NL50 SH - 66 auf Wheel- und Flushdraw Board

    • NL50 SH - 66 auf Wheel- und Flushdraw Board

      No Limit Hold'em $0,25/$0,50
      PokerStars
      6 players
      Formatted by pokercopilot.com - Mac OS X hand history analysis and tracking

      Stacks:
      UTG - UTG ($54,46)
      MP - Hero ($87,63)
      CO - CO ($50,00)
      BTN - BTN ($53,70)
      SB - SB ($26,03)
      BB - BB ($51,00)

      Preflop: ($0,75, 6 players) Hero is MP with :6s :6h
      1 fold, Hero raises to $1,47, 1 fold, BTN calls $1,47, SB calls $1,22, 1 fold

      Flop: :2c :5s :4c ($4,91, 3 players)
      SB checks, Hero bets $3,14, BTN calls $3,14, 1 fold

      Turn: :7d ($11,19, 2 players)
      Hero bets $7,25, BTN calls $7,25

      River: :9h ($25,69, 2 players)
      Hero checks, BTN bets $18,78,

      Villain is n Reg: 22/17/ keine besonderen Reads, macht soliden Eindruck.


      Erstmal meine Ingame Gedanken:
      • Flop cbette ich 4 Value/ Protection. Es callen erst mal alle Ax und FDs, gegen Overpairs bin ich hinten. So könnte seine Callingrange aussehen : JJ-55, QcQh, QdQh, QdQc, AQs-ATs, KcJc+, QcJc, JcTc, Tc9c, 9c8c, AQo.
      • Turn: Bette ich mit meinem OESD weiter. Ich will den FD und Wheeldraws keine Freecard gewähren.
      • River: Am River blanked alles. Check sollte klar sein, ich wußte nur nicht ob ich folden, catchen oder checkraise all in bluffen sollte. 8|
      Catchen würde ich vs 8-10 busted Flushdraw Kombos. Denke die meisten AX nehmen hier den SD, (weiß auch ob am Turn, dieselbe Range called). Hab mich entschieden, weil ich ein paar bessere Hände dafür hab (JJ-TT, 88)

      Bluffshippen gegen Valuebets von QQ-TT, also auch 8-10 Kombos, je nach Range halt. Sets hat er 77 und 99 und und 55, also auch 9 Kombos. (Ich hab n paar kombos discounted, weil er die raised oder pre gar nicht in der Range hat.) Bräuchte ca. 50% FE...könnte passen, je nachdem wieviel QQ, TT, JJ er noch bettet. Außerdem block ich 86s, die ich in der Range habe. Da Villain es wohl nicht hat, spielt es aber keine Rolle?

      Naja, wie ihr merkt bin ich etwas planlos hier und würd gern wissen, wie ihr den Spot spielt, meine lieben Pokermarketen.



      In der Nachbetrachtung hab ich festgestellt, dass die "Value"-Bet am Flop zu thin ist, Turn vermutlich dann auch.
      (Equity, Win, Tie)
      Player 1: 44.07% 43.04% 2.058% [6s6h]
      Player 2: 55.93% 54.90% 2.058% {JJ-55, QcQh, QdQh, QdQc, AQs-ATs, KcJc+, QcJc, JcTc, Tc9c, 9c8c, AQo}

      Demnach wäre Flop wohl c/c. Hab aber natürlich nichs dagegen, wenn er Random Overcard EQ am Flop foldet, hab da aber keinen Plan, was da den höheren EV hat.