Welpen voran geht. Sie sollen auch gleich mal lernen das nicht alles Spass mit Hundi ist sondern auch Verantwortung dahinter steht. :cool:
      Deiner ist echt eine Pracht, über mehr Bilder und paar Tips was man bei der Erziehung beachten sollte würde ich mich freuen. :yes:
      Gratzi zum Ship. :beer:
    • Gratz zum Ship!

      Hannibal ist ja auch richtig lässig :) Hätte auch gern einen Hund und hab mich schon hier und da eingelesen aber vor ein paar Monaten die Entscheidung getroffen, das erstmal auf 1-2 Jahre zu verschieben bis ich eine neue Base gefunden habe und ich auch wirklich Verantwortung übernehmen und mir genügend Zeit für die Erziehung nehmen kann. Werde daher immer interessiert mitlesen wie Hannibal sich so entwickelt!
    • ematpok wrote:

      Bin auch mal in!
      Erstmal gratz zum Ship! Schmeckt immer...

      Nicer Hund :D Welche Rasse ist das?
      Danke, ist ein Großer Schweizer Sennenhund.

      lupy46 wrote:

      Nice Blog. :yes: Bin in!

      Großer Schweizer Sennenhund ist ja nun echt mal mega. Stehen auch gerade auf Warteliste für einen wo Mitte Juni der Wurf kommt. Kinder sind schon mega aufgeregt und wir werden wohl alle 2 Wochen da hinfahren damit die Kinder sehen wie die Entwicklung der Welpen voran geht. Sie sollen auch gleich mal lernen das nicht alles Spass mit Hundi ist sondern auch Verantwortung dahinter steht. :cool:
      Deiner ist echt eine Pracht, über mehr Bilder und paar Tips was man bei der Erziehung beachten sollte würde ich mich freuen. :yes:
      Gratzi zum Ship. :beer:
      Wartzeit ist da teilweiße echte lange. Waren bei manchen Züchtern auf der Liste für Frühjahr 2016 gestanden. hat bei uns über Bekannte aber dann doch innerhalb von 2 Monaten geklappt. Haben ihn auch 2 mal davor besucht. Es ist heftig wie schnell er sich entwickelt hat wenn man ihn mal 2 Wochen nicht sieht. Bei solchen großen Hunden sollte man auf jedenfall in die Hndeschule gehen, sonst hat man total verloren wenn Sie groß sind. Kannst mir auch gerne deine Skype-ID geben dann add ich dich mal.

      achipler wrote:

      Gratz zum Ship!

      Hannibal ist ja auch richtig lässig :) Hätte auch gern einen Hund und hab mich schon hier und da eingelesen aber vor ein paar Monaten die Entscheidung getroffen, das erstmal auf 1-2 Jahre zu verschieben bis ich eine neue Base gefunden habe und ich auch wirklich Verantwortung übernehmen und mir genügend Zeit für die Erziehung nehmen kann. Werde daher immer interessiert mitlesen wie Hannibal sich so entwickelt!

      Danke. Das Umfeld muss schon zur Hunderasse passen, da hast du recht. Konnten uns auch nur so einen Hund anschaffen weil ihn meine Freundin mit auf Arbeit nehmen kann. Sonst wäre das garnicht möglich gewessen.
    • Heute war Sunday grind angesagt 107 Games sind es geworden. Bis 22Uhr war es ein kompletter Brick. Danach gings aber einigermaße. Hatte ein paar Deepruns und am Ende sogar einen FT.

      3. T-Rex für 4,8k 55<88
      19. 11$1R1A A10<AK
      44. 27$ PSK 6max 22<J10

      und bin noch im Day2 vom Scoop #44 Midevent vielleicht geht morgen noch was. Brauche eine neue Uhr :cool:



      Hab den Tisch 3handed richtig zerstört. 4 mal mit 70:30 reinbekommen 4 mal gesuckt worden und am Ende 55<88. Kann man nicht viel machen. Wenn es nur 2 mal hält wären easy die 10k drinnen gewessen. Heb ich mir halt meinen Run für das Scoopevent auf
    • Gestern Day2 vom Scoop Midevent gespielt, war total Cardead und bin dann auf Platz 81 gebustet. Bekomm es gut rein und buste weil er am River seinen 4 Outer hittet. Da kann man nicht viel machen, gab wenigstens 1,4k. Wird abgehakt bei den anderen guten Runs wo nichts wurden dieses Jahr. Danach eine normale Session gestartet. Was dann insgesamt 84 Games wurden. Hatte einige gute Runs aber wollt nichts bis zum FT durchgehen :(

      19. 5$1R1A A7<88
      19. 27$ Turbo A10<AQ
      22. 22$1R1A KK<108
      25. Hot55$ QQ<A7
      33. 11$ SK A10<JJ
      38. 27$ Hyper J8<77

      Trotzdem leicht up gewessen, wegem dem Scoop Cash. Heute gehts es weiter kann dann nur besser werden
    • Bin auch mal in hier, habe schon im anderen Blog teilweise mitgelesen und find deinen Schreibstil angenehm zu lesen, also: booked. Hoffentlich geht dein Graph bald richtig durch die Decke 8-)


      Bzgl. Hund, hätte ich eine Frage: Ich verstehe nicht wieso die Leute unbedingt einen Rassehund haben wollen, ich meine im Endeffekt ist eh jeder Hund verschieden, hat seinen eigenen Charakter und ist auf seine eigene Art liebenswert, da tut es imo auch ein Mischling. Außerdem sind Mischlinge bzw. Hunde aus dem Tierheim weitaus günstiger, wir haben unseren z.B. umsonst bekommen, weil die Vorbesitzer gemerkt haben, dass er mit 10 Wochen noch nicht stubenrein ist ( ?( ) .

