Coach sucht Coachee

    • Coach sucht Coachee

      Sup ? @Mods pls verschieben wenn hier falsch

      Wer bin ich ?

      Mein Name ist Tarek/Klääätsch und ich spiele MTT´s. Über einen Zeitraum von mehreren Monaten habe ich mich mühsam in den Stakes nach oben gearbeitet. Ich bin kontinuierlich am upmoven, contentieren, lernen und grinden. Ich bin ein ehrgeiziger und ambitionierter Mensch mit einem Sinn für derben Humor. Man sagt mir nicht unbedingt nach, der sensibelste zu sein, aber ich denke die Basics hab ich drauf (hug).

      Was suche ich hier ?

      Einen Coachee und Schüler, also vielleicht dich. Ich suche jemanden der ambitioniert ist und das Ziel verfolgt Poker professionell zu betreiben, aber nicht weiß wie er es anstellen soll und aus welchen Gründen auch immer Micros/Nanos spielt.


      Was setze ich vorraus ?

      Eine Rolle, Engagement und Disziplin. Einen eisernen Kiefer, Knie die nicht einknicken und Zeit. Außerdem Engagement und Disziplin. Beharrlichkeit und den Drang zu lernen.
      Eigenmotivation, Eigenantrieb, Eigenverantwortlichkeit, usw usw usw.

      Die meisten Neulinge knicken nach 6 -12 Wochen Grind ein weil ihnen die Resultate fehlen und sie anfangen zu zweifeln. Das ist vollkommen normal. Ich selber habe auf diese Art mehrere Formate gequittet.

      Außerdem setze ich voraus, dass du weißt dass du momentan ein Wayner bist und dass deine Probleme nichts mit den Karten, Russendonks, Jokerstars oder whatever, sondern mit dir zu tun haben. Ich setze voraus, dass du dir wenn ich bei nem Review ALTER! sage nicht gleich ins Hemd machst und anfängst zu weinen, weil ich keine Lust habe dir ein Kleid zu kaufen.

      Ich setze mehrere Clients voraus.

      Ich setze außerdem voraus, dass du dies nicht des Geldes wegen machst.

      Was kostet dich das ?



      Nichts, to be honest mach ich das für mich und nicht für dich. Ich habe Spaß am Coachen und würde gerne anfangen dies zu strukturieren und mich dabei selber weiterentwickeln.


      Wer interesse hat schickt mir per Skype bitte eine Bewerbung.

      • Vorname
      • Alter
      • grober Werdegang im Reallife
      • Pokerlaufbahn
      • momentanes Format/Stakes
      • deine Probleme und warum du bisher nicht professionell Poker spielst
      • wenn vorhanden, bisherige Coaches




      Wenn Fragen sind einfach fragen.

      Skypebetreff bitte ->Coaching<-
      Skype: suited85





      cheers Schwestern


      Edit:


      Also ich hab einige Anfragen erhalten.

      Was mir aufgefallen ist:

      - Nearly niemand hat es geschafft, Coaching als Betreff zu verwenden.
      - Kaum jemand hat sich die Mühe gemacht und etwas zu sich zu schreiben. (obwohl ich ne Bewerbung verlangt habe)
      - Ich musste nachfragen und nachhaken, obwohl ich einen Schüler suche, ihr wollt was von mir, also verhaltet euch so und sagt mir warum ihr es wert seid dass ich meine Zeit investiere.
      - Der Großteil weiss gar nicht ob sie MTT´s spielen wollen, oder doch CG ? Oder doch 2-7 Triple Draw ?
      - Ich bin nicht dafür da euch Freecontent zu vermitteln, es wird keinen Freecontent geben nur weil ihr euch bei mir meldet.
      - Ich diskutiere nicht rum, ich habe eine zml klare Vorstellung davon wie das ablaufen wird


      Ich suche immernoch Kandidaten. Nach einem Zeitraum der mir als angemessen erscheint oder ich den perfekten Kandidaten gefunden habe, werde ich den Kandidaten die ich als geeignet erachte ein Angebot machen. Darin enthalten ist was ich verlange und was ich biete. (non monetär obv)

      The post was edited 1 time, last by tiffituffffutiffit ().

    • Ich glaub ich brauche eine MTT coaching. MIr wurde gerade wieder langweillig im MTT und da habe ich einfach mal Anton (Rot) 9 (Schwarz) aus UTG geshippt mit 30 BB. :)

      Ich hätte sogar fast gegen villains doppel Jürgen (doppel Jürgen in Blau Rot) gewonnen aber er hat am River leider sein Flush gemacht. Somit war mein Anton Pärschen nicht gut genug am River.

      Danach hat einer aus MP3 einen open raise gemacht und der CO hat gecallt. Da war ich zornig und bin mit meinem 16bb Stack mit Kalle (Blaue) 6 (Rot) all-in gegangen. Beide villains haben gecallt und da war ich raus aus dem MTT.

