Haunting the Zoom Tables - A Ghost Blog

    • Hey vielen Dank für dein Feedback zu den Händen!

      eroticjesus wrote:

      Cool, dass dir das Vid gefallen hat, dafür geh ich mal über deine Hände :)

      Hand 1)

      Pre kann man machen, Flop aber bet imo, hast schon Rangeadvantage.

      Hand 2)

      Imo reicht es wenn du nur callst, vielleicht blufft er was besseres und du kannst ihn am River moven wenn er checkt, weiterhin kann er bluffen, wenn du improvest und wenn du improvest und er checked, wird er selten AA oder sowas folden. Viel FE hast du am Turn nicht imo.

      Hand 3) Bei der Action von Villain wohl eher shove :D

      Hand 4) Fold Flop, denke du hast genug pairs mit besseren outs und Ax zum defenden und Flushdraws, ja fold direkt. As played joah, er spielt als wenn er KK oder sowas hat, schon grenzwertig, wenn er polarisiert 3bettet, blockst auch bluff/foldrange mit 75s

      Hand 5) Sehr gute Bluffcombo MW imo, drawst zu Nuts/backdoorflush, Turn dann größer, River shove, es ist dein Runout/Board!

      Hand 6) Bestimmt exploitive Fold, zumal du bluffs blockst mit der 8, Turn def. Fold dann, bei der Size musst du den Rivershove frequent erwarten, ich denke das ist nicht gut zu callen zumal er imo recht wenig bluffen wird.

      Hand 7) Check ich Flop, find die 7 als out nicht super clean, gibt ziemlich fiese Szenarien mit der Hand. As played find ich nicht viele Bluffs in seiner Range, er kann viel so Valuebetten, würde folden, was hatte er?
      Hier die Auflösung zu den Händen was die Gegner hatten:
      1) :qd :qc
      2) :7s :9c
      3) :5h :6h
      6) :ah :ts
      7) :as :ts


      Habe gerade wieder drei kleine Sessions mit insgesamt 1364 Händen gespielt. Schön +81$ gemacht, Freitag abends scheinen echt viele Fische / Betrunkene zu spielen. Versuche morgen noch paar Hände und Graphen zu posten, jetzt erstmal ab ins Bett ^^
    • So, das Wochenende ist rum. Ich hab es leider nicht geschafft die 5k Hände zu spielen, da ich am Sonntag nicht zum Pokern kam. Am Freitag und Samstag habe ich aber insgesamt knapp 2,5k Hände gespielt, was ich schon ganz gut fand. Für Sonntag hatte ich eigentlich 3h Pokern eingeplant und mit mind. 2k Händen gerechnet, aber da kam das RL kurzfristig dazwischen.

      Hier der Graph vom Wochenende:

      Dabei fällt mir auf, dass man an der Redline deutlich den Unterschied zwischen Freitag und Samstag sehen kann: Die ersten 1300 Hände waren am Freitag, der Rest am Samstag. Am Freitag hatte ich auch das Gefühl sehr gut zu spielen, am Samstag war ich eher frustriert. Denke da muss ich nochmal drauf achten in Zukunft, dass meine Spielweise konstant bleibt.

      Hier noch die interessantesten Hände:

      Hand 1: War ziemlich überfordert mit der massiven Overbet am Flop. Konnte mir nicht vorstellen, dass das jemand vor Value macht, was soll denn da callen? Aber anscheinend hat er in mir genau diesen Fisch gefunden. Hättet ihr da noch KK so deep gecallt?
      Display Spoiler

      Poker Stars $0.10/$0.25 No Limit Hold'em - 6 players
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $24.09
      SB: $37.97
      Hero (BB): $85.76
      UTG: $26.02
      MP: $50.15
      CO: $39.82

      Pre Flop: ($0.35) Hero is BB with A K
      1 fold, MP raises to $0.75, CO calls $0.75, 2 folds, Hero raises to $3.25, MP raises to $6.50, 1 fold, Hero calls $3.25

      Flop: ($13.85) T 3 8 (2 players)
      Hero checks, MP bets $43.65 all in, Hero calls $43.65

      Turn: ($101.15) A (2 players - 1 is all in)

      River: ($101.15) 5 (2 players - 1 is all in)

