Just try it! Die Reise des Siddhartha

    • Just try it! Die Reise des Siddhartha

      Hallo an alle PokerMarket Grinder!


      Kurz zu mir:
      Auch ich habe nun den Weg von ipokerbildfacebookstrategy.com hier her gefunden. Ich hoffe, hier sind auch Microblogs gerne gesehen. Ich spiel schon seit 2007 Poker, mal mehr mal weniger. Ich habe mich vor ein paar Monaten entschlossen wieder anzufangen und habe mein altes Laster, das Masstabeln, leider nicht abstellen können und dafür die Quittung bekommen. Satte 100k hands BE auf NL10 FR. Seit einiger Zeit spiele ich nur noch 6-8 Tische und mache mir viele notes und analysiere meine Sessions. Es hat eine ganze Weile gedauert umzudenken, aber es macht mir nun deutlich mehr Spaß. Und ohne Spaß will ich auch nicht wirklich pokern. Es soll schließlich ein Hobby bleiben für mich.

      Ziele des Blogs:
      Ich möchte den blog hier führen, um ein paar Hände zu besprechen, evtl ein paar buddys kennenzulernen und an meinen guten Vorsätzen festzuhalten.

      > Wenige Tische spielen
      > Nicht zwanghaft grinden, wenn man keine Lust hat
      > Hände besprechen
      > Gemeinsam durch gute und schlechte Grinderzeiten gehen

      Verlauf seit mein Neustart mit wenig Tischen:

      Meine Reise von NL5, über NL10/16 zu NL25


      Images
      • My Currency Won in USD over Hands Played.png

        59.18 kB, 1,553×970, viewed 202 times
      • BB Won over Hands Played.png

        64.85 kB, 1,553×970, viewed 174 times
    • Hier mal eine Hand aus meiner letzten Session. Villain ist ein richtig dicker fisch und ich frage mich hier, wie ich am meisten value aus der Hand holen kann? In der Nachanalyse gefällt mir hier eine turn-overbet ganz gut, um dann any river mit ca. 2/3 zu shoven. Das Problem am board bis zum turn ist, dass vieles callt, bis eben eine scary overcard kommt. Wie sieht hier euer Plan aus? Und as played > Wie spielt ihr den river? Im pot sind 53 bb und villain hat noch 60 bb. Da ist mir dann aufgefallen, dass ich die Hand vom sizing schlecht geplant habe vor dem river. Ich habe einfach geshoved, in der Hoffnung villain hat hier irgend ein 2pair ala Ax.

      Danke für jede Anregung!


      Hand #1
      PokerStars - $0.25 NL - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 104 BB (VPIP: 15.22, PFR: 12.80, 3Bet Preflop: 5.41, Hands: 290)
      SB: 111.72 BB (VPIP: 11.86, PFR: 10.17, 3Bet Preflop: 2.86, Hands: 180)
      BB: 101.4 BB (VPIP: 21.65, PFR: 17.53, 3Bet Preflop: 5.56, Hands: 100)
      UTG: 125.48 BB (VPIP: 13.27, PFR: 10.60, 3Bet Preflop: 1.88, Hands: 521)
      Hero (MP): 101.4 BB
      CO: 86.44 BB (VPIP: 66.04, PFR: 30.19, 3Bet Preflop: 19.35, Hands: 55)

      SB posts SB 0.4 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has :7s :7h

      fold, Hero raises to 3 BB, CO calls 3 BB, fold, fold, fold

      Flop: (7.4 BB, 2 players) :7c :9s :5h
      Hero bets 6.2 BB, CO calls 6.2 BB

      Turn: (19.8 BB, 2 players) :2s
      Hero bets 16.64 BB, CO calls 16.64 BB

      River: (53.08 BB, 2 players) :as
      Hero betsize??? (Villain 60bb left), fold

      The post was edited 1 time, last by siddhartha ().