      Jetzt kann ich wenigstens mehr Heads Up Tische aufmachen. :)
      Ich hab das MTT bestimmt fast 30min gespielt nach 30min hatte ich noch immer keinen Cent in der Tasche das ist doch langweillig.
    • Soooo

      Also ich hab einige Anfragen erhalten.

      Was mir aufgefallen ist:

      - Nearly niemand hat es geschafft, Coaching als Betreff zu verwenden.
      - Kaum jemand hat sich die Mühe gemacht und etwas zu sich zu schreiben. (obwohl ich ne Bewerbung verlangt habe)
      - Ich musste nachfragen und nachhaken, obwohl ich einen Schüler suche, ihr wollt was von mir, also verhaltet euch so und sagt mir warum ihr es wert seid dass ich meine Zeit investiere.
      - Der Großteil weiss gar nicht ob sie MTT´s spielen wollen, oder doch CG ? Oder doch 2-7 Triple Draw ?
      - Ich bin nicht dafür da euch Freecontent zu vermitteln, es wird keinen Freecontent geben nur weil ihr euch bei mir meldet.
      - Ich diskutiere nicht rum, ich habe eine zml klare Vorstellung davon wie das ablaufen wird


      Ich suche immernoch Kandidaten. Nach einem Zeitraum der mir als angemessen erscheint oder ich den perfekten Kandidaten gefunden habe, werde ich den Kandidaten die ich als geeignet erachte ein Angebot machen. Darin enthalten ist was ich verlange und was ich biete. (non monetär obv)
    • So Anmeldeschluss ist jetzt, wer so verpeilt ist/war kann mir HEUTE (06.01.17) noch ne Anmeldung schicken.


      Habe noch einige Bewerbungen reingekriegt und das Bild ist wieder das Selbe. Ich kann verstehen dass man als Anfänger nichts wirklich abschätzen kann. Weder Aufwand noch das benötigte Verständnis oder das benötigte Mindset. Aber warum kann man mir nicht klar sagen was man von mir erwartet oder Fragen so beantworten wie sie gestellt wurden.



      Das was mich am meisten getiltet hat war, kein Betreff, keine Bewerbung und dann, nach dem ich fragen muss welche Person da was von mir will. "Ja hier wegen dem Coaching" und dann wird erwartet dass ich alles aus der Nase ziehe. Und das nicht nur 1x, scheint wohl so in den Köpfen drin zu sein, alles hinterhergeworfen zu kriegen und nichts dafür tun zu müssen.

      Ich werde Anfragen ohne Betreff nicht mehr annehmen und mangelhafte Bewerbungen auch direkt ablehnen. Ich hab zuviel Zeit verballert den Leute Dinge aus der Nase ziehen zu müssen OBWOHL ich genau definiert habe was ich im "Anschreiben" lesen will. Geht hier weniger um Pokertechnische Erfahrungen sondern um Verhalten wenn jemand schon vorm Erstkontakt nicht in der Lage ist einfache Anforderungen zu bewältigen oder schlicht zu faul ist wirds tough und wird zu Konflikten führen, diejenigen die schon kleinere Limits zocken haben sich tendenziell schlechter verhalten als die die wirklich ganz am Anfang stehen. Und die Leute die sich wegen Transition gemeldet haben und schon stabil was anderes gegrindet haben waren auch wieder angenehmer als die Microregs.

      Also nochmal zum mitschreiben, wenn jemand euch etwas anbietet, erfüllt was er euch vorgibt. Es ist 1. unfreundlich es nicht zu tun 2. wollt ihr was von ihm 3. hat es meist Gründe warum etwas so ist wie es ist.


      Ansonsten ist mir aufgefallen, dass viele sagen sie wollen das wirklich wirklich unbedingt und sie sind besser als andere weil xyz, aber dann quasi eine Garantie von mir einfordern, dass sie nach x Monaten die und die Erfolge haben.

      1. Niemand kann euch eine Garantie geben
      2. lol Garantie
      3. Liegt das alleine an euch
      4. Sind Verdienstfragen in MTT´s ziemlich random und wayne


      Aber hier das verdient man in MTT´s

    • schade. Jetzt erst gesehen. Hätte das "free" MTT coaching gern mitgenommen.

      Krass dass sich fast nur dullis melden. Ist wie im RL. Gibts was gutes umsonst, sind die Leute total desinteressiert. Aber wenns mega überteuert im Regal steht, schlagen sie sich die köpfe ein, auch wenn sies nicht mal wirklich brauchen.
      bei deinem mindset, wieso openst du solche hands wie 79s
    • Würde nicht sagen dass sich da "schlechte" Leute gemeldet haben, würde eher sagen dass die Verhaltensweisen (bedingt durch unseren Alltag und was uns die Gesellschaft vorgibt) eher erschreckend sind. Stichwort Generation Why und Maybe halt^^. Will meine me against the World Meinung aber hier nicht diskutieren. Auch das kann in meinen Blog passieren.



      Die wichtige Frage ist eher wie nenne ich mein Team :cool:


      Werde heute die ersten Absagen rausschicken.