      Final Pot: $101.15
      Hero shows A K (a flush, Ace high)
      MP shows A A (three of a kind, Aces)
      Hero wins $99.15
      (Rake: $2.00)




      Hand 2: Wie hättet ihr das preflop gespielt? Hättet ihr das einfach nur gecallt? Ich dachte mir OOP gegen 3 Leute werd ich mit der Hand eh nix gewinnen (egal ob ich hitte oder nicht) und fand meine Hand zu gut um sie zu folden. Hab mich dann trotz der Deepness lieber für den Shove als ne 4bet entschieden, weil ich CO/SB nicht so stark eingeschätzt habe und gegen den MP wären es halt nur 100bb. Außerdem liegt massig "dead"money im Pot, sodass dass doch locker +EV sein muss oder?
      Display Spoiler

      Poker Stars $0.10/$0.25 No Limit Hold'em - 6 players
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $39.47
      SB: $24.79
      BB: $41.52
      Hero (UTG): $49.21
      MP: $25.00
      CO: $35.33

      Pre Flop: ($0.35) Hero is UTG with K A
      Hero raises to $0.65, MP raises to $2.30, CO calls $2.30, 1 fold, SB calls $2.20, 1 fold, Hero raises to $49.21 all in, 1 fold, CO calls $33.03 all in, SB calls $22.49 all in

      Flop: ($98.00) 9 J 9 (3 players - 3 are all in)

      Turn: ($98.00) 5 (3 players - 3 are all in)

      River: ($98.00) 3 (3 players - 3 are all in)

      Final Pot: $98.00
      SB shows A J (two pair, Jacks and Nines)
      Hero shows K A (a pair of Nines)
      CO shows T T (two pair, Tens and Nines)
      CO wins $21.08
      SB wins $74.92
      (Rake: $2.00)




      Hand 3: Bad Beat oder overplayed am River?
      Display Spoiler

      Poker Stars $0.10/$0.25 No Limit Hold'em - 6 players
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $25.05
      Hero (SB): $29.20
      BB: $30.26
      UTG: $21.97
      MP: $54.73
      CO: $43.49

      Pre Flop: ($0.35) Hero is SB with 9 9
      4 folds, Hero raises to $0.80, BB calls $0.55

      Flop: ($1.60) J 6 2 (2 players)
      Hero bets $1, BB calls $1

      Turn: ($3.60) 8 (2 players)
      Hero checks, BB bets $1.75, Hero calls $1.75

      River: ($7.10) 9 (2 players)
      Hero checks, BB bets $4.75, Hero raises to $25.65 all in, BB calls $20.90

      Final Pot: $58.40
      Hero shows 9 9 (three of a kind, Nines)
      BB shows T 7 (a straight, Seven to Jack)
      BB wins $56.40
      (Rake: $2.00)




      Hand 4: Kann man das am River folden? Bzw. sollte man überhaupt? (Result poste ich morgen)
      Display Spoiler

      Poker Stars $0.10/$0.25 No Limit Hold'em - 6 players
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      Hero (BTN): $27.66
      SB: $25.00
      BB: $32.79
      UTG: $62.33
      MP: $36.09
      CO: $25.62

      Pre Flop: ($0.35) Hero is BTN with 5 3
      3 folds, Hero raises to $0.55, 1 fold, BB calls $0.30

      Flop: ($1.20) 2 4 A (2 players)
      BB checks, Hero bets $0.57, BB calls $0.57

      Turn: ($2.34) 8 (2 players)
      BB checks, Hero bets $1.47, BB calls $1.47

      River: ($5.28) 8 (2 players)
      BB checks, Hero bets $3.78, BB raises to $30.20 all in, Hero calls $21.29 all in





      Hand 5: Total crazy betsizes, wie hättet ihr das am Turn/River gespielt? (Result poste ich morgen)
      Display Spoiler

      Poker Stars $0.10/$0.25 No Limit Hold'em - 6 players
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $30.57
      SB: $102.86
      BB: $72.69
      UTG: $29.33
      MP: $25.00
      Hero (CO): $25.35

      Pre Flop: ($0.35) Hero is CO with Q T
      2 folds, Hero raises to $0.65, 2 folds, BB calls $0.40