    • Hier nochmal eine kleine Hand vs fish. Der spot kommt relativ häufig vor und 100%ig bin ich mir da fast nie sicher, was die beste line ist. Die Frage ist, ob ich cbette oder nicht. Ich habe hier 2 OCs und fast immer die beste Hand. Wenn ich bluffen will, müssen bessere Hände folden können, was auf dem board wohl nicht der Fall sein wird. Es ist möglich, dass hier auch schlechtere Hände callen ala Ax, ich also eine valuebet habe. Aber der spot wird OOP einfach super eklig zu spielen und ich tue mich schwer damit, die streets voraus zu planen in solchen spots.

      Ich habe schließlich x/c gespielt, um villain den Raum für Fehler zu lassen. Hier wirds aber wieder schwer mit turn und river Entscheidungen. Daher wollte ich hier einmal peelen und schauen ob er den turn behind checkt und dann die situation neu bewerten am river.

      Welche Gedankengänge habt ihr hier? Vielen Dank!

      Hand #2
      PokerStars - $0.25 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 78.6 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 2)
      SB: 125.8 BB (VPIP: 11.93, PFR: 8.26, 3Bet Preflop: 3.08, Hands: 331)
      Hero (BB): 100 BB
      UTG: 101.8 BB (VPIP: 16.32, PFR: 13.16, 3Bet Preflop: 9.72, Hands: 192)
      UTG+1: 77.96 BB (VPIP: 44.44, PFR: 14.81, 3Bet Preflop: 7.69, Hands: 27)
      MP: 111.44 BB (VPIP: 3.70, PFR: 3.70, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 27)
      MP+1: 100.28 BB (VPIP: 8.77, PFR: 1.75, 3Bet Preflop: 1.92, Hands: 116)
      MP+2: 86.48 BB (VPIP: 18.62, PFR: 13.79, 3Bet Preflop: 5.56, Hands: 147)
      CO: 121.28 BB (VPIP: 5.41, PFR: 5.41, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 77)

      SB posts SB 0.4 BB, Hero posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has :ks :ah

      fold, UTG+1 calls 1 BB, fold, fold, fold, fold, fold, fold, Hero raises to 4 BB, UTG+1 calls 3 BB

      Flop: (8.4 BB, 2 players) :6d :9s :6h
      Hero checks, UTG+1 bets 3 BB, Hero calls 3 BB

      Turn: (14.4 BB, 2 players) :2s
      Hero checks, UTG+1 bets 4 BB, fold

      UTG+1 wins 13.76 BB
    • hey! ich zock daweil auch grad nl25 fr auf stars und ich hab die erfahrung gemacht, dass die leute viel zu viel folden

      es is defintiv nicht notwendig AKo hier durchzufeuern, aber ich machs gern weil die leute da gefühlt einfach immer 88-QQ, AK, eventuell SC (manchmal KK,AA, aber du hast ja die blocker ;) ) ham und bis zum turn callen und dann river nach kurzem tank mucken (maybe QQ callen ^^) ....je nach spielertendenz eben (musst bissl aufpassen) aber bei der mehrheit hab ich die erfahrung gmacht ^^

      hab schon die ärgsten river folds bei den leuten gesehen (ja...weil sies zeigen ^^ )
      grinding alles bis NL50 :D

      :club: :spade: :heart: :diamond:
    • Display Spoiler

      siddhartha wrote:

      Hier nochmal eine kleine Hand vs fish. Der spot kommt relativ häufig vor und 100%ig bin ich mir da fast nie sicher, was die beste line ist. Die Frage ist, ob ich cbette oder nicht. Ich habe hier 2 OCs und fast immer die beste Hand. Wenn ich bluffen will, müssen bessere Hände folden können, was auf dem board wohl nicht der Fall sein wird. Es ist möglich, dass hier auch schlechtere Hände callen ala Ax, ich also eine valuebet habe. Aber der spot wird OOP einfach super eklig zu spielen und ich tue mich schwer damit, die streets voraus zu planen in solchen spots.

      Ich habe schließlich x/c gespielt, um villain den Raum für Fehler zu lassen. Hier wirds aber wieder schwer mit turn und river Entscheidungen. Daher wollte ich hier einmal peelen und schauen ob er den turn behind checkt und dann die situation neu bewerten am river.

      Welche Gedankengänge habt ihr hier? Vielen Dank!