      Außerdem: Finde persönlich Brustgeschirre gerade für große Rassen nicht gut, die können dann wenn sie's drauf anlegen einfach viel zu viel Kraft da reinlegen und dich damit u.U. auch überraschen. Bei Welpen ok, aber würd eher zu früh als zu spät auf ein normales Halsband umsteigen.
    • wool85 wrote:

      Bin auch mal in hier, habe schon im anderen Blog teilweise mitgelesen und find deinen Schreibstil angenehm zu lesen, also: booked. Hoffentlich geht dein Graph bald richtig durch die Decke 8-)


      Bzgl. Hund, hätte ich eine Frage: Ich verstehe nicht wieso die Leute unbedingt einen Rassehund haben wollen, ich meine im Endeffekt ist eh jeder Hund verschieden, hat seinen eigenen Charakter und ist auf seine eigene Art liebenswert, da tut es imo auch ein Mischling. Außerdem sind Mischlinge bzw. Hunde aus dem Tierheim weitaus günstiger, wir haben unseren z.B. umsonst bekommen, weil die Vorbesitzer gemerkt haben, dass er mit 10 Wochen noch nicht stubenrein ist ( ?( ) .

      Außerdem: Finde persönlich Brustgeschirre gerade für große Rassen nicht gut, die können dann wenn sie's drauf anlegen einfach viel zu viel Kraft da reinlegen und dich damit u.U. auch überraschen. Bei Welpen ok, aber würd eher zu früh als zu spät auf ein normales Halsband umsteigen.

      Hoffe ich auch :thumbsup: . Läuft auch langsam wieder besser.

      Wegen dem Hund, wir waren eigentlich nicht umbedingt auf einen Rassehund aus, sondern zuerst im Tierheim. Wurden dort aber richtig schlecht beraten bzw sollten wir am besten gleich einen mitnehmen, obwohl wir gesagt hatten wir sind nur zum informieren da und hatten noch nie einen Hund. Als erstes wurde uns ein Hund empfohlen welcher als V-Hund bezeichnet wurde. Mir wurde auch erst nach mehrmaligen Nachfragen, was das den ist, gesagt das der schon einmal gebissen hat. Kammen halt noch ein paar Sachen zusammen wo wir dann beschlossen haben das wir keinen Hund aus dem Tierheim nehmen. Nach einigem suchen sind wir dan auf die Hundrasse gekommen.
      10 Wochen stubenrein ?( unserer ist jetzt 11 Wochen und es klappt auch noch nicht immer und wenn der Vorbesitzer sich ein wenig informiert hätte würde er feststellen das sowas ganz normal ist und noch deutlich länger dauern kann. Hört sich für mich mehr nach einer Ausrede an, weil es nicht so war wie er sich das Vorgestellt hat.

      Ist auch so geplant das er wenn er größer ist ein Halsband bekommt. Am Anfang sollte man aber ein Brustgeschirr nehmen weil die meisten Hunde noch viel ziehen und dann die ganze Kraft auf den Hals bzw die Halswirbel geht was nicht so toll ist. Mit dem Geschirr verteilt sich die Hauptkraft auf die Schultern was effektiv sinnvoller ist.



      Dienstag eine Session gespielt auf 47 Games 3 mal ITM, ist schon echt mies. Deswegen hab ich die Session auch abgebrochen, war halt relativ sinnlos wenn die Tables schneller broken als aufgehen. Heute gehts dann weiter, hoffentlich mit besserem Ausgang. :cool:
    • Muss die Session vom Sonntag noch nachtragen, komm einfach nicht dazu. Weil ich so mit dem Hund eingespannt bin. :thumbup:

      Am Sonntag ein größere Session mit 119 Games gespielt. Die Highbuyins liefen realtiv schlecht, was eigentlich automatisch dann eine Minussession heißt. Konnte aber über Sats einiges wieder reinholen. Bin da richtig Hot gerunnt. Konnte fürs SM, 2x SuperSonice, Sunday Brawl, Sunday Major, 162$ 6max Tickets gewinnen und bin noch bei einigen Tickets kurz davor gebustet. Wenigstens hat es für einen FT gelangt auch wenn es der mit dem kleinsten first Prize von der ganzen Schedule ist, was Sonntags natürlich ärgerlich ist.

      3. 11$ Turbo 5k 33<QQ und 77<JJ
      37. 22$ 6max PSK QQ<KK
      42. 44$ Turbo AQ<44
      50. 55$ 40k A9<AK
      56. Hot55$ 33<Q10
      60. Hot16.50$ A2<KQ und 84<69

      Hab auch noch einige Höherebuyins Money gebubbelt. Big75$ 77<A8 genau 1 Platz vor ITM, das 100$ Stackevent 2 auf FTP 25 vor ITM 1010<KK für 45BB gegen den 40/35 Tablefisch :/ usw. Aber durch die Sats hat sich das ganze dann doch für einen Sonntag in Grenzen gehalten.