      Flop: ($1.40) 7 9 T (2 players)
      BB checks, Hero bets $1, BB raises to $2, Hero calls $1

      Turn: ($5.40) 7 (2 players)
      BB bets $0.25, Hero calls $0.25

      River: ($5.90) 7 (2 players)
      BB bets $19.25, Hero calls $19.25




      Hand 6: Noch ne schöne Hand am Ende <3
      Display Spoiler

      Poker Stars $0.10/$0.25 No Limit Hold'em - 6 players
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: $48.19
      SB: $25.00
      BB: $25.00
      UTG: $36.99
      Hero (MP): $29.33
      CO: $15.00

      Pre Flop: ($0.35) Hero is MP with 9 9
      UTG raises to $0.75, Hero calls $0.75, CO calls $0.75, 3 folds

      Flop: ($2.60) 3 8 2 (3 players)
      UTG checks, Hero bets $1.63, CO raises to $3.26, UTG calls $3.26, Hero calls $1.63

      Turn: ($12.38) 9 (3 players)
      UTG checks, Hero checks, CO bets $3.75, UTG raises to $12.25, Hero raises to $25.32 all in, CO folds, UTG calls $13.07

      River: ($66.77) 6 (2 players - 1 is all in)

      Final Pot: $66.77
      UTG shows A A (a pair of Aces)
      Hero shows 9 9 (three of a kind, Nines)
      Hero wins $64.77
      (Rake: $2.00)




      Hab auf jeden Fall gemerkt, dass ich mit ein paar deepen Situationen noch nicht klar kam und werde nun zukünftig wieder ab 150bb mich ausblinden lassen. Denke das ist erstmal besser, bis ich wieder eine gewisse Sicherheit auf dem Limit habe. Vielleicht steiger ich die Ausblind-Grenze dann sukzessiv um 50bb jeweils.


      Morgen möchte ich mal meine Gedanken zum BRM niederschreiben und diese dann auch im OP festhalten. Denke es ist ganz gut dort kurz die wichtigsten Fakten zu meinen Poker-Grundsätzen festzuhalten. In Zukunft folgen dann bestimmt noch sowas wie Session-Warmups und -Nachbereitung, Software + HUD, Mindset, Preflop-Gameplan, Arbeitsplatz-Setup oder ähnliches. Ziele habe ich ja schon dort, möchte ich aber auch weiter monatlich updaten. Vielleicht kommt dann in den zweiten Post noch ein Inhaltsverzeichnis zu spannenden Posts oder Monatsgraphen oder sowas wie ein Rückblick auf vergangene Ziele oder Challenges oder so.
    • shman wrote:

      99 cooler
      53 fold. Bluffshoved nix, mal random 8x. Aber mainly boats
      53 hatte ich dann wohl Glück gehabt, Villain hatte K8s mit dem Flop Flushdraw.
      Bei der QTs Hand hatte Villain leider 74s.


      Diese Woche bisher leider noch keine Hände gespielt, Freundin zieht um und ich muss beim Streichen helfen. Dazu kamen noch Basketball Training und Fitnessstudio abends, sodass leider keine Zeit für Pokern blieb. Am Wochenende und vor allem im Dezember nehme ich mir aber vor wieder ein ordentliches Volumen hinzukriegen.

      Später/Morgen werde ich noch einen Rückblick auf den November schreiben und mir dabei den Monatsgraphen und meine vorgenommenen Ziele angucke. Jetzt aber erstmal meine Gedanken zum BRM, die ich einfach mal niederschreiben wollte:


      Bankroll Management

      Ich erhoffe mir mit Poker nicht mehr schnell das große Geld zu machen. Stattdessen möchte ich kontinuierlich Spaß daran haben und besser werden, um mir irgendwann gewisse Boni im Leben leisten zu können. Ich möchte niemals von meinen Poker Winnings abhängig sein. Wenn mal bisschen was bei rum kommt, freue ich mich, wenn nicht, dann halt nicht. Meinen Lebensunterhalt möchte ich mir später durch mein Studium und in naher Zukunft durch den Pokerdealer Job im Casino verdienen (zur Zeit lebe ich nur von Bafög/Unterhalt der Eltern/Erspartem).