      Hand #2
      PokerStars - $0.25 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 78.6 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 2)
      SB: 125.8 BB (VPIP: 11.93, PFR: 8.26, 3Bet Preflop: 3.08, Hands: 331)
      Hero (BB): 100 BB
      UTG: 101.8 BB (VPIP: 16.32, PFR: 13.16, 3Bet Preflop: 9.72, Hands: 192)
      UTG+1: 77.96 BB (VPIP: 44.44, PFR: 14.81, 3Bet Preflop: 7.69, Hands: 27)
      MP: 111.44 BB (VPIP: 3.70, PFR: 3.70, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 27)
      MP+1: 100.28 BB (VPIP: 8.77, PFR: 1.75, 3Bet Preflop: 1.92, Hands: 116)
      MP+2: 86.48 BB (VPIP: 18.62, PFR: 13.79, 3Bet Preflop: 5.56, Hands: 147)
      CO: 121.28 BB (VPIP: 5.41, PFR: 5.41, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 77)

      SB posts SB 0.4 BB, Hero posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has

      fold, UTG+1 calls 1 BB, fold, fold, fold, fold, fold, fold, Hero raises to 4 BB, UTG+1 calls 3 BB

      Flop: (8.4 BB, 2 players)
      Hero checks, UTG+1 bets 3 BB, Hero calls 3 BB

      Turn: (14.4 BB, 2 players)
      Hero checks, UTG+1 bets 4 BB, fold

      UTG+1 wins 13.76 BB


      Dann bin ich auch mal [x] in und geb direkt mal meinen Senf dazu :)

      Pre fänd ichs besser größer zu Iso-raisen. Wenn der Fish callen will macht er das nahezu unabhängig von der Size. Mit AK find ich hier 6-8 BB schon sexier.

      Flop ist denke ich ein Standard CBet-Spot. Nach meiner Erfahrung folden Fishies (insbesondere mit ihrer Limping-Range) eh genug auf CBets um Auto-Profit zu generieren (hier reicht dann auch etwas über 1/2 Pot). Zusätzlich ist das Board noch paired -> +1 für Cbet!
      Callt er den Flop musst du dich entscheiden entweder den Turn direkt aufzugeben (Auto-Profit-Spot Auto-Profit-Spot sein lassen und weiter) oder weiterzuballern, wobei ich da mit Spadeape einer Meinung bin dass du dann halt auch 3mal ballern musst (vorausgesetzt wir hitten nicht). Bin halt aber auch eher nen Fan davon die Hand proaktiv zu spielen und so selbst mehr Kontrolle zu haben als sone kack 4BB-Bet am Turn von Villain zu bekommen und dann noch folden zu müssen ;)

      Greets
      Emat
    • ups gar nicht gesehn, dass der typ gelimpt hat ^^ gut, dann kann man meine genannten ranges & play natürlich über bord werfen :D (dachte an einen 3bet pot oop vs utg ^^ )

      aber gut dann is das 3x feuern auch nicht so teuer :D ich machs trotzdem... soll er mal callen :D

      ich hasse es einfach schon am flop in einen c/c modus zu verfallen, weil man villian das spiel leicht macht + man selten eine starke c/c range bis zum river hat (obv. weil kein spieler hier air so feuert, dass es sich auszahlt)
      grinding alles bis NL50 :D

      :club: :spade: :heart: :diamond:
    • Oh man bin ich gerade ziemlich demotiviert. Das zieht bezieht sich nicht nur auf Poker, sondern auf alle Lebensbereiche leider. Mein Schlafrhythmus ist auch völlig im Eimer momentan. Ich muss wirklich an mir arbeiten. Heute mal wieder eine session gespielt aber schon mit relativer Unlust begonnen zu spielen, entgegen meiner Prinzipien. Ist auch wirklich gerade nicht schön in meinen Zimmer. Alles leergeräumt. Morgen kommen aber neue Möbel und die Grinderstimmung und mein Wohlbefinden sollte wieder steigen.

      Hand #3

      Bin ziemlich unzufrieden, wie ich hier gespielt habe. Direkt am Anfang der Session und total unkonzentriert gewesen. Preflop ist denke ich ok. Das ist eben mein Plan im SB eine depolarisierte Range zu 3betten. Mich hat nur etwas der 4bb open gestört. Betrachte ich nun nur meine Hand am Flop isoliert, habe ich recht viel EQ. Aber gibt man villain eine sinnvolle Range hat hier einfach enorm viel gehittet und ich habe entsprechend wenig FE. Am turn dann total lost da ich nicht im Fokus war und nen dummen shove hingelegt. Das ärgert mich echt.

      Mich würde trotzdem interessieren, wie ihr an den spot ran geht. Evtl. erstmal pre sogar folden, da villain recht unknown und wegen dem 4bb open? Ich finde gerade im FR muss ich nicht so hart die varianz pushen vs. unknown. Gibt genug fische mit ordentlicher tableselection. Erstmal abwarten wie villain so tickt?

      Danke euch, auch für die restlichen Kommentare. Schöner input hier!

      PokerStars - $0.25 NL - Holdem - 4 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      Hero (SB): 104.4 BB
      BB: 98.6 BB (VPIP: 20.61, PFR: 7.63, 3Bet Preflop: 5.26, Hands: 132)
      CO: 102.4 BB (VPIP: 8.00, PFR: 8.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 27)
      BTN: 101 BB (VPIP: 20.00, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 5)

      Hero posts SB 0.4 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has :ac :jh

      fold, BTN raises to 4 BB, Hero raises to 12 BB, fold, BTN calls 8 BB

      Flop: (25 BB, 2 players) :3c :qc :kc
      Hero bets 12.8 BB, BTN calls 12.8 BB

      Turn: (50.6 BB, 2 players) :js
      Hero bets 79.6 BB and is all-in, BTN calls 76.2 BB and is all-in

      River: (203 BB, 2 players) :kh



    • Hier nochmal ein spot indem ich mir oft unsicher bin vs Regs. Ich 3bette hier nicht, da ich mir nicht sicher bin, ob villain überhaupt eine callingrange oop vs 3bets hat in dem spot und 4bet/broke in den posis ist in FR fast immer burning money. Der flop kommt eigentlich ganz gut für unsere Hand. Der turn ist eine realative blank. Ich frage mich hier nur ob ich annehmen kann, dass villain noch oft genug blufft, bzw. schlechtere Hände bettet, um hier noch mal zu peelen. Am river ist es denke ich ein easy fold gegen 3 bets auf allen streets.

      Nur den flop peelen und turn gleich folden? Ist das zu weak. Das board ist ja nicht gerade für bluffbarrels geeignet. Wie seht ihr das?

      Hand #4
      PokerStars - $0.25 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      UTG+1: 115.56 BB (VPIP: 50.00, PFR: 50.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 2)
      MP: 100.52 BB (VPIP: 18.89, PFR: 15.56, 3Bet Preflop: 5.26, Hands: 93)
      MP+1: 101.4 BB (VPIP: 18.06, PFR: 14.98, 3Bet Preflop: 2.27, Hands: 229)
      MP+2: 62.8 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 2)
      CO: 100 BB (VPIP: 16.25, PFR: 10.00, 3Bet Preflop: 3.13, Hands: 80)
      Hero (BTN): 100 BB
      SB: 100 BB (VPIP: 18.37, PFR: 14.29, 3Bet Preflop: 12.20, Hands: 100)
      BB: 111.52 BB (VPIP: 11.36, PFR: 11.36, 3Bet Preflop: 7.14, Hands: 44)
      UTG: 60.88 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 5)

      SB posts SB 0.4 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has :js :jc

      fold, fold, fold, MP+1 raises to 3 BB, fold, fold, Hero calls 3 BB, fold, fold

      Flop: (7.4 BB, 2 players) :kh :ks :2c
      MP+1 bets 4.68 BB, Hero calls 4.68 BB

      Turn: (16.76 BB, 2 players) :9c
      MP+1 bets 10.64 BB, Hero calls 10.64 BB

      River: (38.04 BB, 2 players) :5c
      MP+1 bets 24.2 BB, fold

      MP+1 wins 36.32 BB


      Und hier NL25 so far. Bin ganz zufrieden bisher. Mein pensum könnte ich aber etwas hochschrauben. Sind halt nur lächerliche 13k hands. Zumindest ist der Aufstieg ja gut verlaufen und ne solide NL25 roll habe ich jetzt endlich wieder zusammen:

      The post was edited 1 time, last by siddhartha ().