      Von daher habe ich mich für ein eher tightes BRM entschieden: und werde den Aufstieg auf NL50 erst wagen, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

      Aufstieg bei:
      • Bankroll von 50 Stacks des höheren Limits (am Monatsanfang/nach Cashouts) (ab NL50 - 30 Stacks für NL25 und lower)
        • NL50: 2500$
        • NL100: 5000$
      • Positive Winrate in den letzten 50k Hands auf dem aktuellen Limit (25k für NL16 und lower)

      Abstieg bei:
      • Bankroll von 30 Stacks des niedrigeren Limits
        • NL25: 750$
        • NL16: 480$
        • NL10: 300$
        • NL5: 150$
      • Winrate von -2bb/100 oder schlechter in den letzten 50k Händen (am Monatsanfang checken)

      Cashouts:
      • immer am Monatsanfang
      • Auszahlung von 50% der Winnings des Vormonats ins Skrill Konto (erst ab >200$ Winnings)
      • im Skrill Konto werden die Winnings erstmal für poker-relatede Anschaffungen (Coachings, Software, Poker-Reisen) gespart
      • Auszahlungen ins RL Konto nur bei Bedarf
      • StarsCoins werden nicht zu den Winnings dazugezählt, werden aber immer sobald 10k Coins vorhanden sind in Dollar umgewandelt

      (Turniere:)
      • max 0,5% der Bankroll als Buyin investieren
      • Bei Rebuy/Addon-Turnieren immer ein Rebuy+Addon zum Buyin dazurechnen


      Für den Monat Dezember nehme ich mir vor mir keine monetären Results anzugucken und alle solche Filter / Stats im HM2 auszublenden. Ich lasse meine Freundin aber hin und wieder nen Blick auf meine Bankroll werfen, damit sie mich warnen kann, wenn ich zu nah an die Limitabstiegs-Grenze komme. Mal schauen, wie sich das auf mein Spielverhalten auswirkt...
    • November Review / Dezember Ziele

      November 2016

      Graph:


      Stakes:


      Ziele:
      • regelmäßig zu pokern -> 20k Hände im November mindestens
        • 9049 Hands nur :thumbdown:
      • regelmäßig den Blog updaten -> Ein Post pro Tag, an dem ich poker + Wochen-Rückblick und -vorschau sonntags + erarbeitete Strategie (teils) posten
        • meistens getan :thumbup:
      • aktive Beteiligung in der PokerMarket-Community -> nicht nur lesen, sondern auch Schreiben in anderen Blogs und Threads
        • viel zu wenig in anderen Blogs/Threads gepostet :thumbdown:
      • Preflop - Gameplan erstellen [bereits in den letzten Tagen erledigt]
      • Flop - Gameplan erstellen (C-Betting und vs C-Bets in raised und 3Bet-Pots)
        • noch nicht annähernd fertig :thumbdown:
        adf



      Bewertung des Monats November:
      • viel zu wenige Hände gespielt :thumbdown:
      • zu wenig Beteiligung im Forum :thumbdown:
      • ungefähr Breakeven - ist ok für den Neuanfang
      • Blog gestartet und schon einige Posts gemacht :thumbup:
      • Rückkehr an die Pokertische geschafft und Software eingerichtet :thumbup:



      Ziele November 2016:
      • 30k Hands
      • 20 Posts im eigenen Blog
      • 40 Posts in anderen Blogs/Threads
      • Flop-Gameplan (Cbets/vs Cbets in raised Pots) erstellen
      • Results/Bankroll erst am 1.1.2017 wieder anschauen
    • Hallo zusammen und frohes neues Jahr an alle!

      Das RL hat im Dezember leider doch etwas mehr Zeit beansprucht als erwartet... Meine Poker-Ziele habe ich alle nicht erreicht :( für die nächsten zwei Monate, wo ich noch an meiner Bachelorarbeit arbeiten werde, werde ich mir nicht so viel vornehmen und stattdessen mich auf kleinere Ziele konzentrieren. Ab dem März nehme ich mir dann aber vor, endgültig mehr Zeit in Poker zu investieren, sowohl an den Tischen, in der Theorie und vor allem auch hier im Forum. Ich bin wieder in mein altes "nur lesen, nichts schreiben"-Muster verfallen, weil das Schreiben von Posts in meinen Augen öfters zu viel Zeit oder zu geringen Mehrwert für andere hatte ("Meine Meinung interessiert doch eh keinen"). In der Hinsicht werde ich auf jeden Fall versuchen mein Mindset ein wenig zu überdenken, auch wenn ich mir bewusst bin, dass das in den nächsten zwei Monaten eher schwierig wird.

      Ich versuche jetzt aber trotzdem mal meinen Dezember zusammenzufassen und dann den Januar zu planen:

      Poker-Results:

      Graph:


      Stats:



      Display Spoiler
      Weihnachten war klasse :kidding:




      Ziele Dezember:
      • 30k Hands --> Fail
      • 20 Posts im eigenen Blog --> Fail
      • 40 Posts in anderen Blogs/Threads --> Fail
      • Flop-Gameplan (Cbets/vs Cbets in raised Pots) erstellen --> Fail
      • Results/Bankroll erst am 1.1.2017 wieder anschauen --> Success


      Denke die ganzen Fails kann man der nicht vorhandenen Zeit zuschreiben. Denke das wird in den nächsten zwei Monaten auch nicht besser, aber danach muss! Bis dahin werde ich halt meine Erwartungen an mich selbst ein wenig reduzieren.

      Das nicht auf die Results und Bankroll gucken fand ich als sehr angenehm. Der Zeitraum war aber in meinen Augen ein wenig zu groß. Denke in Zukunft werde ich weiterhin nicht nach Sessions auf die Results gucken, aber wöchentlich die Results und Stats checken, damit ich auch kurzfristig auf grobe Fehler reagieren kann. Dafür werde ich mir dann wohl immer den Montag abend Zeit für nehmen, da spielen in meinen Augen eh recht wenige Fische.


      So kommen wir jetzt zu meinen nächsten Zielen:

      Poker Ziele 2017:
      • Aufstieg auf NL100 Zoom
      • NL25 und NL50 jeweils auf eine Samplesize von >50k Hand mit über 3bb/100 beaten
      • Ab März eventuell auch MTT-Tage einbauen (aber erst nachdem ich mich ausführlich mit MTT-Strategy beschäftigt habe)
      • Teil der Poker-Community werden, der auch Mehrwert für andere produziert


      Real-Life Ziele 2017:
      • Bachelor(-Arbeit) fertig machen
      • Poker-Dealer Job beginnen und gut drin werden (ab dem 16.1. geht die Ausbildung los :) )
      • Generell Fitness steigern (90kg als grobes Gewichtsziel (z.Z.: 94kg), wieder 150kg DL / 120kg Squats / 100kg Bench schaffen, Sprungkraft steigern)


      Für den Januar versuche ich meinen Ziele folgendermaßen näher zu kommen:

      Poker:
      • 5k Hands pro Woche (meistens zwischen Donnerstag und Sonntag spielen)
      • Alle Hände mit schwierigen Entscheidungen fürs spätere Reviewen markieren
      • montags: Stats/Results checken, Blog updaten
      • dienstags: Gameplay mit Tools (LeakBuster) analysieren, eventuell am HUD arbeiten
      • mittwochs - sonntags: pokern (falls möglich)
      Real-Life:
      • Bachelor-Arbeit nach Plan weiter kommen
      • mindestens 2x pro Woche ins Fitnessstudio gehen, Basketball Training nie ausfallen lassen
      • viel Lesen, mindestens 2 Bücher
      • positive Rituale aufbauen (nachm Aufstehen z.B., Schlafrhythmus allgemein), negative Angewohnheiten (z.B. ernährungsmäßig) reduzieren


      Was das Posten in meinem Blog und in anderen angeht, möchte ich mir keine festen Ziele zu setzen, versuche aber dennoch so oft wie möglich was zu schreiben. Habe gestern auch noch einige Blogs in meine "Watched Threads"-Liste aufgenommen und hoffe die Zeit zu finden, auch mal was bei denen zu schreiben.
      Bis zum März wird der Blog also wohl mehr zum verfolgen der eigenen Ziele genutzt werden, sorry falls hier jemand mehr erwartet :/

      Glaube das reicht fürs erste. Wünsche euch allen auf jeden Fall ein erfolgreiches Jahr 2017 und versuche mich zu bessern!