    • Hi ematpok!

      Ja vielen Dank. Ist immer schön, wenn es beim Aufstieg so reibungslos verläuft. Das motiviert und spart natürlich ein Haufen Zeit. Also villain scheint bisher relativ aggro zu cbetten: Flop 8/9 und turn 6/6 mal. Ansonsten ist bisher nicht viel passiert. Aber immerhin ein weiteren stack up nach ein paar kleinen BE sessions.
      Hier nochmal eine andere Hand. Ich poste die auch im Strategieteil immer mit, ich hoffe das ist in Ordnung, da es dort nochmal andere Leute erreicht, die keine Lust haben in den blog hier zu schauen. Wenn ich das unterlassen soll, bitte einfach bescheid geben.

      Btw: Das Forum und die Seite allgemein hier gefällt mir unheimlich gut! Sehr angenehmes layout. Macht Spaß hier zu posten und zu lesen. Bin gespannt, wie sich das hier alles so weiter entwickeln wird.

      Hand #5

      Ich frage mich hier, ob es wirklich so gut ist den turn zu barreln, da die Karte ja auch villains calling range am flop imroved? Viel falsch machen werde ich durch die line nicht, aber ist sie wirklich optimal? Dann stellt sich auch die Frage, ob wir am river auf die blank 3rd barreln sollten? Wenn ich mich in villain reinversetze, dann hat er auf einen solchen board nach 2 calls auch oft keine extrem starke Hand. Sets würde z.b. meistens bis dahin action gegeben haben. Ich habe mich gegen die 3rd barrel entschieden, da ich einfach zu wenig infos über villain habe und man auf den limits dann teilweise verdutzt schaut, wenn hier ein TP durchcallt.

      Welche line spielt ihr hier? Wie sehen die Gedankengänge aus?
      Danke!

      PokerStars - $0.25 NL - Holdem - 8 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      UTG: 197.92 BB (VPIP: 11.28, PFR: 8.27, 3Bet Preflop: 2.04, Hands: 138)
      Hero (UTG+1): 100 BB
      MP: 110.72 BB (VPIP: 19.59, PFR: 16.49, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 99)
      MP+1: 100 BB (VPIP: 20.00, PFR: 15.38, 3Bet Preflop: 1.96, Hands: 133)
      CO: 121.64 BB (VPIP: 31.58, PFR: 31.58, 3Bet Preflop: 19.05, Hands: 38)
      BTN: 74.12 BB (VPIP: 33.33, PFR: 8.33, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 12)
      SB: 179.68 BB (VPIP: 16.05, PFR: 12.96, 3Bet Preflop: 9.09, Hands: 165)
      BB: 107.96 BB (VPIP: 17.39, PFR: 13.04, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 24)

      SB posts SB 0.4 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has :qc :ac

      fold, Hero raises to 3 BB, fold, fold, CO calls 3 BB, BTN calls 3 BB, fold, fold

      Flop: (10.4 BB, 3 players) :jc :6c :4h
      Hero bets 6.52 BB, CO calls 6.52 BB, fold

      Turn: (23.44 BB, 2 players) :td
      Hero bets 13.2 BB, CO calls 13.2 BB

      River: (49.84 BB, 2 players) :3s
      Hero checks, CO bets 28.8 BB, fold

      CO wins 47.6 BB
    • Joa is natürlich keine riesen Sample aber wenn er bisher jeden Turn CBettet und der Turn nichts verändert, sehe ich keinen Sinn darin am Turn zu folden (bei der JJ-Hand) ;)

      Zur AQs-Hand: CO's Stats sehen ja schon nicht allzu solide aus (wenn auch keine Sample). Denk von deriner Seite isses recht stanni gespielt´...Würdest den River callen denke ich zeigt dir V. AJ,KJ vlt sogar QJ.